Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Blinddefense mit dominierten Händen - Button vs. Big Blind

» KOLUMNE

Blinddefense mit dominierten Händen (I) – Button vs. Big Blind

von Miiwiin

Wann sollst du deinen Big Blind mit potenziell dominierten Händen verteidigen? Diese Kolumne behandelt einige konkrete Situationen, in denen du mit Händen wie beispielsweise KQ oder AJ deinen Blind verteidigen willst.

Deine Lines für die Smallblindverteidigung findest du in der Kolumne:  Blinddefense mit dominierten Händen (II)– Button vs. Small Blind

Welche Gründe sind ausschlaggebend für einen passiven oder aktiven Defend im Big Blind und wie spielst du postflop weiter?

Teste dein Pokerwissen im Quiz - NL: Blinddefense mit dominierten Händen

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#1 ulmo, 30.12.09 23:16

Ich finde die Betsizes der Contibet etwas hoch; wir können deutlich weniger betten imo und erreichen die gleiche FE; insgesamt wird dann die Contibet profitabler da sie weniger oft "funktionieren" muss.
Weiters ist es auch bei einem hit kein Problem so AI zu kommen.

#2 MiiWiin, 04.01.10 13:23

Hi ulmo,

da hast du vollkommend recht. Grundsätzlich könnten auch alle 3-bets kleiner sein und die Contibets deutlich niedriger angesetzt werden.

An den Betsizes soll es aber nicht liegen, die kannst du natürlich variieren wie du möchtest. 10BB Preflop als 3-bet und knapp über 1/2 PS Bet mag auch ausreichen, wobei es selbstverständlich (wie immer)gegnerabhängig zu betrachten ist.

#3 Miuvrit, 11.05.11 10:09

Super Artikel, ich finde grad als Anfänger kann mit den Blindbattle noch einiges an Geld mitnehmnen.

Wundert mich aber sehr, dass es anscheinend nur so wenig Feedback gibt,wer weiß vllt zu viel zum Lesen xD

#4 Tylasgun, 09.08.11 21:35

Spielt mann einen Float nicht in Position? Handelt sich um BSP. 9.

#5 MiiWiin, 10.08.11 09:07

@4:

Einen Float kannst du auch Out of Position spielen, sprich durch c/c Flop und donk Turn.

Ist zwar die seltene Variante, aber durchaus möglich.

Näheres dazu findest du im dritten der vierteiligen Float-Reihe:

http://de.pokerstrategy.com/strategy/1758/1/

* 3-betted Pots
* Float out of Position
* Riverfloats
* Multiway Floats