Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit-Midstack

Steals und Resteals

Einleitung

In diesem Artikel
  • Wann du Stealen solltest
  • Wann du Restealen solltest
  • Wie du deine Resteal-Range anpasst

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Thematik der Steals und Resteals in der Shortstack-Strategie geben. Wenn korrekt angewendet, haben sowohl Steals als auch Resteals einen sehr hohen Erwartungswert.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (77)

#1 BurningIce, 29.12.07 10:26

können die tabellen vielleicht etwas erläutert werden?

#2 derex, 06.01.08 15:18

Gibt es von den Tabellen auch eine pdf-Version zum downloaden?

#3 McBeff, 10.01.08 01:22

hmm ...
irgendwie kann ich mir aus dieser Geschichte keinen brauchbaren Faden zusammenstricken.
Also zu diesem Thema muss man sich mal gedanken machen wie die Therie besser veranschaulicht werden kann.

in diesem sinne

#4 pepperdog, 10.01.08 20:28

ich versteh die tabellen ehrlich gesagt auch nicht so richtig;-) ansonsten weiter so!

#5 tupaz, 14.01.08 18:29

Dem muss ich zustimmen. Konnte das Ganze nicht so richtig nachvollziehen. Mit Beispielen wäre es evtl. verständicher.

#6 fischief, 17.01.08 13:49

tja Silber und schon nicht zuverstehen was soll das dann bei Gold werden ...... PS Lehrer bitte den Artikel überarbeiten :-)

#7 kalle1988, 18.01.08 15:25

Könnte es auct konkrete Steal/Restealtabellen geben, die dann im Abhängigkeit von ATS FBBTS etc die Hände aufführen. HGibt im Goldforum dazu ja schon einige Ansätze

#8 seb1bb, 19.01.08 17:08

Ehm der bisher mit abstand schlechteste artikel?

#9 Mike2301, 19.01.08 23:43

Bahnhof

#10 Njeng, 21.01.08 02:16

Wenn du sehr loose restealst, wirst du mit marginalsten Händen ins Postflop-Spiel OOP kommen --> -EV

Wenn du zu tight restealst, gibst du value auf, da du häufig 3-4BB absahnen könntest.

Wenn du gegen resteals zu oft foldest, gibst du deinen Positionsvorteil auf und lässt dir zu oft den raise stehlen (siehe Tabelle, gegen Rocks kann man quasi any2 reraisen).

-In der Tabelle horizontal (grau unterlegt) ist die 3bet-callingrange des BU
-vertikal ist euer resteal % angegeben

die Erwartungswerte in Bigblinds gerechnet stehen dann in der Tabelle, sie beziehen sich auf 3*BB raise vom BU (nehme an der resteal ist auf 3*original raise)

Ihr müsst die Tabelle am besten vertikal lesen, dann ist sie am schnellsten verständlich.

#11 Hasgar, 22.01.08 10:00

es ist eigentlich alle tabellen erklärt worden und der artikel ist verständlich verfasst...wenns ihrs nicht verstanden habt dann lest es nochmal und nochmal durch. man muss sich eben für höhere limits sowieso selber mit der startegie auseinandersetzen und kriegt da auch nicht alles im einzelnen erklärt.

#12 saint1812, 04.02.08 00:47

Ehm in wie fern kann ich das als einsteiger in der SSS nutzen ?? Ich nehme mal an das man Pokerace und Hud brauch für diese sachen... ! Ab welchem stack sollte ich auf sowas achten ? mit 150$ 50$ ? Die ganze zeit ? Bitte mal eine nicht Pro erklärung ! eine Leien erklärung ist verständlicher

#13 Rubenbauar, 15.02.08 14:45

Was genau sind das für Werte in Tabelle 1 und wie kommt man darauf. Wenn ich die obige Formel benutze komm ich auf ganz andere Werte.

#14 schmissi, 19.02.08 12:21

ich steig auch nicht ganz durch bei den tabellen, überarbeitugn wäre hilfreich :)

#15 Yeah6OOO, 20.02.08 22:36

also ich muss sagen, das ist der erste artikel, der echt nicht so gut ist und das, obwohl ihr den artikel, selbst als sehr wichtig einstuft. und ja... ich hab auch das problem mit den tabellen. ^^

#16 LittleA5, 24.02.08 11:24

sehr guter denkansatz.
mir gefällt der artikel, gerade weil man mitdenken muss.
hoch interessant
BigAxel333

#17 Hawk3373, 01.03.08 16:16

Finde den Artikel etwas falsch eingestuft bei Silber! Der ganze Artikel bezieht sich auf die Werte von PA. Und mal ehrlich...wer hat schon 2000 SP zusammen, wenn man Silber-Status erreicht???
Kann also als Silber-Member ohne PA quasi nix anfangen mit dem Artikel...

