Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Woche 54 (SSS): Steals mit Ax-Händen

Einleitung

Eines der wichtigsten Elemente bei der SSS um seinen Gewinn zu maximieren ist der Steal. Wir kennen dabei verschiedne Formen des Steals, so zum Beispiel den direkten Push nach dem Sklansky Chubokov Ranking oder halt auch verschiedene andere Steals. Heute möchte ich mich einwenig mit einer bestimmten Handgruppe bei den Steals auseinandersetzen die sehr schwer zu spielen sind. Das sind alle Ax Hände wobei der Kicker, das x also schwach bis middle sind.




 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (7)

#1 Mistermom, 19.01.08 14:11

"denk daran mit A vs Pair sind wir etwas zwischen 9:1 und 75:25 Favorit"<br /> <br /> Das versteh ich nicht, kann mir das bitte jemand erklären? Wir sind mit A-high gegen ein PP Favorit?

#2 pkf, 21.01.08 20:45

Hier ist Middle oder Bottom Pair gemeint.

#3 RudiRollig81, 27.12.08 16:06

Equity A5 vs 22-TT 37:62 natürlich ist die Equity gg 22-55 besser 44:55, dennoch geht die Rechnung nicht auf..agree with 'Mistermom

#4 MFR, 06.01.09 11:44

So wie ich es verstanden habe geht es darum, dass man Favorit ist wenn man das A am Flop getroffen hat.

#5 hssh, 31.07.09 11:49

Aber zu mehr als 75%, versteh die Aussage auch nicht.

#6 jack1987, 22.04.12 02:20

diese Sklansky Chubokov-Geschichte ist irgendwie schwer zu verstehen und ich denke dass man viele male versuchen sollte bis es sich lohnt und es braucht jede Menge Mut und nerven dazu!

#7 MarcelRene, 28.11.13 00:11

Verstehe dies so, dass die C-Station entweder so schon etwas Schlechteres als As-High hält und den Flop ja auch in 2/3 der Fälle verfehlt <br /> <br /> oder<br /> <br /> wenn er ein Pocketpair hält es immer rein geht auch bei Flop mit As bzw. uns den Hit des As auf dem Turn nach call unserer Conti auf dem Flop niemals glaubt und ebenso auszahlt.