Marvin Rettenmaier gewinnt die $25k WPT World Championship [Siegerinterview]

Das Daumendrücken hat sich gelohnt: PokerStratege Marvin "xcrash154" Rettenmaier hat die $25k WPT World Championship im Bellagio in Las Vegas gewonnen. Im Heads-Up schlug er Philippe Ktorza und erhielt als Belohnung $1.196.858 Preisgeld.

marvin
Marvin am Final Table
Sechs Spieler kehrten am gestrigen Samstag in das Bellagio zurück, um den Final Table der WPT World Championship auszutragen. Neben Chipleader Marvin xcrash154 Rettenmaier nahmen auch Trevor Pope, Steve O'Dwyer, Nick Schulman, Philippe Ktorza und Michael 'The Grinder' Mizrachi Platz.

Die Highlights des Final Tables

Aggressiver Rettenmaier: Als erster Spieler musste Trevor Pope den Final Table verlassen. Er versuchte es mit A-3 gegen die Pocket-Jacks von Philippe Ktorza und zog den Kürzeren. Anschließend tat sich lange Zeit nichts mehr, die Spieler agierten ziemlich vorsichtig - außer Marvin Rettenmaier.

Der Team PartyPoker Pro ging äußerst aggressiv zu Werke und konnte sich so etliche Pötte sichern. Dann verlor er allerdings einen großen Pot in einem three-way All-In: Mit A-K in Karo callte er, nachdem Michael Mizrachi (10-10) und Steve O'Dwyer (A-K) alle Chips in die Mitte geschoben hatten. Das Board brachte J-9-3-4-2 und damit war O'Dwyer auf Platz 5 ausgeschieden.

Schulman geht als Vierter: Nachdem der Leonberger kurze Zeit später mit einer Straight einen großen Pot gegen Mizrachi gewann, schickte er anschließend Nick Schulman an die Rails.

Der US-Amerikaner hatte mit A-5 gepusht und Rettenmaier machte mit 8-8 den Call - keine Hilfe vom Board und Schulman war auf Platz 4 ($256.235 Preisgeld) ausgeschieden. Marvin führte jetzt mit mehr als 11,5 Millionen Chips, Ktorza hatte zwei Millionen Chips und Mizrachi 1,6 Millionen. Die Blinds lagen bei 75.000/150.000 (Ante: 25.000).

Schwäbischer Motor gerät ins Stottern: Dann gab es allerdings einige Rückschläge für den Schwaben: Zuerst unterlag er nach einem preflop All-In mit 10-9 gegen K-10 von Ktorza. Drei Hände später kam es erneut vor dem Flop zum All-In und wieder lag Marvin hinten - mit 5-5 verlor er gegen 8-8 von Ktorza.

In der nächsten Hand konnte Rettenmaier dann Mizrachi vom Tisch nehmen. Der Grinder hatte mit 3-3 vom Button gepusht und Marvin callte mit A-10. Das Board brachte A-Q-10-10-A und Mizrachi belegte Rang 3 ($424.618).

Am Ende reicht es für den Titel

marvin
Herzlichen Glückwunsch Marvin!
Rettenmaier vs. Ktorza: xcrash154 begann das Heads-Up mit 8,5 Millionen Chips, während der Franzose 6,7 Millionen Chips hatte. Unser PokerStratege musste die Führung gegen den Franzosen zeitweise abgeben, behielt aber zum Schluss die Oberhand und sicherte sich den WPT-Titel.

Nach mehr als drei Stunden Spielzeit im Heads-Up ging Ktorza mit J-J All-In und wurde direkt von Marvin gecallt, der Pocket-Kings umdrehte. Das Board brachte A-9-3-10-A und damit stand Rettenmaier als Sieger fest.

"Ich freue mich riesig", sagte der gebürtige Stuttgarter anschließend. Für Marvin gab es neben der WPT-Trophäe auch das Preisgeld in Höhe von $1.196.858. Philippe Ktorza musste sich mit $805.310 begnügen.

Wir gratulieren Marvin xcrash154 Rettenmaier recht herzlich zu dieser Leistung!

 WPT Live Updates


$25k WPT World Championship

Endergebnis

Platz Name Preisgeld
1. Marvin xcrash154 Rettenmaier $1.196.858
2. Philippe Ktorza
$805.310
3. Michael Mizrachi
$424.618
4. Nick Schulman
$256.235
5. Steve O'Dwyer $192.176
6. Trevor Pope
$155.571
Blinds: 200.0000/400.000/50.000 |   Spieler: 1 (152)   |   Preispool: $3.660.500

Qualifiziert euch für die WPT National Series Madrid

100% bis zu $500 Bonus
PartyPoker
PartyPoker
Bonus: 100% bis zu $500
Bonuscode: PSVIP

Holt euch den Bonus
 
Wir sind zwar erst am Ende von Season 10 der World Poker Tour, aber ihr könnt euch jetzt schon für Season 11 qualifizieren, denn PartyPoker veranstaltet Satellites für die WPT National Series in Madrid. Austragungsort des $2.250 Main Events wird vom 28. Juni bis zum 2. Juli das Casino Gran Madrid sein.

