Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Winning by Folding

Einleitung

„Winning by folding" ist einer der Grundsätze eines erfolgreichen Pokerspielers. Genau aus diesem Grund wollen wir uns diesen Grundsatz noch einmal genauestens ins Gedächtnis rufen.

Man stellt sich immer wieder die Frage, was einen erfolgreichen Pokerspieler ausmacht. Geduld, Ausdauer, Ruhe, Ehrgeiz, Mut oder Vorsicht...es ist mit Sicherheit eine Mischung aus allem, und noch vielem mehr.

Was erzählt man einem jungen Spieler, der gerade zum ersten Mal Spielen will und nur die Regeln kennt? Er ist sich unsicher, kennt keinen seiner Gegner, was soll man so einem Spieler raten? Man rät ihm tight zu spielen, kein großes Risiko einzugehen, Toppairs nicht zu overplayen und natürlich zu folden, wenn er sich unsicher ist.


 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (15)

#1 Karmaplayer, 11.01.08 22:23

sehr nice geschrieben, wirklich empfehlenswert!!!

10 von 10 von mir!

#2 netblind, 05.02.08 08:56

#2

siehe #1

#3 Phonosapien, 08.02.08 01:20

Aber so was von!
Daumen hoch!!!!

#4 m4770, 21.02.08 11:37

roger that !

#5 DerShadow, 27.02.08 04:05

und wenn man gut im Folden ist (hört sich komisch an)kann man vielleicht mal einen auf Phil Hellmuth machen, durch die Gegend huepfen und schreien " I Can Dodge Bullets Baby!!!!" :)

#6 Kasperkopf, 09.03.08 18:03

konnte meine AA preflop nicht folden gegen raise- rereraise und call all in in 3 Gegner.
Natürlich bekommt einer die Nuts und knackt meine AA,
habe sogar dran gedacht zu folden, aber nur eine Millisekunde :-)

#7 IamInSAnE, 27.07.08 19:37

#6 loool

#8 tthmb, 30.11.08 22:08

sehr schön geschrieben.

Für mich gehört dazu noch die Erkenntnis (banal, wird aber oft übersehen), daß ein $, den ich nicht verliere, genauso viel wert ist wie ein $, den ich gewinne. Und wenn man sieht, wie schnell man Geld verbrennen kann, wie schwer es sich aber gewinnt, kann man o.g. Maxime nicht ernst genug nehmen.

#9 Apsalar, 13.02.09 23:15

Jow, sehr nice!

#10 tuncay100488, 01.07.09 11:29

AA geh ich auch 6handed easy broke wenn schon alle vor mir Allin sind
#6

#11 onux, 01.07.09 19:22

@6 & @10
AA preflop immer easy broke, und das ohne Augenzwinkern, da kann man den 3 anderen All-in Kumpanen ja alle Ranges geben die man will, man liegt vorne. Nach dem 5'ten mal AA-broke in Folge zuck aber das rechte Bein ein wenig... :-)
Anders sieht's natürlich bei SNG's aus, aber da sind wir hier ja nicht...

#12 blackJ0, 22.07.09 22:14

Netter Artikel! Zu wissen, wann man folden sollte, ist sehr wichtig und eindeutig +EV =) (wie #8 gesagt hat)

@#5: Lol, wie geil :D Das habe ich gesehen.

@#6: Ich hoffe das war ein Scherz... Ist halt immer +EV.


#13 GreatExpectations, 16.04.11 22:44

Toller Blog post! Schön geschrieben.

#14 peschi23, 10.04.12 16:45

Sollte eigentlich der erste aller Artikel überhaupt sein!!!

#15 carlosomse, 30.04.12 11:59

jo wichtigster artikel imo da arbeite ich ständig dran und wenn ichs besser könnte wärn meine winnings auch einiges höher ;)