Online-Qualifikant gewinnt EPT-Rekordturnier

Beim größten Turnier in der Geschichte der European Poker Tour wurden in Barcelona zwei neue Millionäre gekürt und zwei Platinum-Pässe vergeben.

Piotr Nurzynski wins EPT Barcelona
Piotr Nurzynski

Einmal mehr scheint es, als würde der seit Jahren nachgesagte Untergang von Poker auf sich warten lassen. Bei der EPT Barcelona sorgten jüngst 1.474 Spieler für insgesamt 1.931 Turnierentries, womit man abermals den eigens aufgestellten Teilnehmerrekord für ein Event der European Poker Tour brechen konnte.

Dabei verpasste der ehemalige Champion der EPT Barcelona John Juanda nur knapp den Final Table, während Deauville-Triumphator Ognyan Dimov am Ende auf Platz 3 landete, sodass wir nach wie vor auf den ersten Doppelsieger bei der EPT warten.

Das Heads-up machten stattdessen Online-Qualifikant Piotr Nurzynski aus Polen und Amateurspieler Haoxiang Wang aus China unter sich aus. Zuvor kam es bereits zu einem Deal unter den letzten vier Spielern, sodass es im Finale "nur" noch um €180.000 ging.

Am Ende sollte Nurzynski dabei die Nase vorn haben, aber durch den Deal gingen beide Finalisten mit mehr als €1 Million und einem Platinum-Pass nach Hause. Nurzynski bekam seinen Karibik-Pass dabei für den längsten Run eines Online-Qualifikanten im Turnier, da er natürlich aber nicht zwei gewinnen konnte, ging der Pass für den Sieger des Main Event automatisch an den Zweitplatzierten Wang.

"Ich kann es nicht fassen", erklärte Nurzynski nach seinem Triumph. "Ich bin schockiert, aber wow, ich hab es tatsächlich geschafft. Ich hatte einen richtig, richtig guten Lauf, hätte aber nicht erwartet, dass ich tatsächlich gewinnen könnte. Das ist einfach unglaublich. Ich habe seit so vielen Jahren Turniere der EPT verfolgt und immer davon geträumt, es mal an einen Final Table zu schaffen. Was für ein Schock!"

Als nächstes steht nun bei der European Poker Tour das Open-Event am 21. September im russischen Olympia-Austragungsort Sotschi am Schwarzer Meer an.

EPT Barcelona Main Event
Position Spieler Preisgeld
1. Piotr Nurzynski €1.037.109*
2. Haoxiang Wang €1.023.701*
3. Ognyan Dimov €725.621*
4. Pedro Marques €698.369*
5. Rodrigo Carmo €354.200
6. Matthias Tikerpe €287.050
7. Mark Buckley €220.000
8. Patrick Clarke €155.000
1.931 Entries (1.474 Einzel- und 457 Re-Entries) 

*Deal unter den letzten vier Spielern.

Diese Seite teilen

Kommentare (3)

Neueste zuerst
  • DaggyHaggy

    #1

    Fürst... viel Spass beim Steuern zahlen :-)
  • alf223355

    #2

    huihukhklhkhiouuioiouuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
  • ElHive

    #3

    Vicky Coren hat doch 2 EPT Mainevents gewonnen, London 2006 und San Remo 2014.