Als PKR-Spieler jetzt noch Geld zurückfordern

Ehemalige Kunden des Pokerraums können noch bis zum 28. Februar Anspruch auf ihre Bankrolls erheben, um diese zurückzuerhalten.

pkr pokerstars

Im letzten Jahr flog der 3D-Pokerraum PKR aus dem MPN Network, weil finanzielle Probleme öffentlich wurden. PokerStars sprang damals ein und gleicht die eingefrorenen Guthaben der Spieler aus.

So konnten rund 60.000 Spieler, für die insgesamt ca. $2 Millionen an Guthaben auf dem Spiel standen, aufatmen. Sie sollten ihre Bankrolls ohne weitere Verbindlichkeiten wiederbekommen.

Nun nähert sich jedoch die Deadline für diesen Kompensationsprozess. Ehemalige Spieler von PKR können dieses Formular nur noch bis zum 28. Februar ausfüllen, um ihre Bankroll zu retten. Der einstige PKR-Account wird dabei zu PokerStars migriert und euer Guthaben eurem PokerStars-Account gutgeschrieben.

Die meisten Betroffenen sollten durch eine E-Mail von PokerStars bereits hierauf aufmerksam gemacht worden sein, sie könnte aber auch im Spamordner gelandet sein.

Wie sieht es mit euren Guthaben aus? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Diese Seite teilen

Kommentare (4)

Neueste zuerst