Bewaffnete Raubüberfälle bei der WSOP

Wir werfen einen Blick zurück auf ein paar Storys der Woche, darunter ein Name, der am Pokertisch zu Höherem bestimmt ist und Liv Boerees süße Rache an ihrem Lebensgefährten.

Aufpassen rund um das Rio

Wir starten mit einer Mahnung zur Vorsicht für all diejenigen unter euch, die bei der World Series of Poker in Las Vegas verweilen. Zu Beginn der Woche wurde Pokerspieler Joe Salvaggi unter vorgehaltener Waffe auf dem Parkplatz des Rios um $8.000 erleichtert:

Im Anschluss haben eine ganze Reihe bekannter Spieler bemängelt, dass die Sicherheit außerhalb des Rios schon seit ein paar Jahren zu wünschen übrig lasse, insbesondere seitdem man den Parkservice abgeschafft hat.

Die Veranstalter der WSOP haben auf die Kritik reagiert und jedem empfohlen, der mit einer großen Summe Bargeld das Rio verlassen möchte, sich an den Sicherheitsdienst zu wenden oder das Geld per Überweisung oder auf anderem Wege auszahlen zu lassen.

Kurganov bustet Boeree

Am ersten Turniertag des WSOP Main Event kam es zu einem Kuriosum der besonderen Sorte bei einem der Traumpaare der Pokerszene.

Liv Boeree fand sich am selben Tisch wie ihr Lebensgefährte Igor Kurganov wieder und wurde doch tatsächlich von ihm frühzeitig nach Hause geschickt. Die brillante Antwort der Geschassten ließ nicht lange auf sich warten:

Ein Name für große Taten

Bei einigen Namen sind Heldentaten an den Pokertischen vorprogrammiert. Wir kennen bereits Jamie Gold und Chris Moneymaker, nun kommt es zweifellos noch besser...

Lieber gut oder vom Glück gesegnet?

Einen tollen Read lieferte uns in dieser Woche Jaime Staples. Aber der kann noch so toll ausfallen, wenn die Pokergötter mit dem falschen Bein aufgestanden und schlecht gelaunt sind:

Wie sorgt ihr für eure Sicherheit, wenn ihr mit einem großen Gewinn das Casino verlasst? Wir freuen uns auf eure Empfehlungen!

Diese Seite teilen

Kommentare (2)

Neueste zuerst
  • lagern

    #1

    ...............................Fürst.............................................
  • zebrastreifen

    #2

    Seit wann pokert denn Oli Schulz?