Nudist stürmt das Bellagio

Völlig unerwartet und ohne jegliche Selbstzweifel hat ein Mann mit seinem Adamskostüm für Aufsehen in einem der beliebtesten Casinos in Las Vegas gesorgt.

Naked man BellagioSpieler im weltbekannten Casino Bellagio bekamen am vergangenen Wochenende für ihr Buy-in etwas mehr als üblich geboten. Mitten im regen Treiben an den Tischen betrat ein Mann den Pokerfloor, so wie ihn Gott erschaffen hatte.

Für reichlich Aufmerksamkeit in seine Richtung hatte er damit gesorgt, eine Grindsession durfte der Naturliebhaber dann jedoch nicht hinlegen, denn erwartungsgemäß reagierte das Sicherheitspersonal schnell und eskortierte den Mann wieder nach draußen.

Ob Drogen, Alkohol oder gar eine verlorene Wett im Spiel waren, ist nicht überliefert. Unmengen an Tweets und Videos vom Vorfall haben jedoch zumindest für eine kleine virale Welle im Internet gesorgt.

Wer jetzt besonders neugierig geworden ist, kann nachfolgend einen Blick auf einen 40-sekündigen Clip vom Zwischenfall werfen, bei dem es sich der FKK-Fan bereits in einer Sitzecke auf dem Pokerfloor bequem gemacht hatte und wohl mit Freude dem Auftreten der Security entgegensah.

Was ist das Merkwürdigste, was ihr bisher in einem Casino erlebt habt? Wir freuen uns auf eure Geschichten!

Diese Seite teilen

Kommentare (6)

Neueste zuerst
  • Hoggiman

    #1

    .....................först of course...................
  • Spielstephan

    #2

    ich setzte alles auf rot- plötzlich kam ungerade
  • Pinky123

    #3

    Gute PR Action
  • Faultier911

    #4

    los mädels! das könnt ihr auch!
  • BradNitt

    #5

    aha
  • kaiptn

    #6

    jetzt weiß ich endlich wo ich gestern nacht war... hab heute morgen noch nen 5k casino chip gefunden, hab auch einen verdacht wie ich ihn rausgeschmuggelt habe