Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Woche 43 (BSS): Kleine Pocket Pairs nach einem Raise

Einleitung

Heute beschäftigen wir uns mit den kleinen Pocket Pairs. Grundsätzlich bezeichnet man damit die Hände 22-77.

Diese Hände haben zwar ein gutes Entwicklungspotential, sollten wir am Flop unser Set treffen, haben aber alleine für sich kaum Showdown-Value.

Solange wir beim Shorthanded-Game first-in agieren können, sollten wir grundsätzlich raisen. Das gilt bishin zu 22 aus UTG. Wir beschäftigen uns aber nun mit der Situation, dass vor uns bereits geraist worden ist.


 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (8)

#1 LittleA1, 28.02.08 18:27

Exzellenter Artikel - hat mir Augen so richtig geöffnet...

#2 projunior, 03.03.08 17:04

Weltklasse

#3 gurke17, 04.03.08 12:47

Super Artikel!! <br /> <br /> Ich denke auch, dass der call out of position die schlechteste Wahl wäre, entweder folden oder raisen.<br /> <br /> "Callers in poker are losers in poker!"

#4 Eltobs, 12.03.08 02:03

jo, echt ganz gut das ding

#5 soliver77, 10.04.08 08:29

Klasse!

#6 Insomnia, 15.04.08 15:08

nice

#7 Apsalar, 13.02.09 23:36

Sehr netter Artikel!

#8 Smattix89, 17.05.10 11:47

*top*