Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit-Midstack

Preflopspiel für Fortgeschrittene

Video: Klicke hier

Einleitung

In diesem Artikel
  • Equity statt Charts
  • Limpen und Completen
  • Squeezeplay

Dieser Umstand dürfte dir nicht unbekannt sein: Du erhältst Preflop eine spielbare Hand, die aber nicht im Chart aufgeführt ist. Bisher hast du diese Hände einfach weggeworfen. Ob dies immer die optimale Lösung ist oder ob du nicht doch einige Hände mehr spielen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Du wirst lernen, wann du deine Hände limpen kannst oder wann du Hände, die nicht im Chart stehen, erhöhen sollst. Ebenfalls lernst du die Grundlagen des Squeezeplays kennen.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (25)

#1 primorac, 17.12.08 13:23

Nice. Ist er nun endlich raus. :) Gleich mal lesen.

#2 AnnoTobak, 17.12.08 14:13

#2

#3 Abbadon, 17.12.08 14:17

Sehr schöner Artikel!!!

#4 BellyBusterStraight, 17.12.08 14:33

nice :)<br /> hab vor nem Monat mal die Formel selber ausgerechnet und jetzt war die Arbiet praktisch umsonst ^^

#5 Hasgar, 17.12.08 14:39

war zwar schon alles bekannt aber trotzdem ein sehr guter artikel!

#6 RudiRollig81, 17.12.08 14:51

1) Wenn ich einen Raiser und einen CC habe, dann brauch ich nur mehr 33% Equity right? Brauche ich die 33% eigentlich gegen die Range des Raisers oder gegen beide RAnges? Nehme ich dann für Villain2 die cc-Range, wenn ich keine Reads hab, dass er in dem Spot oft trapped?<br /> <br /> 2) Ich finde, es sollte in dem Artikel noch hinzugefügt werden, dass der PFR von bsp. 5 in utg anders zu handhaben ist als in mp, da villain nie seine komplette pfr-Range aus utg spielt (unter umständen/meistens)<br /> <br /> 3) Wie berchne ich eig. die FE genau?<br /> <br /> Ansonsten, sehr guter Artikel, thx

#7 karlo123, 17.12.08 15:01

@6:<br /> 1: wenn beide allin gehen brauchst du 33%, wenn nur einer allin geht zahlt auch nur er und du in den Pot weiter ein ==> da zahlt 1/2. Einfach gucken wie viele Leute ein Stück vom Kuchen haben wollen. Jeder der mitbackt hat auch zu arbeiten ;9 So könnte man das auch umschreiben.<br /> <br /> 2: Elephant, Hm usw. haben Positionsspezifische Ranges und somit einen exakten Wert. Sonst ist das natürlich zu beachten.<br /> <br /> 3: Foldequity= Hände aus der handrange des Gegners die er fodlet. (in %). Wenn er zb aa callt und kk foldet sind 50% seiner Range Hände die er fodlet.

#8 NNNexX, 17.12.08 15:45

Für alle, die sich neu mit dem Thema beschäftigen, hier ne kleine Übersicht, die am Tisch hilft, wenns mal schnell gehen muss.<br /> <br /> http://www.file-upload.net/download-589389/Equity---Odds---Outs.xls.html<br /> <br /> Das ersetzt natürlich nicht die Beschäftigung mit dem Thema. Mit der Zeit kriegt man ein Gefühl dafür.<br /> <br />

#9 4A888, 17.12.08 16:58

Beispiel 1: TT gegen einen Raiser<br /> Die Equities sind falsch.<br /> <br /> Wins Ties Equity<br /> 58.68% 1.04% 59.72% ( TT+, AQs+, AQo+ ) <br /> 39.25% 1.04% 40.28% ( TT ) <br /> und nicht 47% wie im Artikel geschrieben.<br /> <br /> Wins Ties Equity<br /> 46.37% 0.63% 47.00% ( 77+, A9s+, KTs+, AJo+, KQo ) <br /> 52.37% 0.63% 53.00% ( TT ) <br /> und nicht 58% wie im Artikel geschrieben.

#10 guggschhalt, 17.12.08 18:32

gibts irgend ne chart für den 3-bet wert.....also was für hände man dnn pusht und welche eben nicht?

#11 LordAnubiz, 18.12.08 00:19

@#9: ist vermutlich ein schreibfehler, bei JJ stimmen die werte<br /> und jacks werden ja auch direkt davor erwähnt

#12 schussn, 18.12.08 11:13

sehr guter artikel karlo. denke das hilft vielen leuten weiter die sich nciht sicher waren wir man die equity berechnet.

#13 alexxallstar, 18.12.08 12:42

erstklassiger artikel, hab auf jeden fall was dazugelernt, danke!<br /> <br /> meeehr davon! :)

#14 pokerhelm, 18.12.08 19:59

@10: Mach dir doch selber eins mit dem Equilator. Das hat den Vorteil dass du dir die Pushingranges vielleicht direkt besser einprägst...