Ihr könnt ein $4.000-Package gewinnen, welches das Buy-in für das Main Event, $750 Reisekosten und die Unterkunft für fünf Nächte beinhaltet. Die Auswahl an Satellites beginnt bei Freerolls und endet beim wöchentlichen $215-Finale immer Sonntags um 19:55 Uhr, bei dem ein Package garantiert ist.

von Tobias Tooobi123 Frey

Diese Seite teilen

Kommentare (50)

Neueste zuerst
  • skydivexx

    #1

    hättet ruhig mal auf das ende des streams warten können grrrrr
  • TobiasFrey

    #2

    Nicht immer bei PS.com auf F5 drücken :D
  • spiegeltaler

    #3

    GRATZ! Hochverdient!
  • Strandbengel

    #4

    Glückwunsch, einfach genial gespielt!
  • Gheist

    #5

    GG WP
  • dynamoberlin

    #6

    wp!
  • mEAsone

    #7

    Glückwunsch.....!!
  • the_typhoon

    #8

    y3Z mAaN
  • JojoDeluxe

    #9

    Grats
  • Pryrathes

    #10

    gz
  • mcil3ah

    #11

    sehr geil, gratz
  • 1sale70

    #12

    Glückwunsch, tolle Leistung!!
    Jetzt fehlt nur noch ein WSOP Sieg.
  • toad1

    #13

    gz
  • SmartDevil

    #14

    sehr geil, gratz!
  • todei

    #15

    Schwabenpower! :D
  • tobyy321

    #16

    Glückwunsch!
  • Zugwat

    #17

    Hat PartyPoker ja den richtigen als Ersatz für Dragan engagiert ;)
  • shogun2313

    #19

    @17 lol
  • Gameslave

    #20

    lol, zwei Deutsche führen ein Interview auf englisch... gratuliere zum Sieg! Und zur Freundin natürlich auch!
  • zurke

    #21

    @18

    haha du arme hater wurst^^
  • Nazgul

    #22

    Gratz Marvin :)! wie eine Zeitschrift shconmal sagte: "no one runs like Rettenmaier"
  • EtniX

    #23

    nice chaya
  • Brockie

    #24

    gratz
  • quarkbrot

    #25

    der Typ sarged nach Mystery Method!
  • Waaaghboss

    #26

    Graaatz, super sympathisch :)
  • toabsen

    #27

    herzlichen glückwunsch, marvin rettenmaier!
  • walterWolf12

    #28

    gratz, schätze den iq der werten freundin allerdings nicht zu hoch ein :)
  • Rhaksorizor

    #29

    gratulation
  • TommyAs

    #30

    sick big gratz marvin vorallem toller einstand ins team party poker ^^
  • limpinbarney

    #31

    Das er das HU noch gedreht hat lol. Hab noch gesehen, als der der Franzose 12:3 Mio Chiplead hatte. Und der hat imo besser HU gespielt als Marvin. Anyway gratz.
  • xn321

    #32

    gratz
  • Quaxx

    #33

    Gratulation !!!
  • Fivetrees

    #34

    congratz zum ship! 1,2 million $ wenn er keine shares verkauft hat. jetzt kanns ja nach vegas gehen:)
  • zeegro

    #35

    er ist bereits in vegas ;) GRATZ marvin :D
  • stylus20

    #36

    und ich verpass den stream ffs ... gratz anyways, party hard madness.
  • Toxigy

    #37

    Gratulation!
    600K für die Party und 600K für die Klamotten der Freundin. Wird Zeit noch eins zu shippen :D
  • Jezeman

    #38

    Gratuliere!
  • SumsDiBums

    #39

    Marvin du bist so geil! Das war nur The Beginnning! Let me be your Manager (...and we go for Eurovision Contest next Year in Sweden!)...Cheers!
  • Thomy110986

    #40

    Ja was sagt man da... Glückwunsch!
  • Picasso25

    #41

    gratz aber was soll immer dieses pseudo coole englisch gerede unter deutschen? o.O
  • stylus20

    #42

    @41 dir is schon klar das da ein haufen englischsprachige kumpels von marvin am start waren? wär eher unprofessionell ein deutsches iv zu führen.
  • Picasso25

    #43

    was hat das damit zu tun? Ich sehe grad nur dass dieses video auch auf der englischen ps.com seite auftaucht, also Entschuldigung an dieser seite!
    Ich war der Meinung das Vid sollte rein für die deutsche Seite sein und da wäre es total egal wie viele englische freunde marvin hat.
    Im deutschen fernsehen wird auch mit deutschsprachigen Spielern deutsch geredet, oder schonmal ein Interview von SKY mit Weidenfeller auf englisch gesehen? :D
  • stylus20

    #44

    @41 dir is schon klar das da ein haufen englischsprachige kumpels von marvin am start waren? wär eher unprofessionell ein deutsches iv zu führen.
  • Picasso25

    #45

    jo wäre natürlich krass unprofessionell
  • Zugwat

    #46

    wie der grinder halt auch nicht gewonnen hat -.-
  • meisenmann2

    #47

    wär halt irgendwie unprofessionell
  • Picasso25

    #48

    jo sag ich ja, total uncool wärs vor allem
  • thomasschlegel2

    #49

    Tony G hat den richtigen gewählt^^ Nice One!
  • Ossieyeris

    #50

    voll professionel von tony, so...!

    Aber er ist sowieso eh einer der professionellsten - der ist halt qualified "lach"
  • Telekomm

    #51

    gratz! :)