Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieTurniere

The Scandinavian Float

Einleitung

In diesem Artikel
  • Warum der Float eine wichtige Waffe im Postflopspiel ist
  • Wann ein Float in Turnieren sinnvoll ist
  • Wie der Float über die verschiedenen Streets funktioniert

Wenn du ein erfahrener Cashgame-Spieler bist, weißt du bestimmt, was ein Float ist. Grundsätzlich ist es das Callen einer Bet am Flop (oder manchmal am Turn) ohne großartige Hand, aber mit dem Ziel, den Pot am Turn bzw. River zu stehlen. Das ist häufig besser als ein Raise, da du beim Floaten eine weitere Range an Händen repräsentieren kannst.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (19)

#1 funkphenomena, 27.01.11 19:47

geiler artikel!

#2 spade14, 28.01.11 09:22

endlich einmal ordentlicher mtt content n1

#3 Huckebein, 28.01.11 11:11

Jetzt mal her mit den Comments, kann mich 1+2 nur anschliessen :)

#4 Sushifresser, 28.01.11 12:23

Find den Artikel auch sehr gut, genau wie übrigens auch seinen ersten.<br /> <br /> In seinem Vorstellungsinterview hat er folgenden Satz gebracht: "Außerdem wird auf trockenen Boards viel zu oft gecontibettet."<br /> <br /> Dazu, sprich über Contibets in MTTs fände ich einen Artikel auch sehr interessant.

#5 00Visor, 28.01.11 22:48

Das Konzept ist auf jeden Fall gut und auch gut erklärt. Nur die Beispielhände sind nicht so gut gewählt imo.<br /> Hand 2 ist der Call preflop schon sehr knapp mit 35BB.<br /> Hand 3 finde ich sein Play dann sehr extrem. Da kann man doch auch einfach mal folden, wenn man dem Gegner ne starke Range gibt. Nur um evtl. gegen AK/AQ floaten zu können. Und selbst dafür muss er sich auf seinen Read verlassen können.

#6 00Visor, 28.01.11 22:50

Vor allem weil in Hand 3 auch die 3bet so groß ist. Er muss ne Menge investieren, nur um auf nen Float zu hoffen. Finde das wirklich nicht gut.

#7 Hexi1956, 29.01.11 23:14

Finde den Artikel auch sehr interessant und sehr gut.<br /> zu Bsp3: muß man wirklich schon einen perfekten Read, dass Villain AK oder AQ spielt haben. Dafür bräuchte man Stats mit einer sehr hohen Samplesize oder man kennt den Gegner einfach sehr gut.<br /> Denke mal diese Spielweise erfordert schon wirklich viel MTT Erfahrung und kann auch nur bei MTTs ab mind. 50$ BuyIn angewendet werden.

#8 magoderoz, 17.02.11 13:00

Super Artikel!!!

#9 BHSurfer, 03.03.11 07:15

Endlich mal ein Artikel der einem neue Denkansätze gibt. Diese Waffe habe ich in den Turnieren bisher zu wenig eingesetzt. Da ich meist nur 4-table werde ich mein Augenmerk in nächster Zeit mal auf meine float Verbesserung legen. Ich freue mich darauf so ein paar Chips zu akkumulieren.

#10 stimme38, 27.03.11 10:24

Guter Artikel !!

#11 GaiusGrobi, 04.04.11 08:32

Guter Artikel! Thumbs up!

#12 TotalStar, 04.04.11 13:44

Sehr guter Artikel!<br /> <br /> Musste nach dem lesen direkt ein paar MTTs spielen und konnte den Content gezielt einbauen. Ich liebe den Skandinavischen Style!

#13 Nikita1972, 04.06.11 15:48

Stimmt schon, Bsp. 3 ist vlt. nicht gut gewählt , weil es an sich ne sehr sehr knappe Sache ist.. Ist dein Gegner da nitty vlt. ein guter Move, ich jedoch muss gestehen, dass ich unseren Hero mit meinem AK AQ gecallt hätte .. Denn was soll die 6 großartig verändern.. Man muss dem Hero schon sehr viel credit geben und ne Menge Fantasie dazu ^^<br /> <br /> An sich ein super Artikel, klasse !

#14 geoelt, 02.07.11 17:44

nice article :)<br /> <br /> Visor +1 here ;)<br /> Finde die letzte Hand auch ein wenig extrem, grad wenn ich schon Reads auf den Gegner aus dem Turnier habe... ich sehs halt auch immer wieder, dass die Leute QQ+ klein 3beten und AK, AQ, speziell oop, eher größter. Allerdings - genau solche Leute fangen dann manchmal an der FT Bubble, gerade gegen Bigstacks, auch an QQ+ großer zu 3beten da damit jetzt "ja nichts schief gehen soll"... naja, just my 2 cents, allgemein jedoch ein sehr schöner artikel :)

#15 DonPokerone, 08.11.11 07:50

Mal gut das der Pius das hier nicht gelesen hat mit seinen Queens und sie getankt hat. Gogogogogogo PIUS^^<br /> <br /> Hol uns das Teil.

#16 EritreanSon, 21.11.11 20:19

Nice 1

#17 Sommersommer, 17.08.12 16:31

Danke, super Sache...

#18 BluffBerlin, 03.03.13 13:42

Ein großartiger Artikel - und eine echte "Hilfe". <br /> Aber wahrscheinlich war es nur Zufall, dass ich beim ersten MTT nach dem Artikel 2. wurde. ;)<br /> <br /> Egal.... schöner Move. Gefällt mir - und: er funktioniert!!!!!!!!!!!

#19 Matze90451, 31.08.13 20:16

Richtig guter Artikel! :))