Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieFixed Limit

Exploit von weaken Gegnern

Einleitung

When you’re really on your game, you can look your opponent in the eye, and you know if you got him - or you know if he’s got you.” (Doyle Brunson)

Beim Online Poker haben wir leider nicht die Möglichkeit, unserem Gegner in die Augen zu schauen, um die Stärke seiner Hand zu erkennen. Trotzdem hängt die optimale Spielweise unserer Hand sehr stark davon ab, wie genau wir die Spielweise des Gegners kennen und anhand dessen die Handrange möglichst eng eingrenzen können. Neben den numerischen Stats kann es ein großer Vorteil sein, zu wissen an welchen Stellen der Gegner Schwachpunkte besitzt, damit wir diese maximal ausnutzen können. Dies möchte ich diese Woche anhand eines Beispiels erläutern.




 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#1 iimuhin, 29.01.08 12:15

Ein sehr interessanter Artikel.<br /> Weiter so!

#2 tagwandler, 29.01.08 15:34

Danke iimuhin,<br /> wenn du Lust hast, dann nutz doch den Diskussionsthread und schreib mal, auf welche Table Reads du besonderen Wert legst und wie sie deine Spielweise beeinflussen.

#3 Bolitho, 29.01.08 17:15

Well done! Hoffe, noch mehr von Dir zu lesen! Danke!

#4 Vorlop, 30.01.08 11:23

Genau sowas such ich zur Zeit, bitte mehr davon!

#5 Alph0r, 01.02.08 00:25

Finde den Artikel auch sehr gut.