#18 moeddi, 05.03.08 14:05

Toll Silber, und dann das.... Schöner Artikel, ist auch zu verstehen was gemeint ist, aber keine Tabelle davon kann ich gebrauchen. Ich hab kein Poker Ace, oder PT. Tja muss ich weiter 3-4BB verschenken......

#19 Hasgar, 07.03.08 11:30

kurze Erklärung für diejenigen, die den Artikel nicht verstanden haben:

Der Artikel sagt euch einfach, wann genau ihr ohne limper firstin am Cutoff eine Bet machen könnt, damit es +EV ist bzw. ihr Gewinn macht. Gleichzeitig wird gesagt, wann es sich lohnt preflop zu pushen wenn der Gegner das selbe versucht. Dafür muss man den ganzen Artikel nichtmal verstehen, sondern lediglich die Tabelle lesen können. Dafür braucht man den Fold BB to Steal und den ATS der Gegner, was von eurem Pockertracker protokolliert wird und mit Pokerace HUD angezeigt wird.

#20 DominikKO, 10.03.08 12:08

Der Artikel ist recht gut und auch verständlich, nur leider unbrauchbar ohne PokerAce und PokerTracker... da muss ich wohl noch bis 2000 Punkte warten. :(

#21 ArtKing, 11.03.08 16:05

für die meißten eine clevere motivation die 2000 points zu rocken ...

#22 Flush888, 15.03.08 01:56

Was meckern hier alle wegen PA und PT rum es gibt genug kostenlos programme wie z.B Realtime HUD usw. ich hatte schon über 10 Kostenlose HUD programm bis ich mein bestes gefunden habe. PA und PT braucht man nicht um werte von den Gegner zu bekommen.

#23 OberEumel, 17.03.08 19:35

Na jut,
also bin nicht der Spiele-Jeden-Tag-Spieler und haue oft voll daneben. So richtig genervt bin ich, wenn ich nen Blatt habe und mein Gegner setzt mal eben 5$ und wenn nicht er, dann halt ein anderer. Da zucke ich schon zusammen gehe lieber raus. Verstanden habe ich das schon, dass die mir und den anderen die Blinds klauen. Ich habe das eine oder andere Mal auch mit Perlen auf der Stirn so etwas ähnliches gemacht und hat auch funktioniert. So wirklich wohl war mir bei der Ausführung nicht. Toll finde ich, dass das wohl ganz normal ist und Ihr Superspieler sogar ne Tabelle zum "Tiefseefischen" habt. Habe den Artikel verstanden, an der Tabelle muss ich jedoch noch arbeiten.

LG und habt Ihr noch mehr Magie...grins.

#24 zoffi, 18.03.08 13:36

Wo bekomme ich denn die Restealrange meines Gegners her?

#25 daBlue, 19.03.08 03:31

Spiele gerade mal ca. 8-9Tage Online Poker u. habe so gut wie keinen Plan von der Tabelle, verstehe zwar das Grundgerüst von Steal/Resteal d. Blind`s, aber eigentlich mehr von den anderen Artikeln/Videos. Der Artikel ist mir im Moment noch zu strong und ohne die Programme
die man anscheinend erst später bekommt ......! Naja, glaube trotzdem das alle froh sind, daß der Artikel in der Silber Kategorie ist und wir in jetzt schon lesen können, nicht erst in einem Monat.
Und was nicht ist das wird schon noch kommen.(Hoffentlich!)
Ansonsten kann ich nur schreiben-=PRIMA ARBEIT=-auf dieser Pokerstrategy Seite, nur weiter so.

oiso daun derre moi u. a guats nächtle daBlue

#26 TeKKe, 20.03.08 15:55

BAHNHOF!!!!!!!!

#27 Grit, 23.03.08 12:06

Auch Bahnhof, bin bereits auf der ersten Seite raus...

