Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Woche 42 (BSS): Overpairs

Einleitung

Auf Wunsch möchte ich mich diese Woche mit dem Postflopspiel von Overpairs beschäftigen, da einige Spieler dazu neigen, diese zu overplayen und damit Geld zum Fenster rauswerfen. Wann sollte man ein Overpair am Flop besser folden, wann callen und wann evtl. damit broke gehen?

Wie immer benötigen wir für unsere Entscheidung einige Hilfen, also Faktoren, an denen wir uns orientieren können. Die meisten sind relativ trivial, ich möchte sie trotzdem anführen, um sie jedem ins Gedächtnis zu rufen.


 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (8)

#1 SimplePlan, 04.01.09 15:50

Meine Antworten:<br /> 1. fold<br /> 2. push<br /> 3. push <br /> <br /> overpairs sind wohl nicht so meine stärke ;)

#2 Claro, 04.01.09 20:03

Finde den Call bei 1) auch gar nicht so easy. Gerade weil er ein Vollfisch (mit niedrigem AF) ist, lässt mich das Bet/Push schon ein wenig nachdenklich werden...<br /> Traue ihm jedenfalls nicht zu, Draws so aggressiv zu spielen, bleiben eigentlich nur Toppair, Overpairs, Sets oder (sehr unwahrscheinlich) die fertige Straight. Alles in allem lohnt sich ein Call wohl noch, aber easy?

#3 Claro, 04.01.09 20:06

Achja, und diverse Twopairs sind bei dem Vollfisch natürlich auch noch drin...

#4 Elazul, 07.03.09 17:35

Meine Antworten:<br /> 1. fold<br /> 2. fold<br /> 3. fold<br /> <br /> Bin vllt. zu nitty, aber in einem 3bettet pot mit dem niedrigstmöglichen overpair über einen c/r zu shoven finde ich nicht gut (Frage 2 und 3) und gegen den eher passiven fish, der hier bet/push spielt, würde ich das wohl auch nicht callen (Frage 1).

#5 Altechan, 27.07.09 14:27

Bei 1. easy snap-call... Villain ist mit einem AF von 1,6 bei VPIP von 56 % sehr aggressiv.

#6 jever2, 30.10.09 11:59

Wir brauchen in Hand 1 eine Equity von 66%!!!!<br /> Die haben wir nie. <br /> Also easy!!!!!! fold!!!!!!!<br /> <br />

#7 AceOnRiver, 17.12.09 13:29

@6 niemand auf der erde braucht jemals mehr als 51% equity um irgendwo profitabel reinzustellen

#8 CryingAce, 18.11.11 22:11

nene bestimmt nicht ,wa - dachte immer das hängt von der Bethöhe blablablubb ab ,aber Du ... ach ´09 :-)<br /> <br /> 1: schwieriger call(mit Reads n Fold)+ 2:fold 3: fold