Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategiePoker-Basics

Deine Bankroll ist weg? 4 Tipps zum erfolgreichen Neustart

Einleitung

In diesem Artikel
  • Finde den Fehler
  • Verdiene Geld mit Tell-a-Friend oder Freerolls
  • Nutze Boni

Nicht jeder schafft auf Anhieb den Einstieg. Nervösität, Ungeduld, Selbstüberschätzung und selten einfach massives Kartenpech können dazu führen, dass man seine Bankroll verliert. Doch das ist kein Beinbruch und auch nicht das Ende. Es gibt verschiedene Wege, um einen Neuanfang zu starten.

Studieren geht vor Probieren

Häufigste Gründe, dass ein Pokerspieler seine Bankroll verliert, sind falsches Bankrollmanagement und Tilt. Eklatante Fehler im Spiel sind da oft nur eine Begleiterscheinung eines grundsätzlich falschen Verständnisses, wie erfolgreiches Poker funktioniert, oder eben auch mangelnder Selbstkontrolle.

Solange du aber die Fähigkeit hast, aus deinen Fehlern zu lernen, ist der Weg weiterhin für dich offen.

Sollten Tilt oder falsches Bankrollmanagement der Grund für deinen Verlust sein, dann befass dich noch einmal intensiv mit diesen Themen. In der Strategiesektion findest du das empfohlene Bankrollmanagement für deine Spielvariante. Und die Psychologie-Sektion hält einige Artikel und Videos bereit, die dir helfen, zu einem gelassenen und produktiven Umgang mit dem Spiel zu gelangen.

Zum Bankrollmanagement Fixed Limit

Zum Bankrollmanagement No-Limit Shortstackstrategie

Zum Bankrollmanagement No-Limit Bigstackstrategie

Zum Bankrollmanagement Sit and Goes

Tricks wie Stop-Loss-Limits setzen oder ein Tilt-Tagebuch zu führen, können dich sehr einfach wieder auf die Erfolgsspur führen. Wichtig ist nur, dass du dich damit auseinandersetzt.

Fehler macht jeder. Lerne daraus. Oder wie us-amerikanische Autor Brian Tracy einmal sagte: „Es ist unmöglich, Erfolg zu haben, ohne Fehler gemacht zu haben.“

Zum Artikel: Stop-Loss-Limits – Rettungsanker setzen

Zum Artikel: Wie schützt du dein Geld vor Tilt

Wirf auch einen Blick in die Videoserie: Ziele setzen und erreichen

Wirb neue Mitglieder

Erzähl deinen Freunden von PokerStrategy.com und für jeden, der sich bei uns anmeldet, erhältst du bis zu $500.

Das so genannte Tell-a-Friend-Programm von PokerStrategy.com ist zwar ursprünglich dafür gedacht, aufstrebende Spieler zu unterstützen, aber kann dir natürlich auch sehr gut helfen, wenn du einmal dein Pokergeld verloren hast.

Das Prinzip ist einfach: Du erzählst deinen Freunden und Bekannten von PokerStrategy.com. Wenn sie sich dann bei uns anmelden und anfangen zu pokern, erhältst du Geld geschenkt, das du direkt zum Spielen auf dein Pokerkonto überweisen kannst.

Verdiene Geld, indem du uns deinen Freunden empfiehlst

Nutze einen Selbsteinzahlerbonus

Wenn du die Strategie verstanden hast und dir sicher bist, das Spiel schlagen zu können, dann kannst du auch eigenes Geld investieren. Zahle aber bitte nur so viel ein, wie du dir ohne Bedenken leisten kannst.

Poker ist Hobby und Spiel. Und PokerStrategy.com-Topspieler wie kobeyard haben ja bewiesen, dass sogar $5 ausreichen, um eine Pokerkarriere zu starten.

Leichter wird es für dich, wenn du bei deiner Einzahlung auch gleich einen Bonus dazubekommst. Du zahlst $50 ein, bekommst noch einmal $50 als Bonus geschenkt und hast schon wieder $100 zum Pokern.

PokerStrategy.com bietet dir, dank exklusiver Partnerschaften mit allen großen Pokerräumen, Boni an, die stellenweise sogar über den offiziellen Boni für "normale" Spieler liegen.

Die lukrativsten Pokerboni auf einen Blick

Spiele dich mit Freerolls und Gratis-Pokergeld hoch

Beinahe jeder Pokerraum bietet so genannte Freerolls an. Das sind Turniere, für die du kein Eintrittsgeld bezahlen musst. Für die Erstplatzierten gibt es dann ein paar Dollar Gewinn.

Der Weg über Freerolls ist ein wenig anstrengender und zeitraubender, aber es gibt genügend Beispiele, dass er tatsächlich funktioniert.

Meist kannst du da ein paar Dollar gewinnen, wenn du dich ins Spitzenfeld vorkämpfen kannst. Schaffst du das einige Male, hast du wieder eine ausreichende Bankroll zusammen, um ganz klassisch mit den Einsteigerstrategien von PokerStrategy.com einen zweiten Anlauf zu unternehmen.

Von Zeit zu Zeit bieten unser Partner-Pokerräume auch kleinere Gratis-Bankrolls an. Die Geldbeträge reichen von $7 bis $20. Über Freerolls und aktuelle Angebote hält dich unsere Gratis-Poker-Seite auf dem Laufenden:

Freerolls und Gratis-Poker-Angebote

Fazit

Ein richtiger Pokerspieler ist mindestens einmal in seinem Leben broke gegangen und hat seine komplette Bankroll verloren. So sagt man jedenfalls und auf Spitzenspieler wie David Benyamin oder T.J. Cloutier trifft das sogar zu.