#15 Instinctively, 22.12.08 18:17

versteh ich da etwas falsch bei dem beispiel mit Pocket99's?<br /> erst steht dort die beiden zahlen addieren und durch 100 dividieren (2,5 :100), im nächsten satz 100 durch die beiden zahlen(100 :2,5). Und 100:2,5 ist nicht wie im beispiel 0,04 sondern 40. Wäre nett wenn jemand antwortet,Danke.

#16 Andy1957, 06.01.09 10:42

Sehr schöner Artikel Karlo- weiter so!!!

#17 PoBart, 07.01.09 09:03

Erst mal großes Lob, sehr schöner Artikel.<br /> Bissel Klugscheisserei aber: Beim Beispiel mit den 99 auf 100$ im Fall A berechnest du die PotOdds.<br /> 1.) Der BB ist nicht nicht in der Rechnung enthalten( Ich nehme mal an, um ein geraderes Ergebniss bei den Odds zu erhalten)<br /> <br /> @15 ich bin mir nicht sicher wie Karlo das rechnet. Andere Rechnung ist halt deinen Einsatz(16) durch die Summe des Pots und deines Einsatzes zu teilen(16/40). Dann würdest du auch bei der Korrektur des Pot auf 25$ die benötigte Equity von 39 % kommen.

#18 Airborne1988, 10.01.09 19:33

Guter Ertikel! Der wohl wichtigste für mich. Warum?<br /> <br /> Ohne die EV auszurechnen (das ist mir noch zu hoch), bringen mich diese zusätzlichen Hände in latepos extrem vom tilten ab. <br /> Seit dem geht es auch mal wieder bergauf! und ein upswing kann das auch nicht sein, hab 1-2 mal lose und kein value mit monsterhänden bekommen.<br /> <br /> Spiele seit 4,5 Stunden 4 tables so und hab ca 5 $ gemacht. Jedenfalls klasse artikel!

#19 Flame98, 22.01.09 12:08

EV = FE * Pot + (1-FE) * (Equity * Gesamtpot - Kosten) <br /> Irgendwie fehlt in dieser Formel was.... man bekommt immer einen positiven EV, d.h im Umkehrschluss, dass jeder Squeeze +ev ist... kann doch nicht richtig sein???

#20 ilCappello, 22.01.09 20:03

Ich hab das mit der equity nach reraise noch nicht ganz kapiert?<br /> mal als beispiel: Hero : 18 BB MP3 25 <br /> Hero raise 4bb MP3 reraise auf 14 BB (mehr kann ich ja nicht gewinnen)<br /> d.h pot odds von 18:14 bzw 1: 1,3<br /> jetzt pot odds zusammen zählen = 2,3<br /> 100 durch 2,3 teilen = 43,47 und das wäre dann die equity die ich benötige?<br /> die equity selber die ich dann wirklich habe rechne ich mit 3bet wert von MP3 aus oder?

#21 iambetterthanyou, 23.01.09 00:34

sehr cool, dass es in dem bereich neue artikel gibt!!!!!!!!!<br /> und vielen dank auch für den link von #8!<br /> <br /> aber jetzt hab ich noch ne praktische frage: KARLO, wie wendest du das im spiel an? kannst du auf die schnelle an onlinetischen immer die ev-berechnungen durchführen? selbst mit wenigen tischen kann ich mir das nicht vorstellen. oder muss man da einfach schon soviel gespielt haben, dass man die gewinnwahrscheinlichkeiten von einer xy-hand gegen eine beliebige range quasi auswendig weis? sogar wenn ich sie wüsste (z.b. durch abschätzungen anhand der tabelle von #8 ) ist doch nicht genug zeit, die formel auszurechnen, oder kann das wer?<br /> also kurz, wie machst du das?

#22 Flame98, 23.01.09 11:09

nochmal nachgerechnet... nicht in der Squeeze Formel steckt der Fehler sondern in dieser hier: <br /> EV = FE * Pot1 + (1-FE) * Equity * (Pot2 - Kosten) <br /> richtig müsste es doch wie beim Squeeze heißen: EV = FE * Pot + (1-FE) * (Equity * Gesamtpot - Kosten) <br /> @IlCappello: <br /> wenn du 4bb raist und mp3 reraist auf 14 BB, dann wirst du ja sicherlich pushen wollen und dann gehts hier für dich um 22 für 14, da MP 3 die restlichen 4 BB auch noch reinstellt. <br /> Du kannst die needen EQ aber auch ausrechnen in dem du 14 durch 36 teilst.<br />

#23 pokerphilipp, 05.05.09 20:28

@8 (NNNexX)<br /> <br /> Du bist ein Gott. merci

#24 Staubi88, 19.06.09 12:49

das ist mein 1. Goldartikel überhaupt, sehr schön

#25 kremsy, 22.06.11 12:35

toller artikel :)