Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieNo-Limit BSS

Schluss mit dem Inforaise

» KOLUMNE

Schluss mit dem Inforaise

von Miiwiin

Hol' die Keule raus und melde dich zu Hause ab, heute wird das Inforaise gejagt und erlegt. Denn es hat es nicht verdient im Vokabular eines guten Pokerspielers aufzutauchen, da es einfach zu häufig falsch interpretiert wird. Du wirst heute sehen, warum diese Definition für die Katz’ ist und warum du auf solche Moves verzichten solltest.

Worum geht es eigentlich?

Es geht darum, dass du mit made Hands nicht die Line raise/fold spielen solltest, um eine Information über die Stärke der Hand deines Gegners zu erhalten.

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (55)

#1 mrj08, 19.04.09 12:17

nice

#2 ge5sterne, 19.04.09 12:19

Danke MiiWin für den guten Artikel! Ab sofort können wir allen verwirrten Seelen im Forum nur noch den Link auf deine Kolumne präsentieren und müssen uns nicht mehr den Mund fusselig reden :)

#3 norenore, 19.04.09 12:24

Sehr schöner Artikel, großes Lob!

#4 strikerp, 19.04.09 12:37

geiles ding! :)

#5 Kolven, 19.04.09 13:07

Grundprinzip dieser Gedanken kann man auch in Harington on Cashgames wiederfinden, schöner Artikel! THUMBS UP

#6 JDaniels, 19.04.09 13:09

sehr gut geschrieben und genau was ich momentan brauche!

#7 Mathiss, 19.04.09 13:10

sehr guter Artikel, wird mir denk ich noch viel bringen :)

#8 Gamma85, 19.04.09 13:12

lol@ Beispielhand 7

#9 mochentes, 19.04.09 13:13

guter artikel, aber meine meiner meinung nach umgangssprache und metapher etwas übertrieben ;)

#10 Chromatic, 19.04.09 13:17

2nd :D<br /> gefällt mir der Beitrag, hab selbst den Inforaise zu oft angewendet, in letzter zeit wirds besser aber nach dem Artikel werd ich schaun das ich auch ohne auskommen kann/muss

#11 samagain, 19.04.09 13:28

schöner artikel.mir gefallen diese "warum soll ich hier raisen wenn ich auf einen Push eh folden muss" Formulierungen aber nicht. wir treffen beim Pokern doch ständig auf völlig unterschiedliche Calling-Ranges sowie Pushing Ranges. Wir verschenken einfach massig Value wenn wir gegen die Calling Range des Gegners auf einer speziellen Street vorne liegen.Sollte dieser dann pushen stehen wir wiederum vor einer neuen,anderen Range.diese neuevaluierung müssen wir ständig vornehmen. sie gehört zum Pokern dazu, darf aber nicht bedeuten, dass man immer callt, weil wir auf seinen Push(nach unserem Raise) eh folden müsste.<br /> Sonst schöne Kolumne:)

#12 deejottt, 19.04.09 13:31

Gefällt mir sehr gut der Artikel, informativ und unterhaltsam geschrieben und nicht übertrieben. Auch in den Handbewertungsforen wurde bereits vielfach darauf hingewiesen und dieser Artikel fasst alles schön knapp zusammen. Top

#13 Timechen, 19.04.09 13:48

nice work Miiwiin

#14 rootsanarchy, 19.04.09 13:52

sehr schöner und solider artikel. bin diese line wohl auch zu oft gefahren und hab auch ne aktuelle hand mit nem flop inforaise im handbewertungsforum liegen. sieht so aus als hätt ich hier ne grundlegende baustelle gefunden

#15 Parapluie, 19.04.09 14:00

netter Artikel.<br /> <br /> Im Absatz unter Beispiel 2 müsste der Satz "Welche schlechtere Hand als QQ soll denn hier folden?" aber wohl heißen "Welche BESSERE Hand als QQ soll denn hier folden?", da es ja um Bluffs geht und schließlich nicht schlechtere Hände rausbluffen will ;)

#16 masterblub, 19.04.09 14:07

mhh ich weiß nicht so recht, <br /> wenn cih preflop z.b reraise mit QQ kann es sein das der gegner auch nur callt und ich value von jj oder so kriege<br /> genauso mit der aj hand raise ich doch lieber um gegen einen flush zu protecten... <br /> sry find den artikel nicht gut

#17 Alph0r, 19.04.09 15:12

Naja, es wird von einem tighten Spieler ausgegangen, der callt JJ eher seltener und auch wenn, dann wird er JJ eh oft contibetten am Flop und du kriegst den gleichen value.<br /> <br />

#18 Ducilator, 19.04.09 15:44

wow, nh sir!<br /> Gruß Duc

#19 Pokerpro88, 19.04.09 16:41

am anfang fand ich den artikel etwas verwirrend, aber am ende hat sich doch ein klares bild mit konsequentem fazit ergeben. <br /> netter artikel!

