Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed-Limit

Konzepte: Slowplay - Den Gegner in die Falle locken

Einleitung

In diesem Artikel
  • Protection geht vor Slowplay
  • Slowplay hat nur Sinn, wenn es mehr Value verspricht
  • Slowplay durch Induzieren von Bluffs oder Overcalls

Slowplay bedeutet, eine starke Hand zunächst nur zu checken und/oder zu callen und erst auf späteren Straßen mit Bets bzw. Raises aktiv zu werden. Das Ziel dabei ist es, eine schwache Hand zu repräsentieren und die Gegner mit Händen, die schlechter sind als die eigene, im Pot zu halten, anstatt sie mit einem Raise zu vertreiben.

Am Anfang der Hand (meist am Flop) bekommt man mit der passiven Spielweise in der Regel weniger Geld in den Pot als mit einem Raise, verspricht sich aber durch die erhofften Extra-Gewinne auf den späteren Streets insgesamt mehr Value durch das Slowplay.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#1 beisser1979, 14.04.08 10:22

schöne beispiele und gute erklärungen.<br /> Danke und ich werde es beherzigen:)

#2 hasufly, 17.08.08 18:48

jop guter artikel. thumbs up

#3 SubZero2000, 18.08.08 20:36

I like it!

#4 allgot, 03.08.09 11:42

Ich finde den Artikel ebenfalls sehr gut. Weiter so!

#5 killerlag, 24.05.10 05:05

das ist eine sache, die ich eigentlich glaubte verstanden zu haben. aber gerade das quiz zeigt mir, dass es teilweise nuancen sind, die den unterschied machen. nur die kombination aus trockenem board + starker hand reicht nicht aus. sehr hilfreich, danke dafür.