Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed Limit

Draws aggressiv spielen OOP

Einleitung

Hier nun drei vorbereitete Hände, die allesamt Heads-up gegen nur einen Gegner gespielt sind. Der Gegner hat in jeder dieser Hände Position auf uns. Wir sind also "Out of position", was mit OOP abgekürzt wird.

In allen drei Händen entschieden wir uns, eine 3-Bet am Flop als Schwäche auszulegen und den Gegner daher mit einem Cap am Flop und einer Bet am Turn zu konfrontieren, um ihn zum Folden zu bewegen.

Diese Hände weichen in ihrer Spielweise natürlich ein wenig vom Standard ab und sind daher mit Vorsicht zu geniessen. Habt ihr Gegner, die nie bluffen oder ihre Ace High Hände niemals folden werden, so solltet ihr euch kein Beispiel an den 3 Händen nehmen.

 

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (14)

#1 funat1c, 11.12.07 13:16

Letzte Hand auf Absolute gespielt? :)<br /> Ansonsten ist der pot am ende bei 1,85 oder?

#2 Shore, 11.12.07 13:37

Normal, dass man bei der letzten Hand die AK des Gegners sieht?

#3 hasufly, 11.12.07 17:55

saunice!!

#4 Oliver74, 11.12.07 18:45

Super Sache. Bitte mehr Beispielhände in diesem Format. Ist viel einfacher nachzuvollziehen als nur Texte zu lesen.

#5 mika78, 13.12.07 06:48

Ich finde dieses neue Format auch sehr ansprechend, bitte mehr davon...

#6 FineFlavaP, 09.09.08 17:04

In dem Einleitungstext wird gesagt, wenn die Gegner keine A high hände folden können, sollte man sich kein bespiel an den 3 händen nehmen. In der letzten Hand, hat der gegner A high, welches er nich folden kann und wir haben trotzdem so gespielt. Wiederspricht sich ja mit der empfehlung. wir haben zwar jetzt keinen reinen draw, aber leicht verwirrend ist es ja dann schon, wenn die hand gezeigt wird.

#7 Liverix, 10.10.08 07:59

Ich mag die Sterne über Hero wenn er eine Hand gewinnt! :-)

#8 KingofQueens08, 24.12.08 13:46

Naja, eigentlich ist hier ja nur die erste Hand ein Draw...?!<br /> <br /> <br /> Was machst du in Hand 3 auf ein Turnraise? Das zegt ja dann schon sehr viel Stärke, da würde ich jetzt folden, oder ist das nicht gut?<br /> <br /> Was machst du, wenn anstatt der Q ne blank am Turn fällt und Villain unsere bet raist, dann wird er ja wohl oft ein Overpair halten, denn Overcards wird er wohl kaum auch noch am Turn so aggressiv spielen. Aber kann man dann in dem Fall folden am Turn, oder ist das zu weak? Einerseits it der Pot riesig, aber andererseits MUSS er hier ja eigentlich ein Overpair halten...<br /> <br /> <br /> <br /> das Format find ich auch gut und die Beispiele auch, aber es ist ja nur die erste Hand ein Draw, deshalb ist der Titel mMn nach nicht so passend.

#9 pokhan, 25.12.08 14:16

ich finde das format schrecklich, geht 3 mal so schnell ne HH zu lesen und die wichtigsten punkte hat man immer vor augen...

#10 Tarkon72, 12.01.09 23:37

Bitte mehr Hände

#11 rmlc14, 08.05.09 10:42

Ich mag ja ein kleiner Fisch sein ^^, aber ich finde Hand 3 deutlich zu aggressiv! Wer bitte bettet nach einem Cap am Flop und Bet am Turn nach einem Rivercheck A High???<br /> Sicher spielt man starke Draws auch des öfteren genauso Aggressiv, aber meistens wird hier doch eine zumindest eine mittelmäßige made Hand seitens Hero im Spiel sein.<br /> <br /> Villain wird vor allem nach der Stärke die Hero gezeigt hat sehr oft davon ausgehen müssen dass Hero am River callt.<br /> Was schlechteres als A High wird Hero hier wohl kaum callen.<br /> Wird Hero was besseres folden aus Villains Sicht? Vielleicht reine Draws! Selbst kleine Pockets oder Bottompairs wird Hero bei dem Pot fast immer callen. (Die Riverbet von Villain kommt ja nicht sehr stark rüber)<br /> Die Bet kann für Villain doch fast nur -EV haben, falls er A High hält.<br /> <br /> Bin gern bereit vom Gegenteil überzeugt zu werden :)

#12 HamburgmeinePerle, 24.05.09 18:03

seh ich ungefähr so wie #6.<br /> <br /> Also wenn villain in Hand 3 an diesem Turn Ahigh nicht weglegt, dann legt er es wohl fast nie weg ;) Er kann sich ja nicht die vollen 6 Outs geben nach der Action die wir machen, wir könnten auch schon 2pair/set haben.<br /> <br /> Und deshalb ist es für mich nie ein c/c am River, weil er muss sich dann eigentlich am Turn auch noch manchmal vorne sehen, wenn er callt und dann diese Blank am River behind checken, weil er froh ist, mit Ahigh den FreeSD zu bekommen, und da er sich ja manchmal noch vorne sehen wird am Turn, wird er jetzt AK kaum in nen Bluff verwandeln.<br /> <br /> Da der Pot aber so groß ist und alles draws busted am River mach ich hier noch ne valuebet und folde auf ein raise. Da wird einfach so gut wie nie gebluffraist, aber er wird eben weil alles busted ist und wegen dem großen Pot sein Ahigh nochmal callen.<br /> <br /> <br /> Wenn er einer ist, der eben sein Ahigh schnell weglegt, dann c/f, weil er (fast) immer mindestens ein Paar hat, aber nicht c/c, das macht einfach keinen Sinn imo.<br /> <br /> <br /> Hand 1 und 2 sind aber absolut klasse find ich, super erklärt. Ebenso gefällt mir Hand 3 bis zum River, nur da dann nicht mehr ;)<br /> <br /> <br /> <br /> das Format ist auch super, großes Lob also, auch wenn der Titel etwas unpassend ist.

#13 hr3, 21.09.09 10:48

Ich finde Beispielhände als Text auch besser. Schon allein weil man sie auch ausdrucken kann.

#14 Huckebein, 21.09.09 17:35

@13: Wir sind wieder dazuübergegangen, die Beispielhände wieder als Text anzubieten, es ist einfach übersichtlicher, wie du schon richtig gesagt hast.