#20 masterblub, 19.04.09 18:00

lol kann mir bitte mal jemand erklären warum ich mit tp bei nem board mit 3 herz nicht reraisen soll???<br /> man sollte das was einem vorgesetzt wird auch hinterfragen und nicht einfach nur hinehmen

#21 Rounders, 19.04.09 18:30

Ich bin eine der verwirrten Seelen aus dem Forum :)<br /> Langsam aber sicher begreife ich diesen Kniff wohl auch.<br /> Danke für den Artikel :)

#22 ForrestGump, 19.04.09 19:58

@20 "Welche schlechtere Hand soll den callen?" <br /> Genau dadurch dass die meisten PS.deler dies nicht verinnerlicht haben, werden sie als weak/tighte Spieler bezeichnet!<br />

#23 Zottel86, 19.04.09 20:18

danke für diesen artikel... vorallem mal echt gut und nicht so trocken geschrieben,sehr nice... hoffe man bekommt noch mehr solche artikel zulesen... mach weiter so^^

#24 KingTexaz, 19.04.09 20:47

Scheiße, jetz weiß es ja jeder -.- ^^

#25 KingTexaz, 19.04.09 21:06

#20<br /> Du solltest mit AJ Flop mit 3 Herzen obv nich raisen. Grund: Du hast TPTK, das ist schön. Wie gut performed due Hand gegen Villians Range? Scheiße! Es is nich die Hand ansich entscheident, sondern immer die EQ. Da diese auf 3suited Flop obv hart suckt, sind wir am Flop nich vorne gege ne Broke Range, ergo is die Hand es ned wert, dass man sie protected. Raise Flop is halt nen Bluff. Njo. Un jetz schalt ma dein Stove ein. KK bb thx. :)

#26 Paxis, 19.04.09 21:15

@24<br /> rautiert<br /> <br /> Ps.:<br /> trotzdem geiler artikel ;)

#27 Mornorak, 19.04.09 21:35

Na datt is doch an Deutlichkeit nicht zu überbieten. Sehr schöne Aufbereitung des Themas<br />

#28 Agostinofussballgott, 19.04.09 22:53

super Artikel, hab schon oft von der Protection > Value Taktik Gebrauch gemacht, endlich mal ein Artikel der schön darauf eingeht<br /> <br /> Danke

#29 stinkeLeon, 20.04.09 00:14

Endlich rückt diese raise/fold superaggro Line in den Hintergrund. Manchmal ist ein wenig "Passivität" ganz gut und wenn man postflop nicht komplett verloren ist, ist es sehr profitabel nen call gegen eine bessere Hand zu machen als fpr info zu raisen und dann zu folden, vor allem, weil man sich einfach nicht dazu verpflichtet weiterzucallen sobald man es einmal gemacht hat.

#30 tschoa, 20.04.09 09:52

Irgendwie dachte ich immer das sind basics..<br /> Naja jetzt für alle wohl schon :(

#31 ObiWahn68, 20.04.09 09:53

Sehr schöner Artikel und beruhigend, daß ich auch mal callen darf. ;-)<br /> <br /> @#11: Das ist doch genau das Problem, daß du erst nach dem Push des Gegners das Gehirn einschaltest und anfängst die Hand neu zu bewerten, anstatt dir vor dem Raise zu überlegen, was du eigentlich auf einen Push deines Gegners machst. Und wenn die Antwort fold lautet, dann solltest du dir vorher die Frage stellen, ob dann ein Raise überhaupt Sinn macht.<br /> <br /> @#20: Du darfst ja raisen, wenn du meinst, daß deine Hand gegen diesen Gegner stark genug ist. Nur dann solltest du auf einen Push nicht mehr folden, denn dann ist deine Hand auch stark genug, um broke zu gehen.

