Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed Limit

Call for Overcall


Einleitung

Heute geht es um einen Zug, den man in Pötten mit vielen Gegnern einsetzen kann. Dieses Konzept ist nicht unbedingt für absolute Anfänger schon wichtig, da man aber gerade auf den niedrigsten Limits häufig noch mit mehreren Gegnern am River ist, lohnt es, sich darüber Gedanken zu machen.


Was ist ein Overcall?


Es bedeutet, einen Einsatz vor uns nur mitzugehen ('callen') mit einer guten Hand, in der Hoffnung, dass Gegner, die noch nach uns drankommen, auch noch mitgehen ('overcallen'). Die Spielweise kommt meist am River zum Einsatz.

Der Vorteil dieser Spielweise gegenüber einer Erhöhung (Raise) ist, dass wir häufig die selbe Summe gewinnen, wenn wir vorne liegen, weil wir noch die Calls von den Gegnern hinter uns bekommen, aber weniger verlieren wenn wir hinten liegen, weil derjenige, der gesetzt hat, keine Chance bekommt, nochmal zu erhöhen.

Es folgen 2 Beispielhände, die praktisch zeigen, wann es besser ist, einen Einsatz am River zu erhöhen und wann man besser "call for overcall" spielt.


Hand 1

Wie liest man eine Beispielhand?

0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)


Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero raises, 2 folds, MP1 calls, MP2 folds, MP3 calls, 3 folds, BB calls.

Flop: (8.50 SB) 6, 8, Q (4 players)
BB checks, Hero bets, MP1 calls, MP3 calls, BB calls.

Turn: (6.25 BB) 4 (4 players)
BB checks, Hero bets, MP1 calls, MP3 calls, BB calls.

River: (10.25 BB) 6 (4 players)
BB bets, Hero calls, MP1 calls, MP3 calls.

Final Pot: 14.25 BB


Hero erhöht hier von früher Position mit 2 Assen, wie es das SHC vorsieht.
Der Flop ist gut, wir haben oft die beste Hand mit unserem Paar, das höher ist als jede Karte des Flops (Overpair).

Deshalb wird natürlich gesetzt, um Geld in den Pot zu bekommen und unsere Hand gegen andere Hände zu beschützen, die uns noch überholen können.

Das selbe gilt für den Turn. Nachdem noch keiner Stärke gezeigt hat, setzen wir wieder, weil wir davon ausgehen müssen, vorne zu liegen.

Am River kommt eine weitere 6 und der bisher passive Big Blind setzt auf einmal. Aussteigen kommt natürlich nicht in Frage.
Der Pot ist zu dem Zeitpunkt schon über 11 Big Bets groß und wir müssen wahrscheinlich nur Eine zahlen, um den Showdown zu sehen.

Unser Hand ist ziemlich stark, wir liegen sogar gegen andere 2-Paar vorne (Q8), allerdings hinten gegen die 6, die der BB durchaus halten kann.

Hier sollten wir daher ganz klar 'Call for overcall' spielen. Wir gehen seinen Einsatz nur mit und hoffen, dass die Gegner hinter uns noch mit schlechteren Händen mitgehen. So gewinnen wir das selbe, oder sogar mehr, wenn wir vorne sind, verlieren aber 2 Bets weniger, wenn BB die 6 hat und nochmal erhöht (Reraise).

Beispiele:

a) BB hat QT, MP1 hat 87, MP3 hat TT.

River: (10.25 BB) 6 (4 players)
BB bets, Hero raises, MP1 folds, MP3 folds, BB calls.

Gewinn: 2BB

River: (10.25 BB) 6 (4 players)
BB bets, Hero calls, MP1 calls, MP3 calls.

Gewinn 3BB

b) BB hat 67, MP1 hat 87, MP3 hat TT.


River: (10.25 BB) 6 (4 players)
BB bets, Hero raises, MP1 folds, MP3 folds, BB 3-bets, Hero calls.

Verlust: 3BB

River: (10.25 BB) 6 (4 players)
BB bets, Hero calls, MP1 calls, MP3 calls.

Verlust: 1BB


Hand 2

Wie liest man eine Beispielhand?

0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)

Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero raises, 6 folds, BU calls, SB calls, BB calls.

Flop: (8.00 SB) 9, T, Q (4 players)
SB checks, BB bets, Hero raises, BU calls, SB calls, BB calls.

Turn: (8.00 BB) A (4 players)
SB checks, BB checks, Hero bets, BU calls, SB calls, BB calls.

River: (12.00 BB) 6 (4 players)
SB bets, BB calls, Hero raises, BU folds, SB calls, BB calls.

Final Pot: 18.00 BB

Wieder erhöht Hero AA aus früher Position und kriegt 3 Mitspieler.

Am Flop setzt der BB. Dies gefällt uns gut, weil wir jetzt unsere Hand schützen können gegen die Gegner hinter uns, indem wir erhöhen (Protection).

Leider können wir keinen der Gegner hinter uns aus dem Pot drängen, aber wir haben viel Geld reinbekommen mit der Hand, die meist die besten Gewinnchancen hat.

Am Turn machen wir unseren Drilling und setzen natürlich erneut. Nachdem keiner erhöht, können wir recht sicher sein, nicht gegen KJ zu spielen und die beste Hand zu haben.

Am River sind wir, wie in Hand 1 mit einer Bet vor uns konfrontiert, wo wir nicht der letzte Spieler sind, der an der Reihe ist, und wo wir nicht die bestmögliche Hand haben (womit wir immer Erhöhen würden).

78 hat jetzt die Straße und wir könnten auch theoretisch gegen absichtlich langsam gespielte KJ hinten liegen.

Call for Overcall oder Erhöhen?

Hier sollte man erhöhen. Die Situation unterscheidet sich von Beispielhand eins:
  • Wir haben hier nur einen Gegner hinter uns, der overcallen könnte, aber schon einen weiteren Spieler vor uns, der schon eine Bet gezahlt hat, daher wahrscheinlich auch noch unsere Erhöhung mitgeht. Liegen wir hinten, zahlen wir zwar auch 2Bets mehr als wenn wir nur callen, genau wie in eins, dafür gewinnen wir aber meist auch 2 Bets mehr, wenn wir vorne liegen, dies war in Hand eins anders.
  • Es ist hier viel wahrscheinlicher, die beste Hand zu haben als in Beispielhand eins. Wir haben die 4th Nuts (die 4.bestmögliche Hand), und liegen in den meisten Fällen vorne gegen zwei Paare, Paare oder andere Drillinge.


Fazit

Der 'Call for Overcall' ist am River dann besser als eine Erhöhung, wenn wir eine Hand haben, von der es unsicher ist, ob es die beste ist, wir aber noch mehrere Gegner hinter uns haben.
So vermeidet man eine weitere Erhöhung von einer stärkeren Hand und gewinnt durch die 'Overcalls' hinter einem oft dasselbe gegen schwächere Hände.
 

Kommentare (1)

#1 KingGrayskull, 25.01.10 13:43

Guter Artikel! Besten Dank!