Zwei WSOP-Titel in einer Woche für Poker-WG

Wir haben einige Storys, die hier vielleicht verpasst habt. Mit dabei ein dritter Double-Bracelet-Gewinner und eine Erinnerung daran, dass Pokerjargon sehr verwirrend sein kann.

Zwei Ringe bei der WSOP-C für WG

Es scheint der Monat interessanter Back-to-Back-Siege zu sein, denn wie wir euch schon berichtet haben, konnte das Poker-Paar Maria Ho und Rainer Kempe zwei Titel beim selben Festival einfahren. Nun passierte dies auch zwei Zimmergenossen. 

Mo Nuwwarah durfte sich seinen ersten WSOP-C-Ring anstecken. Im Horsehoe Hammond in den USA (und dazu noch an seinem Geburtstag) schlug er das Feld aus 95 Spielern beim $600 HORSE. Dafür gab es $14.008. 

Braggen kann er vor seinem Mitbewohner damit nicht, denn Josh Reichard war der letzte von 554 Teilnehmern im $400 Monster Stack. Er durfte sich sogar über $38.392 und seinen bereits zehnten WSOP-C-Ring freuen. 

Mo Nuwwarah and Josh Reichard
Mo Nuwwarah und Josh Reichard

'NhPokah' gewinnt 'NhPokah Open'

Falls ihr es noch nicht wisst: PokerStars bietet seit einiger Zeit ein spezielles $11-MTT an, welches nach einem benannt wird, wenn man es zweimal innerhalb einer Woche an den Final Table schafft. 

So handelt es sich bei dem Turnier derzeit um die NhPokah Open, denn 'NHPokah', schaffte genau dies.

Dennoch schien er noch nicht zufrieden zu sein. So gewann er kurzerhand das nach ihm benannte Turnier. Dabei handelt es sich im Poker wohl um eine Premiere. 

Tran wird Double-Bracelet-Gewinner

Hahn Tran
Hanh Tran

Die WSOPE gibt nicht nur den Spielern im Rennen um den Titel Player of the Year eine letzte Chance, sondern bietet ebenfalls die Möglichkeit die eigene Armbandsammlung zu erweitern. Genau dies tat Hanh Tran, der somit zum nächsten Double-Bracelet-Gewinner bei ein und derselben Serie wurde. 

Er schnappte sich den Sieg im €550 PLO Eight Handed für €59.625, nachdem er zuvor schon das $1.500 Triple Draw gewinnen konnte. Er gesellt sich somit zu Joe Cada und Shaun Deeb, die in diesem Jahr beide ebenfalls bereits zwei WSOP-Bracelets erspielen konnten.

Trans Ziel ist nun nach eigener Aussage noch in diesem Monat das dritte Bracelet in Rozvadov einzufahren. 

Poker ist außerhalb von Poker verwirrend

Die zweifache EPT-Gewinnerin und Moderatorin Victoria Coren-Mitchell ist heute öfter im TV zu sehen als an den Tischen. Wenn sie dann auf Twitter über Poker redet, kann dies für ihre Follower ganz schön komisch klingen. So auch für David Mitchell. Beim Comedian handelt es sich um ihren Ehemann, der gar nichts mit Poker zu tun hat:

Habt ihr schon einmal innerhalb einer Woche mit einem Freund oder Mitbewohner mehrere Turniere geshippt? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Diese Seite teilen

Kommentare (2)

Neueste zuerst