#32 Skyw4lker2k, 20.04.09 10:37

Thx für die tolle Kolummne ;)

#33 Huckebein, 20.04.09 15:03

Vielen Dank für die vielen positiven Kommentare. Es ist wirklich eine außergewöhnliche Kolumne und hat diese Aufmerksamkeit verdient.<br /> <br /> @11, 20: @31 Obiwahn68 hat eure Fragen gut beantwortet, wie ich finde.

#34 Nimrod87, 20.04.09 18:42

Toller Artikel! Gute Beispiele schlüssig erklärt! ich warte schon auf den nächsten 8)

#35 samagain, 21.04.09 22:10

@31,33 meine "Frage", die keine Frage war, sollte nur drauf hinweisen, dass es calling-ranges gibt und pushing ranges gibt, oder andersrum schlectere Hände, die uns bezahlen und wo wir Value liegenlassen wenn wir callen. Zb. auf AhKhQh AxTh KxJh. Fast alle Beispiele finde ich gut und die erklärungen sind schlüssig.Die Formulierungen wie "warum sollt ich raisen wenn ich dann eh auf nen Push folden muss" sind mmn aber irreführend und falsch, denn es sind einfach völlig unterschiedliche Ranges, mit denen wir dakonfrontiert werden. SPots in denen schlechter Hände callen und eben auch bessere Hände pushen, wo wir dann eben nen Fold finden müssen, gibt es doch zahlreiche im Pokern. Ich zumindest habe sie jeden Tag. Wenn in Villains Calling-Range Hände sind die schlechter als unsre sind, dann kann im raise mehr Value liegen als im Call. Hoffe ist rübergekommen was ich meine.

#36 samagain, 21.04.09 22:52

Callen ist kein Fehler.das ist es ganz bestimmt nicht.

#37 IronPumper, 23.04.09 00:24

Wie immer, super Job MiiWiin! <br /> <br /> Hoffentlich haben ganz ganz viele Leute den Artikel gelesen, die mich sonst immer in den HW-Foren fragen, "ich kann hier schon locker mit meiner TPGK-Hand auf die Donk hin R/F spielen, oder? Weil schließlich will ich ja sehn wo ich stehe und möche nicht am Turn ohne Informationen stehen!" ;)<br />

#38 IronPumper, 23.04.09 10:57

edit: Hab mir jetzt gerade noch den gesamten Artikel durchgelesen:<br /> <br /> Ich zitier dich mal: "dein Gegner einen Draw niemals bet/call spielt (denke an die folgenden Streets, er kann dich demnach an Turn und River immer noch herausbluffen)"<br /> <br /> Hier finde ich gibt es Ausnahmen, speziell IP.<br /> <br /> 1.) am Flop: Wenn der Gegner jetzt nur auf einem drawheavy Board ca. 1/2-PS bettet, so kann man for Protection/Value aus Draws drübergehn, sofern man den Read hat, dass er Dras weak donkt.<br /> Am Turn kann man dann bei solchen weakeren Donks (<= 1/2-PS) IP nochmals B/F for Prot./value aus Draws/ und eben free SD spielen.<br /> <br /> 2.) am Turn: Hier ist es imo noch leichter - ich habe erst gestern folgende hand wie folgt gespielt:<br /> <br /> Board 4d5dQs9s<br /> <br /> Villain ist ein rel. pas. Fisch gewesen.<br /> ich habe hier als PFA IP eine Cbet am Flop HU gesetzt - Villain hat hier noch C/C gespielt.<br /> Am Turn hat Villain dann plötzlich etwas unter 1/2-PS auf diesem drawheavy Board gedonkt und hier hab ich dann eben mit TPGK (KQ) R/F for free SD/Value aus Draws + ev. weakeren Madehands/Prot. gespielt.<br /> <br /> Villain hat gecallt - River ging dann Check/Check und er zeigt halt nen busted FD - keine große Überraschung meiner Erfahrung nach.<br /> <br /> Ansonsten machen aber Inforaises oft keinen Sinn, da nur 2 Beweggründe für eine Aktion im NL Holdem sprechen können:<br /> <br /> 1.) Value (schlechtere Hände müssen callen bzw./oder cashen)<br /> <br /> 2.) FEQ ( bessere Hände sollen zum folden gebracht werden).<br /> <br /> Daher bin ich froh, dass es endlich mal solchen Artikel gab, das ich nun in den HW-Foren bei hartnäckigen Kämpfern für den Inforaise, auf diesen Artikel verweisen kann.<br /> <br /> Wie gesagt: Wie immer, Good job und danke! ;)