#28 Geeno100, 26.03.08 18:49

Hallo,braucht man nicht dafür das programm was uns anzeigt wieviel unser Gegner an händen spielt, aus welcher position u.s.w.?

#29 Renitz, 28.03.08 18:15

Hm, ich verstehe nicht die Kritik an diesem Artikel.
Er ist etwas knapp, aber meiner Meinung nach durchaus verständlich und klar.

Und wer noch kein PT/PA hat und auch sonst kein kostenloses HUD-Programm zieht, der braucht Steals und Resteals wahrscheinlich noch nicht, weil man auf unteren Limits auch ohne diesen Spielzug genug Gewinn macht.

#30 IvIs23, 29.03.08 19:42

@22: wo gibts denn sowas?? die seite von realtime hud ist irgendwie down... wäre für ne antwort sehr dankbar...

#31 Dumm1984, 15.04.08 15:58

Wird es im Elephant den Wert "Callt Resteals nach Stealversuch" geben?

#32 batman74, 24.04.08 13:34

Z. T. sind die Erklärungen gerade für diejenigen, die wirklich alles ganz genau verstehen wollen, etwas knapp - aber da muss man sich eben selbst Gedanken machen, finde ich gut so!

Ich kann nur sagen, dass so Artikel aussehen, die mir weiterhelfen.

#33 gensprit, 10.05.08 20:00

kann man das bitte besser erklären?? ich finde es schwer zu verstehen.


#34 freedeee, 31.05.08 20:07

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Thema nicht auch einfacher geschildert werden könnte..

#35 NoSyMe, 17.06.08 15:10

Kleiner Tipp. Man kann den Elephant als Trial schon 2-3 Wochen nutzen. Wenn er dann abgelaufen ist, dann löscht ihr einfach den Elephant-Ordner in den Dokumenten und Einstellungen und schon habt ihr wieder 2-3 Wochen Trial. Ihr braucht also net wirklich 2000 Punkte um an die Stats der Gegner zu kommen :P

#36 NoSyMe, 17.06.08 15:10

Kleiner Tipp. Man kann den Elephant als Trial schon 2-3 Wochen nutzen. Wenn er dann abgelaufen ist, dann löscht ihr einfach den Elephant-Ordner in den Dokumenten und Einstellungen und schon habt ihr wieder 2-3 Wochen Trial. Ihr braucht also net wirklich 2000 Punkte um an die Stats der Gegner zu kommen :P

#37 NoSyMe, 17.06.08 15:10

Kleiner Tipp. Man kann den Elephant als Trial schon 2-3 Wochen nutzen. Wenn er dann abgelaufen ist, dann löscht ihr einfach den Elephant-Ordner in den Dokumenten und Einstellungen und schon habt ihr wieder 2-3 Wochen Trial. Ihr braucht also net wirklich 2000 Punkte um an die Stats der Gegner zu kommen :P

#38 NoSyMe, 17.06.08 15:10

Kleiner Tipp. Man kann den Elephant als Trial schon 2-3 Wochen nutzen. Wenn er dann abgelaufen ist, dann löscht ihr einfach den Elephant-Ordner in den Dokumenten und Einstellungen und schon habt ihr wieder 2-3 Wochen Trial. Ihr braucht also net wirklich 2000 Punkte um an die Stats der Gegner zu kommen :P

#39 Ryllis4you, 28.06.08 21:57

NoSyMe: ist ja ein Super-Tipp. Aber warum postest du das 4mal?

Zum Artikel: Ist auch für mich schwer zu verstehen, zumal ich leider noch kein Hilfsprogramm habe.

#40 Disorder333, 05.07.08 00:03

Also ich hab ihn mir 3mal durchgelesen und nur wenig gerafft. mir fehlen auch die programme dafür. später werde ich bestimmt darauf zurückkommen. aber grade bei so komplexen themen (für mich zumindest) fänd ich n video oder beispiele echt dufte.

#41 Timmebold, 06.07.08 23:23

Hier die Resteal Tabelle zum direkt ausdrucken
http://rapidshare.de/files/39932705/New_Text_Document.htm.html

#42 laubgun, 14.07.08 15:23

also ich finds auch etw. zu kompliziert. steht überhaupt iwo dass die kompletten sachen nur gelten wenn man im cutoff sitzt?

