Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieLive-Poker

Welches Zubehör brauchst du?

Ganz ohne geht's nicht...

Für eine richtige Pokerrunde brauchst du mehr als nur Spielkarten. Du brauchst natürlich auch Spielchips, eine Stop-Uhr oder gleich einen Blindtimer. Im Folgenden kriegst du einen Überblick über die Dinge, die du unbedingt haben musst, und über die Dinge, die nicht unbedingt notwendig sind, aber zur echten Poker-Atmosphäre beitragen oder dir und deinen Freunden einfach das Leben erleichtern.

CHIPKOFFER

Das wichtigste Zubehör für eine Pokerrunde, denn ohne geht es nicht. Für eine normale Pokerrunde zu Hause ist es empfehlenswert, wenn du dir einen Pokerkoffer mit 500 Chips zulegst. Den kriegst du u.a. auch im PokerStrategy-Shop.

Es ist keineswegs verkehrt, sich gleich einen größeren Koffer zuzulegen, schließlich kann die Pokerrunde doch einmal größer werden und der Preisunterschied ist nicht sehr hoch.

SPIELKARTEN

Karten sind normalerweise in jedem Pokerkoffer enthalten. Allerdings sind diese nicht immer aus Kunststoff. Bei Karten aus Pappe passiert es schnell, dass Karten zerknicken und somit für den Gegner erkennbar sind. Daher sollte man sich entweder direkt einen Pokerkoffer mit Kunststoffkarten kaufen oder aber im Nachhinein zusätzlich.



DEALERBUTTON

Wie die Spielkarten ist auch der Dealerbutton auch nahezu in jedem Pokerkoffer enthalten. Für eine professionellere Atmosphäre am Tisch ist der Dealerbutton mit integriertem Blindtimer aus dem PokerStrategy-Shop zu empfehlen.






BLINDTIMER

Mit einem Blindtimer hast du die Dauer der Blindstufen immer im Blick. Das ist viel besser,
als wenn dauernd jemand auf seine Uhr schaut und fragt: "Erhöhen wir jetzt die Blinds?" Eine normale Stopuhr reicht natürlich auch für diesen Zweck aus.




POKERTISCH

Es ist nicht zwingend notwendig, dass du dir einen speziellen Pokertisch zulegst, denn auch an normalen Tischen lässt sich gut pokern. Wenn du allerdings häufiger spielst, dann kann das eine gute Investition sein, da der Spielspaß und die Atmosphäre mit einem echten Pokertisch noch einmal hinzugewinnen.



 

Kommentare (15)

#1 Lena1990, 16.09.08 18:50

Erste ^^...<br /> sorry, ist zwar wenig produktiv, aber hier scheint niemand nachzusehen.

#2 Prauzz, 06.01.09 23:04

dann mach ich mal den zweiten ;)

#3 tYleZ, 01.02.09 00:51

Wären Pokertische etwas günstiger könnte man überlegen sich einen anzuschaffen. Ich denke allerdings, dass es nicht notwendig und -EV ist.

#4 johnnybert, 27.09.09 18:24

toller Artikel!

#5 McHilde, 23.10.09 11:30

nicht wirklich hilfreich, nur für leute die das erste mal die karten halten :-)<br /> <br /> auf den button verzichten wir regelmäßig, nur sinnlose schieberei ...<br /> <br />

#6 emostar, 08.12.09 09:30

die dealerin darf nicht vergessen werden ^^

#7 yioun, 13.01.10 16:23

Der Tisch ist ja toll und schön, nur was macht man mit ihm, wenn man grad nicht pokert? Bischen groß und nicht grade alltagstauglich.

#8 miQ87, 24.02.10 08:29

;)

#9 suspectt, 15.04.10 15:20

@emostar, hier sind nur kranke leute, es wird immer gepokert!!!

#10 Stronz70, 14.11.10 22:32

..... ;=)

#11 madmax93, 31.10.11 20:03

naja ich habe mir von diesem artikel mehr erwartet...

#12 Duke207, 17.09.12 11:35

Ich vermisse den Shop =(

#13 trzasku, 19.02.14 20:06

Toller Artikel, danke!

#14 mcmurphy1, 11.12.14 13:38

der Artikel hält sich echt lange, is son evergreen nä?

#15 1KiD2UP3K, 16.05.15 17:16

neverevergreen