PokerStars verkündet niedrigere Buy-ins bei der EPT Sotschi

Im September wird es zum ersten Mal ein 'EPT Open'-Event geben. Dabei handelt es sich um eine Serie unter EPT-Flagge mit geringeren Buy-ins.

BEPT Sochi

Die EPT Sotschi Open werden vom 21. - 29. September im Casino Sotschi gespielt. Das RUB 132.000 ($2.125) Main Event wird eine Garantie von RUB 60.000.000 ($1 Million) bieten und hält für den Gewinner zudem einen $30.000 Platinum Pass bereit.

Auch Freunde des Motorsports werden in der Stadt sein, da der Russland Grand Prix der Formel 1 zur selben Zeit stattfindet. Der PokerStars-Markenbotschafter Mikhail Shalamov sagte dazu:

"Es ist großartig, dass die EPT nach Sotschi zurückkehrt. Dabei wird mit den EPT Open Sotschi auch noch eine Premiere geboten. Das niedrigere Buy-in für das Main Event bietet Spielern aller Limits und den russischen Spielern zudem die optimale Gelegenheit auf heimischem Terrain gegen die besten Spieler der Welt anzutreten. Beim vorherigen EPT-Event in diesem Jahr tummelten sich 1.300 Spieler aus 61 verschiedenen Ländern!"

Main-Event-Packages im Wert von $3.100 können bereits jetzt durch Satellites bei PokerStars gewonnen werden. Die Buy-ins starten bereits bei $22. Behaltet jedoch im Hinterkopf, dass ihr euch ggf. frühzeitig um ein Visum für Russland kümmern müsst.

Wie gefällt euch die Reduzierung der Buy-ins bei der EPT Sotschi? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Diese Seite teilen

Kommentare (1)

  • CMB

    #1

    Fuerst, wie immer....