Der Weg zum Platinum Pass bei der WCOOP 2018

Ein einmaliger Pokertrip in die Karibik im Januar 2019 ist für alle Spieler in greifbarer Nähe, die sich in das große WCOOP-Finale an diesem Wochenende stürzen.

PokerStars

$30 gratis

bei PokerStars

Jetzt Cash sichern

£20 gratis

bei PokerStars.uk

Jetzt Cash sichern

$30 gratis

bei PokerStars

Jetzt Cash sichern

$30 gratis

bei PokerStars.dk

Jetzt Cash sichern

$30 gratis

bei PokerStars.be

Jetzt Cash sichern

$30 gratis

bei PokerStars.ee

Jetzt Cash sichern

€20 gratis

bei PokerStars.pt

Jetzt Cash sichern

Seit fast zwei Wochen laufen die Turniertischen von PokerStars auf Hochtouren und nun steht uns das finale Wochenende der World Championship of Online Poker bevor. Allein am kommenden Sonntag werden dabei noch einmal mehr als $17.000.000 vergeben.

Die noch ausstehenden Millionen an garantierten Preisgeldern sind jedoch nicht das Einzige, was es noch gibt. Die WCOOP 2018 bietet Spielern auch die Chance zur Qualifikation für die PokerStars Players NL Hold'em Championship (PSPC), dem mit Spannung erwarteten Highlight-Turnier in der Karibik im nächsten Januar.

Insgesamt sieben Platinum Pässe im Wert von je $30.000 wird PokerStars noch beim großen WCOOP-Finale vergeben und vier verschiedene Wege zur Traumreise auf die Bahamas stehen allen Spielern offen:

wcoop platinum pass
WCOOP 2018 - Der Weg zum Platinum Pass
Route 1 Am 17. September werden mehr als $10.000.000 in den zwei WCOOP Main Events vergeben. Als Bonus bekommt jeder Main-Event-Sieger dieses Mal auch einen Platinum Pass.
Route 2 Zwei weitere Platinum Pässe werden im Final Nations Table All-in Shootout vergeben. Ein Ticket gibt es automatisch, wenn ein Spieler aus dem eigenen Heimatland einen Final Table bei einem WCOOP Main Event erreicht. Einfach nur noch bis 22. September, 21 Uhr beim Shootout anmelden.
Route 3 Jeder, der in die WCOOP Challenge einsteigt (Challenges-Fenster), und im Anschluss fünf oder mehr WCOOP-Events spielt, qualifiziert sich für das PSPC WCOOP Challenge All-in Shootout, bei dem ebenfalls zwei Platinum Pässe vergeben werden.
Route 4 Ein weiterer Platinum Pass geht zudem an den diesjährigen WCOOP Player of the Series. Punkte für das Race werden durch das Spielen von WCOOP-Events und hohe Platzierungen gesammelt.

Was genau ist ein Platinum Pass?

Die PokerStars Players NL Hold’em Championship (PSPC) ist ein neues rakefreies Turnier mit $25.000 Buy-in, bei dem man sich das Ziel gesetzt hat, das größte Event der Pokergeschichte auf die Beine zu stellen. Ausgetragen wird das Spektakel vom 6. bis 10. Januar 2019 in der Karibik auf den Bahamas.

Jeder Platinum Pass hat einen Wert von $30.000 und beinhaltet:

  • $25.000 Buy-in für das PSPC
  • Sechs Nächte Unterbringung im Atlantis Resort in Nassau
  • $2.000 für Reisekosten und Hotelausgaben

Diese Seite teilen

Kommentare (3)

Neueste zuerst
  • lagern

    #1

    ..................................Fürst........................................................
  • RikudouSennin

    #2

    Dir Bahamas sind echt geil - Nassau und die Strände - nice trip
  • Penishaubize

    #3

    lohse lohse?