Don Cheadle und das Three-way-All-in für $250k

Zwei bekannte Gesichter aus Hollywood stürzen sich in einen massiven Pot, doch am Ende war es der Call von Antonio Esfandiari, der für Diskussionsstoff sorgt.

Und schon wieder bietet uns Poker After Dark in dieser Woche eine große Hand. Darin involviert waren einmal mehr die Hollywood-Schauspieler Don Cheadle und Jennifer Tilly. Doch auch 'The Magician' Antonio Esfandiari mischte in diesem live auf PokerGo gestreamten Spot mit.

In der Nacht zuvor konnte Esfandiari sich mit QJ und einem massiven Overbet-Bluff noch einen schicken Pot sichern, doch dieses Mal war er es, der eine Entscheidung fällen musste. Dabei musste er mit seinem Draw einen Call finden, nachdem Tilly mit dem Top Set und Cheadle mit seinem Two Pair für Action sorgten.

Wir wissen bereits, dass Tilly ein echter Pokerfan ist. Wenn ihr bei Cheadle noch Zweifel habt, solltet ihr auf seine Reaktion nach diesem $250k-Pot achten.

Hättet ihr euch für 'Run It Twice' entschieden? Wie findet ihr Antonios Call? Wir freuen uns auf eure Meinung in den Kommentaren.

Diese Seite teilen

Kommentare (1)

  • teAmeY

    #2

    u gotta gamble ¯\_(ツ)_/¯