#43 HijackerStar, 18.07.08 18:57

finde den artikel richtig mies. Absolut nicht einsteigerfreundlich. Hier sind ganz klar programmwerte notwendig. denn ohne sind die tabellen vollkommen unverständlich

#44 Ulkastar, 19.07.08 20:28

zu kompliziert, zuviel Fachvokabularabkürzungen..
scheinem von nem POkerprogram irgenwelche Prozente anzugeben
also Spiel mit nem Tracker etwa!!!
zuhoch für mich im Moment

#45 pokerzentrale, 23.07.08 08:00

stimme ich euch zu,gebt den hauptschülern auch ne möglichkeit das ganze zu verstehn ;-)

#46 DjoDjo250488, 24.07.08 11:04

LEUTE...,dass kann doch nix euer Ernst sein?! Sonst is beinahe alles sau easy beschrieben,und jetzt dreht ihr am Rad. Dann schreibt doch wenigstens in der ARTIKEL-ÜBERSCHRIFT,dass für das raffen der "Steal/Resteal-Taktik-Tabelle" ein wissenschaftliches Mathematik-Studium benötigt...
Trotzdem liebe Grüße

#47 gert3000, 26.07.08 17:05

Kann mich den anderen Kommentatoren überhaupt nicht anschliessen, fand den Artikel einer der Spannendsten.
Ist allerdings schon einiges schwieriger als andere Silber-Artikel, die Tabellen allerdings sind sehr gut verständlich.
Probleme hatte ich bei den letzten beiden Diagrammen, das ging mir bisschen zu schnell. Und schön wäre es, wenn die Herleitung der mathematischen Formel noch irgendwo Platz finden würde.

#48 Renne01, 29.07.08 11:40

Hallo zusammen. Ich bin zwar auch der Meinung, dass dieser Artikel etwas schwierig ist, aber damit war zu rechnen. Es kann nicht alles einfach sein. Meine Empfehlung lautet: Beschäftigt euch mit diesem Artikel erst, wenn ihr euch mit PokerTracker und PokerAce Hud auskennt. Dann werdet ihr den Artikel sicherlich verstehen.

Um einen Steal oder Resteal zu machen, benötigt man bestimmte Informationen über den/die Gegner. Diese Informationen liefert euch PokerAce Hud direkt am Tisch. Folgende Werte sind wichtig:
Attempted To Steal: Wieviel Prozent der Hände der Spieler First In im Cut Off oder auf dem Button raist.
Call Preflop Raise: Zu wieviel Prozent der Spieler einen Preflop Raise callt, unabhängig davon, ob er bereits Geld in den Pot investiert hat, oder nicht.
Folded Small Blind / Big Blind to Steal: Zu wieviel Prozent der Spieler im Small Blind / Big Blind gegen einen First In Raise vom Cut Off oder Button foldet.

Anhand dieser Informationen entscheidet ihr, ob ihr ein Steal oder gar ein Resteal macht. Hauptsächlich geht es dabei um die Positionen CO, BU, SB für ein Steal. Resteal kann man auch aus anderen Positionen machen. Wichtig ist auch, dass man das ganze nicht zu oft macht. Auch wenn man jedes Mal die Möglichkeit hätte, ist es besser einige Möglichkeiten auszulassen.

Zu dem Beispiel von Seite 3:
Der Gegner macht einen 3BB Stealraise mit ATS = 20 dh er hat einen Attempted to Steal-Wert von 20%.
Wir machen also einen Resteal (also Allin) mit den Händen:
ATo+, ATs+, KQs, 88+ (siehe Seite 2). Alle anderen Hände legen wir weg. Das ist alles.

Die Tabelle zeigt nur welchen Erwartungswert (EV) wir haben, je nach dem welche Callingrange der Gegner hat, also wie oft er uns callt und je nach dem wie oft wir restealen. Das könnt ihr aber vergessen, da ihr immer einen positiven EV bei einem Resteal haben werdet, wenn ihr euch an die Tabellen von Seite 2 haltet.

#49 Renne01, 29.07.08 11:44

Ich hoffe ich konnte einigen weiterhelfen. Sollte ich was vergessen haben oder was falsches geschrieben haben, bitte ausbessern. Thx

#50 Maley, 26.08.08 20:59

Sehr hilfreicher Artikel :D. Ich steale sehr gerne, da viele Spieler auf NL10 FR extrem hohe SB% und BB% haben. Jetzt weiß ich aber, wann es wirklich +EV ist.
Aber auch die Resteal-Tabelle ist sehr interessant, da man als SSS sehr oft gestealt wird und ich mich selten traue, etwas dagegen zu unternehmen.

