Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieAndere Varianten

5 Card Draw (3) - Postdraw

Einleitung

In diesem Artikel
  • Welche Hände du postdraw halten kannst
  • Wie du mit ihnen weiterspielst
  • Was eine Median Hand ist
 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (4)

#1 HamburgmeinePerle, 20.08.11 10:47

finde den artikel etwas wirr geschrieben, teilweise widersprechen sich die aussagen im text mit der tabelle der median hands, an einigen stellen daher leider zweideutig.<br /> <br /> <br /> Zu bsp. 2:<br /> <br /> habe hier mal bisschen rumgerechnet:<br /> <br /> agenommen villain foldet immer sein AAxxx und schlechter, dann kann man preflop doch easy mit any FD/OESD 3-betten und ihn postflop rausbluffen.<br /> <br /> <br /> Weiss jetzt zwar nicht wie oft man postflop trips+ bekommt, kann jedoch nicht soo häufig passieren.<br /> <br /> <br /> <br /> Angenommen villain discarded postflop dann 3 karten, d. h. er improvt postflop zu 27,96% zu 2p+, ist das richtig? Habe ich mir ausgerechnet...<br /> <br /> Wir improven mit nem 4-Flush zu 19,15% zum flush.<br /> <br /> Wir investieren 3 SB pre + 2 SB post für den bluff, also 5 SB. Wenn die blinds folden ist unser gewinn 4,5 SB, wenn der bluff klappt, wir verlieren 5 SB wenn nicht.<br /> <br /> <br /> Wenn villain nicht improvt gewinnen wir immer 4,5 SB<br /> Wenn Villain improvt verlieren wir 5 SB<br /> Wenn beide improven gewinnen wir mind. 6,5 SB<br /> <br /> <br /> also<br /> <br /> EV = (1-0,2796)*4,5 - 0,22606*5 + 0,0535*6,5 = 2,46 SB<br /> <br /> <br /> <br /> also stark +EV. Daher darf villain doch nicht einfach AA immer folden postflop!? Klar kann er auch mal bessere hände haben und dann gewinnen wir nur zu 19,15% die 6,5 SB, auf der anderen seite könnte er aber auch noch mehr action machen mit trips+ postflop, sodass wir bessere IOs haben.<br /> <br /> <br /> Alles in allem dürfte es nicht -EV werden für uns any OESD+ pre zu 3-betten, da es ja bei den vereinfachten annahmen sehr stark +EV war.<br /> <br /> <br /> Daher darf villain doch nicht einfach immer AA- folden postdraw??!

#2 HamburgmeinePerle, 20.08.11 10:54

die median hand tabelle bezieht sich auf die situation predraw nehme ich an!? Postdraw stimmt sie dann ja nicht mehr, da die gegner immer mindestens dieselbe handstärke, manchmal aber eine bessere halten werden...

#3 moneymanni11, 30.08.11 00:56

zu Beispiel 3: bei Pokerstars beträgt der SB 1$ auf diesem Limit. Also müssten predraw 19$ im Pot sein, oder?<br /> <br /> Auf jeden Fall sind schon mal gute Denkanstöße bei den Beispielen dabei. Danke!

#4 David, 30.08.11 07:35

@3: Danke für dein Feedback, wir haben das Beispiel nun angepasst :)