Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed-Limit

Way ahead - Way behind

Einleitung

In diesem Artikel
  • Was bedeutet "Way ahead - Way behind"?
  • Wann weichst du von einem c/c auf allen Streets ab?
 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (23)

#1 Machiavelist, 14.03.08 16:03

Wie sind die Zahlen am Anfang des Beispieles (bspw. BB: 30/24/2,4/38) zu verstehen ?<br />

#2 hellomynameismitch, 16.03.08 16:13

plz explain die stats

#3 cairol, 18.03.08 07:51

VPIP, PFR, AF (total), WTSD

#4 OnkelHotte, 27.03.08 11:44

Zu den Zahlen: <br /> Das sind Pokertrackerstats:<br /> VP$IP = % der Hände, die der Spieler freiwillig Geld in den Pot tut<br /> <br /> PFR = % der Hände, die der Gegner Preflop raise. Wenn du von 100 Händen 70 mal foldest, 10 mal callst und 20 mal raised, ist dein PFR = 20%<br /> <br /> AF = aggression factor. Ein Maß dafür, wie oft der Gegner Postflop raised im Verhältnis zu seinen Calls. Je höher der AF, desto aggressiver der Spieler, ein af >2,0 ist aggressiv <1,0 ist sehr passiv<br /> <br /> WTS = Went to Showdown = % der Hände, die der Spieler zum Showdown geht, wenn er denn den Flop gesehen hat.

#5 DarkLachs, 25.05.08 21:44

Es wäre schön, wenn zu den Stats noch erwähnt würde, ob es sich um FR oder SH handelt. Außerdem sollte erläutert werden, ob diese Stats nun auf einen aggressiven oder passiven Gegner hindeuten. Denn wenn ich das richtig sehe, gibt es keinen Bronze/Silber Artikel, der einen über die Interpretation der Stats aufklärt.

#6 00Visor, 30.06.08 08:23

Advanced WA/WB wurde ja versprochen und würde mich auch sehr interessieren.

#7 donaj555, 23.07.08 13:43

Super Artikel,Danke.. hoffe bald dass der advanced WA/WB vervollständigt wird!

#8 oconor, 19.08.08 15:15

Was das für 4 Zahlen sind erklärt OnkelHotte oben in den 4 Abschnitten<br /> " Zu den Zahlen:...."

#9 WinstonWulf, 26.02.09 22:02

Warum sieht die Standardlinie am Flop Check/Raise vor? In der Bronzesektion liest man dort Bet/Raise.

#10 OnkelHotte, 07.04.09 12:40

@9: Ja, es sollte für Einsteiger festgehalten werden, dass ei gute Hände imm aggressiv spielen sollen, darum bet/3bet weil es einfacher ist.<br /> <br /> Generell ist dann auf höherem Niveau C/R besser, wenn man ohne Initiative spielt.<br /> <br /> Grüße<br /> <br /> Hotte

#11 TheKami, 17.04.09 09:34

Schöner Artikel!

#12 HamburgmeinePerle, 18.07.09 19:29

schöner Artikel, aber wann kommen die versprochenen erweiterten Situationen von WA/WB?

#13 OnkelHotte, 20.07.09 22:42

Der Artikel muss deutlich überarbeitet werden, leider haben wir da einen Ressourcenengpass. Ich kann kein Updatedatum nennen, sorry:(

#14 arod22222, 28.07.09 20:53

warum wird nicht bet/call am flop gespielt, und je nachdem wie der gegner spielt, call oder raise, entscheiden wir am turn wie weiter gespielt wird?<br /> <br /> raist er, kann man immer noch check/call bis zum showdown spielen. es gibt, vor allem auf niedrigen limits, immer spieler, welche in WB situationen weiterhin bets abfeuern

#15 arod22222, 28.07.09 20:54

zu #14: ich spreche vom Standardbeispiel auf S.1

#16 Merc190E, 29.07.09 09:31

#14/15, wir sind ohne Initiative out of Position und wenn wir den Flop donken, könnte CO auch noch eine dritte Alternative in Betracht ziehen - den Fold

#17 Merc190E, 29.07.09 09:35

nachtrag zu #16: wenn CO am Flop dann nur called sind wir gezwungen, den Turn ebenfalls zu betten. Werden wir dann geraised müssen wir mit unserem Toppaar zum Showdown und haben durch donk am Flop unseren Verlust maximiert wenn CO ein besseres Ace hat.<br /> <br /> Aber gerade darauf geht der Artikel ja ein ^^

#18 arod22222, 29.07.09 17:19

wenn CO am flop callt, kann ich die hand auch c/c zu ende spielen. es gibt genug spieler die hier hände wie K 9 bis zum SD ansetzen.

#19 saatanvv, 13.01.10 12:54

@18 Wenn du OOP ohne Ini den Flop donkst, können schlechtere Hände wie ui Undercards und kleinere Pockets direkt folden und du bekommst keinen Value, wenn du WA bist. Die Donk hat sogar weniger Value als ein c/r, weil du bei letzterem von Trash noch die eine Bet bekommst. Du zahlst also wenn WB 2,5 BB mit der Line b c/c c/c, gewinnst aber gegen Trash nichts wenn WA.<br /> Das Ganze ist natürlich stark vereinfacht und Limit und Gegnerabhängig, aber der Grundgedanke ist einleuchtend.<br /> <br /> Mich würde die angekündigte Weiterführung auch interessieren.

#20 Huckebein, 13.01.10 17:53

@19: Vielen Dank für deine Antwort und deinen Hinweis. Derzeit ist eine Erweiterung nicht in Arbeit, aber es wäre sicherlich ein sehr interessantes Thema...

#21 Huckebein, 15.01.10 15:54

Ich habe den entsprechenden Hinweis aus dem Artikel entfernt, weil ja wie gesagt derzeit nichts konkret in Arbeit ist.

#22 tripoulette, 27.09.10 21:30

sehr interessante herangehensweise, gute idee mit dem eingebauten quiz ;) freu mich auch auf die erweiterung

#23 irkognito, 17.12.11 21:54

Dieser Artikel ist einer der besten, die ich hier gelesen habe. Beispiele exakt zu erklären, um tiefes verständnis aufzubauen hilft viel mehr, als kurze Hinweise zu bestimmten Händen. Das ist auch der Grund, weshalb ich einen oder zwei Tische und eine genaue Betrachtung der Line deutlich besser fände als die derzeitigen Coachings mit meist 4 Tischen uwo man ständig irgendwelche Infos quasi aufschnappt aber ohne Vertiefung, denn die nächsten Hände warten schon. Noch besser wären Aufzeichnungen, übeer die man diskutieren kann als Live spiele.<br /> <br /> Dieser Artikel ist absolut top!