Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed Limit

Riverplay


Einleitung

In dieser Woche geht es in erster Linie um Riverplay. Ich habe dazu ein paar Hände rausgesucht bei denen man den River check/raisen kann (auch mit Initiative) und eine Hand bei der es sinnvoller ist den River selbst zu betten.


 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (2)

#1 pokerjan, 24.12.08 10:16

Erstes Beispiel ist Ace High wohl eher unwahrscheinlich, wegen des Asses am River... ;-)

#2 potatobeetle, 24.04.09 13:09

@jantheone771<br /> auch wenns schon länger her ist, Metzga meint hier sein A high das er zum SD bringen will und das dort improved zu second best Hand ;)<br /> <br /> zu Hand 1:<br /> ich dachte die beste proteczion HU ist iP oI call Flop xR Turn ;)<br /> das raise iP wird doch meist nur als weakness ausgelegt so dass der MP in den mesiten Fällen eh callt und sollte er jetzt wie beschrieben passiv und weak sein kein BDF halten könnte er mit nur noch 4 cleanen outs bei dem kleinen Pott wohl auch auf die Idee kommen direkt zu mucken <br /> in deinen Überlegungen zur Hand gehst Du anders als bei deiner Annahme SD bound und passiv davon au dass villain so einiges geraist hätte was er nach deiner Annahme aber wohl auch pssiv runtercallen könnte ;)