Andererseits solltest du das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Irgendetwas ist sehr falsch gelaufen und Kartenpech ist oft genug nur eine Ausrede und Entschuldigung für ein falsches Bankrollmanagement.

Bevor du neu startest, setz dir Grenzen. Sich strikt an sein Bankrollmanagement zu halten, hat vllt. einen etwas unlässigen Anschein in einem so lässigen Spiel wie Poker, doch nur das ist es, was dich dauerhaft voranbringt.

Lies die Strategieartikel, schau Videos, stell deine Hände im Forum zur Diskussion – nutze alle Möglichkeiten, die du auf PokerStrategy.com findest. Sie funktionieren, sind zig-tausendfach bewährt und sie kosten dich nichts.

Es nicht zu tun, kostet dich Geld, im schlimmsten Fall deine gesamte Bankroll.

 

Kommentare (23)

#1 Barbar62, 22.06.09 12:43

#1 :-)<br /> <br /> Super Artikel, schön alles wichtige zusammengefasst ...<br /> <br /> Auch die beiden Seiten der "Medaille" (also der Aspekt das einem Fehler passiert sein müssen, dass das Broke gehen ansich aber auch nicht unbedingt aussagt, dass man einfach nur schlecht ist und bleiben wird ^^) sind schön und verständlich verpackt ...<br /> <br /> Also mal wieder gelungene Arbeit PS ;-)

#2 le4ves69, 24.06.09 09:59

#2

#3 ChrisAdler88, 10.07.09 13:30

#3

#4 Raidono, 14.07.09 17:25

bei mir ist es bald soweit^^

#5 whuat, 22.08.09 18:13

Bin Broke gegangen... :(

#6 LisaundMark, 27.08.09 17:04

schön das ich nicht der einzige bin...

#7 Insua, 01.09.09 12:24

ich auch :D

#8 KingPeKa, 18.11.09 23:39

tjo, bei mir auch ... irgendwie krieg ich immer ein bash :>

#9 dopylicious, 09.01.10 01:46

bin broke gegangen und hab mich durch nen 4. platz @ ftp 100$ freeroll mit 7$ gewinn nun mittlerweile auf ne BR von 80$ hochgeschlafen! ich bin stolz drauf noch nie was eingezahlt so haben und soll auch so bleiben! BRM ist extrem wichtig! die 50$ startkapital hab ich @ pokerstars gleich rausgeschmissen .. naja FTP BSS ftw und so...

#10 Smofe, 20.03.10 22:02

jabb jabb jabb ... broke ... und zwar sowas von ^^<br /> <br /> aber das is schon länger her und jetzt gibts neuanfang und diesmal BANKROLL!!! und genaueres studieren ;-)<br /> <br /> diesmal wirds was !!!

#11 rawman81, 31.03.10 14:09

"Ein richtiger Pokerspieler ist mindestens einmal in seinem Leben broke gegangen und hat seine komplette Bankroll verloren."<br /> <br /> verdammt! offensichtlich bin ich noch kein richtiger pokerspieler ^^

#12 Gadletz, 31.03.10 22:00

hab die 50 doller bis auf 1Doller verzockt innerhalb von 1 Monat oder so, weil ich mich an nichts gehalten habe (BRM, SRC...) habe gedacht das ich schon alles weiß usw. <br /> <br /> aber als ich bei 1 Dollar ankam dachte ich mir, entweder jetzt gescheit oder gar nicht mehr. Siehe da <br /> 1 Monat Später 60 Dollar :)<br /> mal schaun wie´s weiter geht..

#13 gwonkel2, 14.05.10 12:58

war nicht nur einmal broke, aber seitdem ich pokerstrategy kenne und hier öfters mal lese, geht es, meine Verluste waren unbestreitbar hoch, aber jetzt geht es, danke pokerstrategy

#14 Backdoorkiller, 05.10.10 06:33

Habe es irgend wie geschafft in 3 Stunden mit meine letzten 30 Cent 255 Dollar zu machen. Also Kopf hoch und nicht versagen.

#15 faetzer, 19.10.10 12:59

#14 wie wärs mit 'verzagen" :-)

#16 faetzer, 19.10.10 13:00

aber "nicht versagen" mach auch irgendwie Sinn

#17 arthur112, 15.02.11 10:23

war runter auf 0,79$. Durch freerolls und korrektes spielen der sss an den cash game tischen rauf auf 10$ in 2 Wochen.Geht bestimmt auch schneller habe aber micht immer die zeit dafür.

#18 youpaymyweed, 25.10.11 05:47

ich war auf 4 cent runter und habe innerhalb von 48 sekunden 34.000 dollar gewonnen!

#19 michaelknight31, 14.11.11 13:25

Super Artikel mit einigen guten Tipps.

#20 Ramadamses, 16.11.11 21:33

Ich bin broke, weil ich mich nicht auf FTP einloggen kann.

#21 FredDoof, 18.07.14 21:30

Ich hab mal das 0,5$ buyinSnG mit 90 Teilnehmern gewonnen. Preis: 11,19$. Eine Woche später waren es nur noch 0,09$:)

#22 Redondo79, 08.09.14 22:24

#18<br /> best comment :-)))

#23 Shigoto, 22.02.15 00:59

kk