Natürlich braucht man den Elephant oder vergleichbares um ihn zu verstehen und anwenden zu können, aber den gibt es ja auch in der Trial für 12 Tage.

#51 madball, 22.09.08 22:57

also ich find das mit der beste und wichtigste Artikel zur SSS und das sich Leute beschweren, dass man ein Programm bräuchte wegen Stats und sonst der Artikel keinen Sinn macht versteh ich auch nicht als Argument, wie will man sollst effektiv stealen ohne Stats? So sehen Artikel aus die einen weiterbringen meiner Meinung nach...

und so schwer ist der Artikel nun auch nicht zu verstehen, dann lest halt zweimal drüber oder fragt im Coaching nach ner Erklärung, die Coaches helfen ja gern.

Bitte mehr solcher Artikel.

#52 jensigerjens, 13.10.08 22:10

ja, der artikel ist super. hab ihn grad zum dritten mal gelesen. micht ärgerts nur, dass holdemmanager nicht anzeigt, wie hoch die callingrange des gegners ist... würd meine resteals optimieren. außerdem würd ich gern nen mittleren wert wissen, den man beim stealen haben sollte... ich übertreibs immer...
steale 40 prozent und in 70% der fälle klappt der steal. is noch so grad ev plus... sollte aber wohl besser mal tighter werden?
ps: spiele sss.

#53 jensigerjens, 13.10.08 22:12

achso... finde ne druckreife restealtabelle wäre besser.. man kann die außerdem noch VIEEEL kleiner machen... so in der art wie die startinghandchart... und dann ne downloadversion!

#54 jensigerjens, 13.10.08 22:13

ach ja ^^
sollte es nicht extra nen artikel zu contibets nach steals geben?

#55 makro1983, 19.11.08 08:15

zu vielen dingen gibts auch beispielvideos... hier leider net. wäre vielleicht noch zusätzlich hilfreich für die, die es net verstehen!

lg

#56 Instinctively, 07.12.08 17:40

gibt es im elephant überhaupt den ATS(Attempt to steal)? glaube es gibt doch nur den "Open raise late position" kann man diesen wert genauso handhaben wie den ATS? Ps. sehr guter Artikel
danke im Voraus für die Antwort

#57 AKd3mik3r, 17.12.08 22:50

Bitte mal Tab. 1 erklären. Kann die Werte nicht nachvollziehen geschweige denn damit arbeiten. Was sagen mir diese Werte und wie wende ich das ganze an? Bitte mit Beispielen. Danke.

#58 Renne01, 09.01.09 12:07

ATS--> first in raise aus LP u. SB
Openraise LP--> first in raise aus LP (SB ist glaub ich irgndwo extra)

Verwend doch den Holdemmanager, der ist besser als Elephant, Pokertracker... Der zeigt dir alle Positionen an, also MP3, CO, BU,usw. Das ist auch in Sachen Steals/Resteals nicht uninteressant.

#59 HuNtaYo, 14.01.09 00:42

super artikel, hat mir sehr geholfen, daumen hoch! :)

#60 karlo123, 30.01.09 11:00

@58: Mittlerweile machen das alle 3 Trackingssysteme. Allgemein gilt aber: Der Artikel stammt aus einer Zeit als das noch nciht möglich war. Jetzt sollte man natürlich positionsspezifische Werte haben.

@57:
In der Tabelle gibt es mehrere Werte: Ganz oben den BigBlind Fold to Steal Wert. Der Wert darunter gibt an, wie oft der SB folden muss, damit der Steal profitabel ist unabhängig von unserer Hand. Dabei gibt es 2 Zeilen: Einmal mit einer Stealgröße von 3 BB und 4 BB.
Bsp: Der BB (oben) foldet 90%) dann darf der SB bei 4 BB Stealgröße (2 Zeile) maximal 81% oder mehr folden. Dann ist der Steal profitabel unabhängig davon ob wir 72o oder AA haben.

