Wie gewonnen, so zerronnen?

Nachdem sich IronPumper in seiner Serie bereits mit Losing-Pots beschäftigt hat, sind nun ein letztes Mal die vermeindlichen Erfolgshände an der Reihe.

lose pot review nl200

Variante:

No-Limit

Coach:

IronPumper

Status:

Gold

Zum Video

Nach den Losing-Pots schaut sich IronPumper auf der Suche nach dem besten Value noch einmal ausschließlich Hände an, die er gewonnen hat. Sinn macht dies vor allem, wenn man bei der eigenen Strategie oder Session stark ins Detail gehen möchte und quasi am Feinschliff arbeitet.

Denn auch bei gewonnen Händen können sich Spielweisen einschleichen, die absolut falsch sind und bei denen uns am Ende nur das Glück einen Profit beschert hat.

Vielleicht hat uns eine Line auch nur in einer bestimmten Situation Geld eingebracht, auf lange Sicht würde sie gegen andere Gegner jedoch Verluste produzieren. Das gilt es natürlich zu überprüfen.

Auf der Suche nach maximalem Value

Winning Pots 3
Wie spielt ihr in Position den Flush Draw mit Overcards?

Wir sollten unser Spiel also auf maximalen Profit überprüfen. Dabei wird einem sicher häufig auffallen, dass der eigene Gameplan einfach nicht Max-EV ist und wir mit einer anderen Strategie mehr Geld generieren würden.

IronPumper erklärt anahnd von eigenen Beispielhänden, wieso er der Meinung ist, dass man auch viele gewonnene Hände hätte anders spielen müssen.

Alle Reviews im Überblick

winning pots Teil 1

Winning-Pots mit IronPumper

winning pots teil 2

Winning-Pots mit IronPumper #2

losing pots Teil 1

Losing-Pots mit IronPumper

losig pot teil 2

Losing-Pots mit IronPumper #2

Mehr über unseren Coach

Diese Seite teilen

Kommentare (1)

  • lagern

    #1

    .........................Fürst.....................................................