Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed-Limit

Preflop: Handkategorien

Einleitung


In diesem Artikel
  • woraus beziehen bestimmte Hände ihre Stärke
  • wie kannst du sie je nach Situation vor dem Flop profitabel spielen

Bei Texas Hold'em gibt es 1326 mögliche Kombinationen von Starthänden, wovon natürlich nicht alle gleich stark bzw. profitabel spielbar sind.

 

Ob eine bestimmte Hand spielbar ist und wie du sie am besten spielen solltest, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel von deiner Position am Tisch.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (7)

#1 SallaMC, 16.02.08 13:21

In dem Artickel steht das A5s geringfügig besser ist als A6s. Laut ORC sollte man in MP3 mit A6s open raisen. Warum nicht mit A5s, wenn die Hand doch besser ist?

#2 DerShadow, 16.02.08 23:04

Hmmm... bei mir steht da A5s unter MP3

#3 KingofQueens08, 22.02.08 14:54

Bei mir steht da auch A5s.<br /> <br /> Aber A6s ist, wenn man first in ist in MP3, trotzdem besser als A5s, weil ja nur noch maximal 4 Gegner einsteigen können.<br /> A5s ist aus dem Grund normalerweise besser, weil man eine Straße damit formen kann, aber Straßen und Flushs sind vor allem gegen viele Gegner gut, weil man hier gute Implied Odds bekommt.<br /> Gegen zB. 3 Gegner wie in diesem Fall ist A6s definitiv besser, da hier häufiger Top Pair gewinnt als gegen viele Gegner.<br /> -> an loosen Tischen mag A5s besser sein, aber auch nur minimal, wie es ja beschrieben wird in dem Artikel, aber an tighteren Tischen ist A6s gewinnbringender. Wenn man in MP3 first in ist, ist es auch ein tighter Tisch.

#4 wuerstchenwilli, 24.09.09 21:47

Es steht geschrieben:<br /> <br /> "Spiele niemals Suited Trash, außer in den Blinds!" Ist J8s die einzige Außnahme bei 3+ Limpern?

#5 BerndDasBrot, 14.02.10 12:50

"Gab es vor dir bereits eine Erhöhung, solltest du im Rahmen der fortgeschrittenen Preflop-Theorie deine Chancen einschätzen und dementsprechend erneut erhöhen oder deine Hand aufgeben."<br /> <br /> Sind damit die Preflop-Artikel ab Gold gemeint?

#6 David, 24.02.10 16:04

@5: Hallo BerndDasBrot, in der Gold-Sektion findest Du 4 Artikel zum Thema fortgeschrittene Preflop-Theorie :)

#7 Alexandro559, 02.03.13 12:29

Jo endlich Silber. Der inhalt dieser Sektion wurde zwar schon in der Bronzesektion vermittelt, aber eine Auffrischung schadet nie :)