Mit mehr Masse in die nächste Klasse

In unserem Forum gibt es nicht nur Pokerblogs mit Content abseits der Tische, sondern auch Blogs, in denen ihr euch ganz anders austauschen und inspirieren lassen könnt.

pokerstrategy forum

In letzter Zeit hatten wir euch vermehrt News zu unseren Pokerblogs gezeigt. Wir haben aber auch andere Blogs in unserem Forum, zum Beispiel zum Thema Kraftsport, Muskelmasse aufbauen, Ernährung und was eben so alles dazugehört.

pokahface hat mit dem Thema Mit mehr Masse in die nächste Klasse (Coached by nebu) einen Blog, der seit ca. zwei Jahren aktiv ist. Zu sich selbst hat er damals geschrieben:

Ich komme aus Wien (nein, nicht Schweiz) und bin 28 Jahre jung. Trainieren tu ich schon ewig, aber die meiste nur Zeit war nur irgendwelches Discogepumpe und habe nicht mal 100 kg Bank geschafft.

Also ganz nach dem Motto: "Ihr kennt mich: breit gebaut, braun gebrannt, 100 kg Hantelbank!"

Gutes Training und gutes Essen

food

Am Anfang gab es auch noch ein paar Berichte zu seiner Ernährung, denn diese ist wohl fast genauso wichtig, wie das Training selbst.

Hier seht ihr beispielsweise, wie sich bei pokahface ein Abendessen zusammensetzen kann. Das Ganze scheint schon etwas aufwendiger zu sein, als die Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben:

100 g Putenbrust 580 g Süßkartoffel 200 g Salatgurke
5 g Kokosöl 20 g Zitrone 20 g Mango-Curry-Sauce
2 Kapseln Super Omega 3 30 mg Zink 1 Multivitamin
5 g Kartoffelmehl 1,3 g Magnesiumcitrat 0,5 g Cholin
1 g Acetyl-L-Carnitin 10 g Erdnussbutter

Solch detaillierte Auflistungen des Essverhaltens gibt es jetzt zwar nicht mehr, dafür sind jedoch die Tripreports deutlich besser geworden. Nachzulesen gibt es zum Beispiel einen anschaulich geschriebenen Wettkampfbericht:

Diesmal hatte ich in der Woche vor dem Wettkampf keine Probleme mit jeglichen Cuts. Bin wie ihr alle wisst jetzt in die 74-kg-Klasse aufgestiegen. Habe am Vortag um die 300 g Carbs gegessen, um mein volles Potential auszuschöpfen. Die Abwaage war am Samstag erst um 15:00 Uhr und habe so spät wie möglich gegessen und bin spät schlafen gegangen, damit ich nicht so lange hungern muss.

Durch Verfettungsmodus bin ich nur knapp unter den 74 kg. Samstag um 11:00 Uhr aufgestanden und 72,4 kg auf die Waage gebracht. Nice, kann also was trinken bis zum WK. Als erst mal Café und Wasser gegönnt. Die späte Abwaage gefällt mir an sich nicht. Es vergeht zu viel Zeit und irgendwie verliert man auch den Fokus, weil man zu viel Zeit zum Nachdenken hat.

Gegen 13:30 Uhr 200 g Reis gekocht mit einer ordentlichen Portion Salz und Soja-Sauce. Bananen und Datteln eingepackt und noch mal auf die Waage, bevor ich losfahre. Waage zeigt 72,5 kg. Bin also safe.

Dort angekommen gleich mal zum EQ-Check, weil die Schlange für die Abwaage elends lang war. Singlet wollten mir die alten Knacker fast nicht freigeben, weil sie die Marke nicht kannten. Ich sagte ihnen, dass ich vor 3 Monaten damit bei der SM gestartet bin und die haben mich entgeistert angeschaut. Zum Glück lag dort eine ausgedruckte Liste mit den genehmigten Marken. Hatte sonst kein anderes Singlet mit. Dann gings eh schon zur Abwaage. 72,5 kg, easy peasy. Opener da mit 162,5-97,5-182,5 angegeben. Danach mal den Reis verschlungen und die Datteln. Hatte noch Bock auf Süßes und habe mir eine Bananenschnitte und einen Café geholt. [...]

Wenn ihr Lust auf mehr bekommen habt, findet ihr im Blog den kompletten Report. Ihr findet dort übrigens auch Videos von seinen Trainingseinheiten, schaut also ruhig einmal rein, es lohnt sich!

Forum: Hier geht es zum kompletten Bericht

pokerstrategy forum pump

Related News

Diese Seite teilen

Kommentare (3)

Neueste zuerst
  • lagern

    #1

    ..........................Fürst.................................................................
  • lnsertCoin

    #2

    Ein Bericht über Discopumper ist in den News auf einer Pokerseite bestimmt wichtig und der "Bodybuilder" auf eurem GIF der doping zugegeben hat ist natürlich ein leuchtendes Beispiel für alle anderen.
  • Paxis

    #3

    Wat?