SharkScope mit Feature zur Collusion-Erkennung

Von der größten SNG- und Turnier-Trackingseite wurde eine neue Option zur Meldung von Betrug eingeführt.

Sharkscope homepage

Während viele Pokerseiten immer mehr Beschränkungen von Datamining durch Drittanbieter bekanntgeben, gerät einer der Vorteile größerer Sammlungen von Spieldaten zunehmend in den Hintergrund: Erkennung von Betrug. Bei SharkScope ist man sich seiner Möglichkeiten bewusst und hat nun ein neues Features zur Erkennung von Collusion eingeführt.

SharkScope ist eine Trackingseite für SNGs und Turniere, die Auskunft darüber liefert, wie viel ein Spieler gewonnen hat, inklusive eines Rankingsystems für die weltweit erfolgreichsten Spieler (natürlich versehen mit Hai- und Fischsymbolen).

Collusion, also die Absprache mindestens zweier Spieler abseits der Tische, um das eigene Abschneiden zu verbessern, ist das größte Problem, dem SNG-Spieler regelmäßig ausgesetzt sein können.

Das neue Feature von SharkScope kann nun überproportional hohe Gewinne zweier Spieler entdecken, wenn sie gemeinsam an einem Tisch sitzen. Bei einer einzelnen Partie kann man einen Betrug schwer nachweisen, wenn man jedoch den Verdacht hat, dass zwei oder mehr Spieler gemeinsame Sache machen, kann man nun als SharkScope-Abonnent die Partie in der Datenbank finden und das neue "Detect Collusion"-Feature nutzen.

Im Anschluss werden die vorherigen gemeinsamen Partien der verdächtigen Spieler unter die Lupe genommen und analysiert. Wenn es danach aussieht, dass die Spieler zusammenarbeiten, wird das Sicherheitsteam des entsprechenden Pokerraums informiert. Darüber hinaus gibt es auch ein Feature zum Melden von Chipdumping.

Sharkscope collusion detection
Die neue Collusion-Erkennung von SharkScope (in diesem Fall negativ)

Jetzt diesen Artikel teilen

Kommentare (6)

Neueste zuerst
  • lagern

    #1

    ...............................Fürst................................................
  • Bananarama123

    #2

    Sogar ziemlich nice
  • matchball31

    #3

    Gefällt mir. Sofern das zuverlässig ist ne sehr gute Sache
  • Zwemm

    #4

    Das ma was
  • Binipoker

    #5

    Warum erst jetzt? ;)
  • wolf1983

    #6

    Klingt irgendwie interessant. Wäre zu neugierig wie das genau funktioniert.

    Warum bieten denn die pokerräume nicht selbst so etwas an?