Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit

Betarten - Die Overbet

Einleitung

In diesem Artikel
  • Was eine Overbet ist
  • Wann und wie du sie einsetzt
  • Wie du eine Overbet balanct

Die Overbet ist eine relativ selten angewandte Variante des Setzens im Poker. Dementsprechend unsicher sind viele Spieler bei deren Anwendung. Diesem Umstand soll dieser Artikel Abhilfe schaffen.

Wann bzw. gegen wen kannst du eine Overbet einsetzen und welchen Sinn und Zweck erfüllt sie? Diese Aspekte werden in den folgenden Abschnitten erläutert.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (16)

#1 sgepower06, 25.11.09 15:36

first

#2 JacksGrinsendeRache, 25.11.09 16:30

sehr guter artikel, gefällt mir!

#3 CenturioXIII, 25.11.09 16:53

Genialer Artikel! <br /> Weiter so!

#4 CenturioXIII, 25.11.09 16:55

"Ein umstrittenes Play wie in Beispiel 6 solltest du dir also gegen solche Spieler eher ersparen."<br /> Sollte hier nicht "wie in Beispiel 7" stehen?

#5 Martschl, 25.11.09 17:18

Wow, richtig guter Artikel.<br /> Ausführlich und verständlich!<br /> <br /> Danke auch, dass er für Silberfische freigeschaltet ist ;)

#6 David, 25.11.09 18:30

@4 Hallo CenturioXIII, vielen Dank fuer dein Hinweis. Du hast Recht, ich habe die entsprechende Stelle soeben geaendert.

#7 Power666, 26.11.09 11:11

Sehr schöner Artikel!!

#8 Hanjo07, 30.12.09 08:38

Sehr guter Artikel! Vielen Dank dafür!!<br /> Nur eine kleine Randbemerkung zu Beispiel 8:<br /> Die "Nuts" wären hier wohl 66 ....Aber wurde ja mit "quasi" einigermaßen relativiert.<br /> <br /> Einen guten Rutsch allen zusammen!!

#9 Reckermann, 09.01.10 23:15

#8 Hanjo07, 30.12.09 09:38<br /> Sehr guter Artikel! Vielen Dank dafür!!<br /> Nur eine kleine Randbemerkung zu Beispiel 8:<br /> Die "Nuts" wären hier wohl 66 ....Aber wurde ja mit "quasi" einigermaßen relativiert.<br /> <br /> Einen guten Rutsch allen zusammen!! <br /> <br /> Ich klugscheiße mal und sage das hier die nuts 9 10 in herz wären oder ?!? :)<br />

#10 Hanjo07, 11.01.10 09:22

<br /> Ich klugscheiße mal und sage das hier die nuts 9 10 in herz wären oder ?!? :)<br /> <br /> <br /> Lol.....Jo kann man in der Tat so sehen ....;-))))

#11 Huckebein, 11.01.10 09:25

@9+10: die beiden Hände die uns schlagen sind 66, T9h und sind beide extrem unwahrscheinlich. Deshalb heißt es, dass wir quasi die Nutz halten ;)

#12 r4mses, 05.04.10 02:29

45h auch ... ändert aber nichts daran, dass das sehr unwahrscheinlich ist u auf lange sicht auf jeden fall +EV

#13 Freak92, 22.09.10 20:27

ja die frage die sich für mich stellt: vertreibt es einen fisch nicht, wenn man overbettet? in beispielt 10 und 11 wird es ja schön gezeigt, was passiert, wenn der fisch callt; aber was ist denn wenn er nicht kk,aa oder ähnliches hat, dann wird der, denke ich, spätestens auf den turn folden, und wir wären mit dem betting pattern von bsp 10 besser beraten gewesen...

#14 CryingAce, 30.09.10 12:49

Nein ! <br /> .. denn die Male.die er Dich voll und ganz ausbezahlt sind höher zu gewichten .

#15 thoschi12, 27.11.10 22:57

@9 ...9h5h sind auch die Nuts!

#16 CryingAce, 13.11.11 01:02

yaap ;-)