Seid ihr besser als Bill Perkins?

Endlich ist es so weit, wir sind zurück mit einer neuen Serie von Highstakes-Händen und heute haben wir auch direkt einen Pokerpromi am Tisch.

high stakes poker

Nun geht es also wieder auf die höchsten Online-Stakes und anlässlich dieses Anlasses, ist auch ein Pokerpromi unser Hero, Bill Perkins!

Zuerst blicken wir aber kurz auf ein neues Gesicht am Tisch, ZarubaNT. Okay, das war es auch schon, er spielt häufiger auf den Highstakes, betreibt aber eine strikte Tableselection.

Ebenfalls in unsere Hand aktiv involviert ist mczhang, der vor allem früher viel online gespielt hat und von den kleinen Limits nach oben gekommen ist. Mittlerweile ist er auf den Highstakes aber seltener anzutreffen, wahrscheinlich spielt er jetzt mehr offline oder auf Chinese Apps.

Show me what you got

High Roller Analyse hand history
Für Bill Perkins macht man doch gerne einmal eine Ausnahme

Bevor es richtig losging, hatte Bill Perkins aka GASTRADER noch einen kleinen Chat mit seinen Mitspielern. Dabei wollte er wissen, ob alle damit einverstanden sind, dass der Gewinner einer Hand diese auch immer zeigen muss.

Bill Perkins hat den Tisch nämlich gestreamt und wollte, dass jedes Gewinnerblatt im Anschluss auch für die Zuschauer zu sehen ist. Gute Action auf NL10.000 will man sich nicht entgehen lassen, so haben natürlich alle zugestimmt.

Auf in die Action!

Vielleicht sollten wir das Preflopspiel in Zukunft einfach weglassen, in den meisten Fällen gibt es da nicht viel zu erzählen. muss selbstverständlich gestealt werden am Cut-Off!

High Roller Analyse hand history
Und so sieht die Action dieses Mal aus

BOOM - Promibonus am Flop! Schon haben wir den Flush getroffen und sogar mit der einen Gutshot auf den Straight Flush. So richtig gut ist der Check dann allerdings nicht, den GASTRADER hier wählt. Nur in 10-20% der Fälle sollte dieser Check im eigenen Gameplan vorhanden sein. Dafür wollen wir häufig einfach klein betten, da wir uns sonst zu viel Value gegen die Range des Gegners entgehen lassen. 1/3 Potsize wäre an dieser Stelle die korrekte Betsize.

Ein Turn voller Fragen

Nachdem der Big Blind zu uns checkt, ist unsere Bet natürlich ein Muss. Auch die gewählte Größe von knapper halber Potsize geht in Ordnung. Dann entschließt sich unser Gegner jedoch zu einem Raise auf $750. Die Frage lautet nun: Wie spielen wir dagegen weiter?

NL High Stakes Analyse

Ein Call wäre natürlich eine Option, um nicht zu viel Stärke zu zeigen und unserem Gegenüber die Möglichkeit zu geben, am River zu einem One Card Flush zu improven oder eben zu bluffen.

Durch die zweite 5 gibt es nun natürlich auch Kombinationen, die ein Full House oder Vierling ermöglichen. Dies gefällt zwar weniger, ist aber auch eher unwahrscheinlich, nachdem der Gegner den Flop und den Turn gecheckt hat. Wieso also nicht klein auf ca. $1.500 3-betten? Ein Starker Draw, Overpairs usw. werden da sicher nicht folden.

Die letzte Option wäre eine große 3-Bet auf $3.000, um dem Gegner das Gefühl zu geben, dass wir uns nur den Pot direkt sichern wollen.

Weitere Artikel zu 'Wie hat der Pro gespielt?'

Diese Seite teilen

Kommentare (6)

Neueste zuerst
  • iSaladir

    #1

    Call ist hier denke ich die richtige entscheidung, auch wenn ich jetzt versehentlich anders abgestimmt habe. Full House callt sowieso jede 3bet, deswegen möchte ich mir noch recht günstig den turn anschauen um vielleicht wirklich noch straight flush zu ziehen. Spiele Check/Call
  • MfGOne

    #2

    bin besser, und jetzt?
  • Paxis

    #3

    Kannst reich werden!
  • extrapartner

    #4

    Ich wäre gern so reich wie Bill Perkins. Oder Bill Gates.
  • Falco35

    #5

    Reraise von Hero würde so stark aussehen - was würde er repräsentieren? A5 und den Flush? Sonst hat er doch fast keine 5x Kombos außer paar Suited Hände die halbwegs connecten.

    Turn müsste mczhang zwar noch callen mit seinen eigenen Flushs, seinen 5x Kombos. Aber am River hätte er dann ziemlich troubles gegen ne große Bet wenn er nicht zum FH improvet.

    Callt Hero nur. Kann er die meisten River noch immer reraisen um den Pot zu builden?? So bekommt er eher Auszahlung von weakeren Flushs und 5x? Und die möglichen Bluffs mit Gutters lässt er auch noch drinnen.
  • Falco35

    #6

    ..River noch immer raisen..meinte Falco der Fisch!