Im Originalcode von Bitcoin war Poker implementiert

Wir haben einige der wichtigsten Storys für euch im Round-up. Darunter ein Platinum Pass von Lex sowie Softwareverbesserungen bei MPN.

Poker war ein Teil von Bitcoin

Bitcoin

Poker und Bitcoin werden schon länger miteinander in Verbindung gebracht, doch nur wenige wussten, dass das Spiel schon mit dem Coin verbunden war, als dieser entstand.  

BreakerMag enthüllte, dass Satoshi Nakamoto, der Entwickler von Bitcoin, Code implementiert hat, welcher nach den Grundsteinen für ein Pokerspiel aussieht, welches Bitcoin als Währung benutzen sollte. 

Die wahre Identität von Nakamoto ist unbekannt. Es wird jedoch spekuliert, dass es sich um einen Pokerspieler handelt, der in Bitcoin eine Lösung für die neuen Regularien der USA sah, welche 2006 durch den Unlawful Internet Gambling Enforcement Act (UIGEA) in Kraft traten. 

Noch mehr Veränderungen bei MPN

Kurz nach dem größten Softwareupdate des MPN Networks seit einigen Jahren, werden auch schon weitere Verbesserungen nachgeschoben.

Die Software v38 optimiert Speicherprozesse, Icons, Satellite-Filter und beschleunigt die Registration.

Beim Multi-Tabling sowie dem Bet-Slider wurde ebenfalls nachgebessert. Der neue 'Stealth Mode' ermöglicht zudem das Ausblenden von Avataren, Badges und Benachrichtigungen. Alle Neuerungen findet ihr hier

stealth mode
Stealth Mode

Lex vergibt einen Platinum Pass

Ein Arzt aus Ecuador ist der jüngste Gewinner eines $30.000 Platinum Passes. Bekommen hat er ihn von Lex Veldhuis. 

Benjamin Alvarado engagierte sich sozial, um die Promotion von Lex shippen zu können. So spendete er sein (sehr langes) Haar an einen Perrückenhersteller für Krebspatienten und gab zusätzlich seine Kleidung an eine Charity für an Krebs Erkrankte. Dann verbrachte er auch noch 20 Stunden mit Krankenhausbesuchen und versprach 50% seiner PSPC-Gewinne an die von ihm unterstützen Organisationen zu spenden. 

Blufft Andre in diesem Spot?

Wenn eine PSPC-Promo endet, startet auch schon die nächste. Dieses Mal sind eure Fertigkeiten im Lesen von Spielern gefragt, wie ihr sie bei großen Live-Events benötigt.

Antwortet auf den unteren Tweet und sagt, ob Andre Akkari blufft. Zu gewinnen gibt es ein Ticket für das PSPC Freeroll am 11. November. Folgt auch dem Twitter-Account vom PokerStars, um keine Chance auf ein Ticket zu verpassen:

Habt ihr bei der Challenge von Lex mitgemacht? Blufft Andre? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Diese Seite teilen

Kommentare (2)

Neueste zuerst
  • CptJokerFish

    #1

    WOOOOOOOOW EIN PLATINUM PASS FREEROLL TICKET !!!!!!1111
    Okay ich gebe es zu: Ich spiele diesen Müll nicht mal.

    Und außerdem:

    LOL Mtts
  • kaiptn

    #2

    Erster