Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed-Limit

Fundamental Theorem of Poker

1. Einleitung


Der bedeutende amerikanische Pokerspieler, -theoretiker und -buchautor David Sklansky stellt in seinem Buch The Theory of Poker den seiner Meinung nach wichtigsten Lehrsatz für das Pokerspiel auf, sein Fundamental Theorem of Poker (FToP).

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#1 LockeadMartin, 18.03.08 14:47

Sehr guter Artikel. Ich konnte für mich endlich den großen, umfassenden Zusammenhang herstellen. Die Teilbereiche wie: deception, semibluffs, position, Handkategorieen, usw. waren mir zwar schon vorher bekannt, aber nun konnte ich dies alles für mich verknüpfen.

#2 Dilas, 14.08.08 09:51

Sehr gut gegliederter Artikel zum Thema FToP. <br /> Gerade bei DownSwings sollte man sein Spiel immer wieder neu im Hinblick auf die dargestellten Spielsituationen hinterfragen. Mir ist z.B. aufgefallen, dass ich nach einigen BadBeats gegen Callingstations dazu neige, deutlich passiver zu spielen, als es richtig ist.

#3 bbgt, 23.10.08 12:42

Finde den Artikel auch sehr gut. Vor allem die Erklärung, warum Bluffs mit dem richtigen Maß +EV sind, war recht erleuchtend. Über sowas macht man sich einfach zu wenige Gedanken. Deswegen finde ich gerade solche Artikel wie diesen, die die Grundlage der Standardlines ausleuchten, sehr wichtig.

#4 KingofQueens08, 03.01.09 11:39

Wishmaster, deine Artikel sind echt große Klasse, dieser auch mal wieder!<br /> <br /> Du kannst einfach super erklären, man versteht dann auch, warum man was macht und das ist mir sehr wichtig, einfach irgendwelche Standardlines durchzuhauen, "weils halt so richtig ist", ohne das Konzept dahinter zu verstehen, gefällt mir gar nicht. Habe jetzt wieder ein paar Konzwpte mehr gelernt, nachdem ich diesen Artikel gelesen habe, echt super!

#5 allgot, 14.09.09 19:30

Ich finde den Artikel ebenfalls gut. Er ist meiner Meinung nach sogar verständlicher formuliert als das Kapitel in Sklanskys Buch ToP.