Christoph Nübel

Christoph Nübel

Zum Pokern kam Christoph Nübel erstmals durch den legendären James-Bond-Film "Casino Royale", der im Jahr 2006 vielen Filmliebhabern das Spiel nähergebracht hatte.

Seitdem versucht er sich in seiner Freizeit bei Homegames oder an den Online-Pokertischen Schritt für Schritt in den Limits nach oben zu arbeiten.

Seine mediale Tätigkeit in der Pokerszene begann 2010 als Chefredakteur eines deutschsprachigen Online-Pokerportals sowie als deutscher PR-Fachmann für einen der bis dato größten Pokerräume.

Im Anschluss an seine Festanstellung innerhalb der deutschen Pokerindustrie hat Christoph seine mediale Tätigkeit als freier Journalist für Seiten wie PokerStrategy.com fortgesetzt und ist bei uns als Reporter für die deutschsprachige Community tätig.

Christoph Nübel folgen