Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed-Limit

Semi-Bluff Sequenzen - Attacking the weak Spots [Beta]

Einleitung

In diesem Artikel
  • Warum der Semibluff nicht nur eine einzelne Bet ist
  • Wie du die Kosten eines Semibluffs abschätzt
  • Welche Betsequenzen dir zur Verfügung stehen

Dieser Artikel befasst sich mit semi-bluffing auf höchster Ebene.

Konventionell ist ein semi-bluff definiert als eine Bet oder ein Raise mit einer z.Zt. nicht starken Hand, die aber Outs hat, in einer Situation, in der zudem eine Chance besteht, dass alle Gegner folden.

Diese Definition ist allerdings zu eng und ist nicht ausreichend, um das Semi-Bluffing zu meistern.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (1)

#1 elliwzs, 16.10.08 13:02

"Aber in Fällen, wo wir planen, den Semi-Bluff am Flop auszugeben,"<br /> <br /> soll wohl eher "am Turn aufzugeben" heißen, oder?