#39 verynicehandthx, 10.07.09 16:55

lehrreichster artikel den ich seit langem gelesen habe...danke hierfür ;)

#40 McBeff, 25.07.09 23:02

thanks, ein schritt weiter zum besseren spiel, klingt blöd? - ist aber so.<br /> <br /> mfg

#41 EisTi, 17.10.09 15:20

absolut genialer Artikel! Man hat sich darüber zwar schon häufiger Gedanken gemacht, aber ich denke, dass dieser Artikel nie riesenhilfe dabie ist das auch wirklich umsetzten zu können.<br /> Mehr davon.<br /> Auch der Schreibstil liest sich sehr schön!

#42 KAANONE, 11.01.10 18:03

Hallo,<br /> <br /> habe schon irgendwo bei pokerstrategy gelesen, wenn man Q-Q schon raist oder reraist....soll man auch gleich ALL IN callen....fragt mich nicht wo ich das gelesen habe, irgendwo :-)<br /> was ist jetzt richtig ??? lol<br /> <br /> andere frage Z.B : SB (100$)---- HERO BB(100$)<br /> <br /> Hero Hand : Q-Q SB Hand : K-K<br /> <br /> SB raist z.b PreFlop 4 bet..... wieso soll ich jetzt nur callen?!<br /> <br /> wenn der flop : 2-6-10<br /> <br /> und der SB raist am flop....und ich nur call spiele wird er am turn wieder ein bet machen und am river...am ende habe ich eh mein ganzen sack drin lol(alles runtergecallt).....und wenn ich am flop reraise/call spiele ist auch mein sack drin hihihi lol......<br /> <br /> wäre es nicht besser PreFlop ein inforais zu machen??? wenn man reads hat vom gegner , das er AA und KK rerais PF spielt...<br /> <br /> irgendwie ne schwierige situation...egal wie man spielt man verliert meistens sehr viel geld am flop..ausser man trifft ein drill...hab schon mehrere sachen ausprobiert. laut meiner erfahrung Preflop reraisen(INFORAIS), wenn der gegner action macht einfach folden...man spart und wir kommen nicht in einer schwierige lage....was sagt IHR dazu ???? ich weiß auch ned :-)))) <br /> wer kann weiterhelfen....<br /> <br /> bedanke mich jetzt scho<br /> <br /> gruss die KAAANONE :-)

#43 squeezed, 13.04.10 14:38

ich glaub das war einer der wertvollsten artikel für mich! :D

#44 mikecheck, 02.05.10 15:41

Nice! Cooler Artikel. Nie wieder Inforaise!!!

#45 richum, 17.09.10 00:42

Ha, darüber hab ichgrad am Wochenende mit nem Kollegen ne halbe Ewigkeit diskutiert und ich konnt nicht wirklich begründen warum ein Inforaise für die Füße ist. Gut zu wissen das ich zumindest grundsätzlich recht hatte :).

#46 DannyKing, 24.09.10 01:33

hm, und ich war immer ein verfächter des inforaises -.-<br /> werde mich davon nun verabschieden und mir die materie hier zu herzen nehmen.<br /> <br /> danke für den sehr aufschlussreichen beitrag miiwiin!

#47 ekebenny, 24.09.10 11:28

Super Artikel, war bis eben auch ein Anhänger des Inforaise. Danke für die Kur.:-)

#48 SlevinGoodkat, 04.05.11 16:03

Sehr guter Artikel! ;)

#49 Rainy2010, 25.05.11 19:38

Vielen Dank!

#50 Fips87, 01.06.11 01:13

Richtig edel ! 1A

#51 traveleo, 20.01.12 22:37

Mag ne blöde Frafe sein aber ich habe auch bronzestatus und kann den artikel net lesen oder übersehe ich da was weil viele mit bronze status sagen super artikel die einleitung ist wohl nicht gemeint

#52 kampyk, 02.03.12 21:14

@#51: der artikel ist ab silber. aber guck mal aufs datum bei denen, die hier als bronze kommentiert haben. die waren halt "damals" am tag des kommentars mal mindestens silber ;)

#53 CryingAce, 09.04.12 15:41

merci

#54 notwhatuthink, 19.09.12 21:08

guter artikel, sollte man mind. 2mal lesen!

#55 lx1982, 14.11.14 11:01

Ich liebe diesen Artikel! Kann man sich nicht oft genug durchlesen!