Jack Sinclair triumphiert beim WSOPE Main Event

Der Brite setzt seinem Erfolg bei der WSOP im vergangenen Jahr noch einen drauf und schnappt sich den europäischen Titel zum Abschluss der WSOPE im King's Casino.

Jack Sinclair
Jack Sinclair

Der britische Profispieler und ehemalige Finalist beim WSOP Main Event hat das europäische Pendant gewonnen und sich zum WSOPE-Champion gekrönt.

Insgesamt 534 Entrys kamen beim Hauptturnier dieses Mal zustande, etwas mehr also als die 529 im vergangenen Jahr. So war dann auch sicher, dass der Gewinner erneut eine Millionensumme einstreichen würde.

Im Vorfeld des großen Finals drehten sich die Schlagzeilen hauptsächlich um Ryan Riess, der zu Beginn in sehr guter Ausgangsposition war, um neben einem gewissen Phil Hellmuth der erst zweite Spieler zu werden, der das WSOP und das WSOPE Main Event gewinnen kann.

Soweit sollte es jedoch nicht kommen und Riess musste sich am Ende mit Platz 4 begnügen, während Sinclairs dominante Performance mit dem ersten Bracelet seiner Karriere und einem Hauptpreis von €1.122.239 belohnt wurde.

Obwohl der Triumph für ihn das erste goldene Armband bedeutet, ist es nicht die erste siebenstellige Summe, die Sinclair bei der WSOP einfährt, nachdem er im letzten Jahr bereits Platz 8 im WSOP Main Event für $1.200.000 erreichen konnte. Dieses Mal lief das Turnierfinale für den Briten aber noch deutlich besser:

"Es fühlt sich gerade an wie ein Traum. Die gesamte Woche war völlig verrückt. Alles lief super geschmeidig und kein Turnier hat sich für mich bisher so angefühlt. Ich habe nie einen wirklichen großen Pot verloren, zumindest soweit ich mich erinnern kann, und habe alle Hände genau dann bekommen, als ich sie auch gebraucht habe. Sobald ich dachte, dass es jetzt etwas heikel werden könnte, habe ich sofort wieder einen großen Pot gewonnen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Spiel und noch zufriedener mit dem Lauf an sich!"
WSOPE Main Event
Position Spieler Preisgeld
1. Jack Sinclair €1.122.239
2. Laszlo Bujtas €693.573
3. Krasimir Yankov €480.028
4. Ryan Riess €337.778
5. Milos Skrbic €241.718
6. Ihor Yerofieiev €175.965
7. Koray Aldemir €130.350
8. Bulcsu Lukacs €98.287
534 Entrys

Sollte die WSOPE im nächsten Jahr erneut ins King's Casino zurückkehren oder mal wieder woanders ausgetragen werden? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Diese Seite teilen

Kommentare (1)

  • CMB

    #1

    Fuerst, wie immer...