Tom Marchese gewinnt sein 6. Aria-Highroller

Einen besseren Lauf an ein und demselben Austragungsort dürfte noch kein Spieler erreicht haben...

Tom Marchese
Tom Marchese

Manche Spieler müssen ein ganzes Jahr lang um die Welt reisen, um ihr Geld in der Highroller-Szene zu verdienen. Tom Marchese jedoch muss sich lediglich im Aria in Las Vegas einfinden. 

Das beliebte Casino veranstaltet seit Anfang letzten Jahres zweimal im Monat ein $25.000-Highroller. Seitdem wird das Turnier vom US-Profi Marchese regelmäßig gecrusht.

Nach erneutem Triumph in der vergangenen Woche hat er nun das Event zum sechsten Mal gewonnen und konnte darüber hinaus noch fünfmal den Final Table erreichen. Außerdem gewann er im Aria auch schon ein $100.000-Super-Highroller. 

Tom Marchese Aria High Roller

Von seinem bisherigen Karrieregewinn in Höhe von $13.153.970 konnte er allein im Aria $4.986.382 einsacken.

Das Turnier lockt zwar meist nur relativ kleine Teilnehmerfelder von rund 30 Spielern an die Tische, dennoch ist das Ganze ein ziemlich beeindruckender Lauf.

Jetzt diesen Artikel teilen

Diese Seite teilen

Kommentare (7)

Neueste zuerst
  • AkaBam08

    #1

    Fürst!!!
  • Paxis

    #2

    Wie ist denn die Struktur bei dem Turnier?
  • Telekomm

    #5

    ich vermisse die alten ps-zeiten...als es überhaupt noch aktivität gab.
    wie lange soll das hier eigtl noch so weiterlaufen ehe kompeltt zu ist?
  • sowhat82

    #8

    bester bisher
  • Oger88

    #9

    KommentareNachRechts ----------------------->>>
  • MastaMANSON

    #10

    KommentareNachRechts ----------------------->>>
  • JacksGrinsendeRache

    #11

    Fünf mal den Finale Table erreicht bei ca. 30 Spielern pro Turnier? Krasser Typ!