@56: es gibt den Openraise Wert der CO und BU beinhaltet. Ob es den SB mittlerweile gibt bitte im Forum erfragen :)

@alle: Der Artikel ist bereits sehr alt und Bedarf der Überarbeitung. Zur damaligen Zeit wurden Artikel noch nciht so geschrieben wie heute. Ich vermute so an die 2 Jahre ist er alt. Eine Überarbeitung kommt.

#61 Anton83, 29.03.09 19:36

hoffentlich schnell....

#62 Muuhmann, 20.04.09 15:17

Ja hoffentlich ..

Ich glaube nämlich langsam, dass man ohne (Re-)Steals die SSS nicht wirklich profitabel spielen kann...

#63 Huckebein, 29.04.09 13:36

Hi Leute,

wir haben den Artikel jetzt auf Gold hochgestuft. Der Inhalt ist nicht mehr ganz zeitgemäß und relativ kompliziert. Bis dahin bleibt er auf Gold, weil er für Goldmitglieder durchaus seinen Wert hat.

Es wird in Kürze eine Neufassung geben.

#64 blackJ0, 30.04.09 16:14

Gut, wollte mich gerade beschweren, warum der Artikel jetzt ab Gold ist. Schließlich wird die Spielweise im Silbercoaching ja genau um Steals und Resteals erweitert.

#65 mergelina, 26.05.09 23:35

es fällt einfach auf, dass alle die keine HUD verwenden, den artikel nicht kapieren. Was aber völlig egal ist, weil er für Spielerr ohne HUD ohne relevanz ist. Wer mit Elephant oder PT3 vertraut ist, kapiert auch den artikel. Trotzdem wäre eine pdf-version notwendig, wenn man sich die Charts nicht abschreiben möchte.
Bitte download PDF anbieten!

#66 OriEy, 10.06.09 09:34

@65: PDF wär schon nice, aber bis dahin kann man auch nen screenshot machen und den ausdrucken. Man muss nicht gleich alles abschreiben

#67 Huckebein, 10.06.09 15:42

@65+66: Neue Druckfunktion benutzen! ;)

http://de.pokerstrategy.com/news/content/Neu-Strategieartikel-zum-Ausdrucken_20388

#68 Sissa, 04.08.09 15:40

Es ist ein Fehler in der steal EV rechnung es müßte FE*1,5BB sein nicht mal RS

#69 Sissa, 04.08.09 15:46

Also EV = SB%*BB%*Blinds - (1-SB%*BB%)*RS

#70 Kick4Ass, 20.08.09 15:13

@Huckebein, wo bleibt den die Neufassung ??

#71 soltana, 17.11.09 13:14

jo wo bleibt die neufassung ... echt mal wieder armselig solange auf sich warten zu lassen fuer solch kleine korrekturen ...

#72 markydave, 25.11.09 20:08

immer noch nix neues

#73 Huckebein, 26.11.09 10:21

Hi, sry dass die neue Version so lange dauert. Leider hat mir der Autor, der dafür vorgesehen war, schlussendlich abgesagt. Derzeit suche ich nach einem neuen Autor, der diese Aufgabe übernehmen kann.

Leider laufen die Dinge nicht immer so, wie sie laufen sollen. Sry also für die Verzögerung. Ich hoffe, dass ich schnell einen geeeigneten Autor finde, der den neuen Artikel zügig umsetzt.

Viele Grüße
Huckebein

#74 WAXXEZ, 29.12.09 11:10

"Die in den Spalten gelisteten Hände haben gegen die ATS-Range des Gegners eine Equity > 50%, damit ist garantiert das keine Aktion eures Gegners den Resteal -EV machen kann. "

Ein thinking player könnte vlt seine stealrange gegen dich verkleinern ,was bedeuten würde, dass ein paar reraisehände aus der tabelle ins -EV rutschen?

Artikel is find ich ok, die informationsdichte is halt recht hoch. Hab mir den artikel halt öfter durchlesen müssen.

#75 b00nster, 13.01.10 21:01

was soll "nicht mehr ganz zeitgemäß" bedeuten?

#76 b00nster, 18.01.10 17:23

hallo?:(

#77 Huckebein, 19.01.10 08:57

Hi bOOnster, ganz zeitgemäß bedeutet, dass der Artikel gemessen an der schnellen Entwicklung im Poker relativ alt ist. Mittlerweile habe ich jedoch einen anderen Autor gefunden, der Artikel liegt in einem ersten Entwurf bereits vor und wird in Kürze releast werden.