Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieSit and Goes

Woche 41: Quiz - Verschiedene Hände

Einleitung

von shakin65

Diese Woche gibt es zum wiederholten Mal ein Quiz zu verschiedenen Händen. Dazu habe ich fünf Situationen vorbereitet.

 

Viel Spaß!


 

Hand 1

PokerStars 16$ Turbo Tournament, Big Blind is t100 (5 handed)


UTG (t2410)

CO (t1975)

Button (t1170)

SB (t4765)

Hero (t3180)


Preflop: Hero is in BB with 7 9

UTG folds, CO folds, Button folds, SB calls t50, Hero checks


Flop: (t200) 3 7 T (2 players)

SB checks, Hero checks


Turn: (t200) 6 (2 players)

SB bets t200, Hero calls t200


River: (t600) 7 (2 players)

SB bets t400, Hero?


Keine ungewöhnlichen Reads auf SB. Er hat relativ früh mit KK verdoppelt und später einen großen Pot ohne Showdown gewonnen. Was ist hier zu tun?

 

 

Hand 2

PokerStars Tournament, Big Blind is t20 (9 handed)


UTG (t1500)

UTG+1 (t1890)

MP1 (t1390)

MP2 (t1490)

MP3 (t1240)

CO (t1470)

Hero (t1430)

SB (t1590)

BB (t1500)


Preflop: Hero is in Button with 9 9

UTG folds, UTG+1 calls t20, MP1 folds, MP2 folds, MP3 folds, CO folds, Hero calls t20, SB folds, BB checks


Flop: (t70) 8 2 5 (3 players)

BB checks, UTG+1 bets t40, Hero calls t40, BB folds


Turn: (t150) 9 (2 players)

UTG+1 bets t80, Hero ?


Villain ist eher auf der loosen Seite, hat zu diesem frühen Zeitpunkt bereits einige Hände gespielt. Was macht Hero am Turn? Wie lautet sein Plan für den River?

 

 

Hand 3

Poker Stars 6,50$ Turbo No Limit Holdem Tournament

Blinds: t25/t50

7 players


Stack sizes:

UTG: t2435

UTG+1: t2720

Hero: t1453

CO: t3340

Button: t1315

SB: t272

BB: t1965


Pre-flop: (7 players) Hero is MP1 with J J

UTG raises to t100, UTG+1 folds, Hero calls t100 (pot was t175), CO calls t100 (pot was t275), Button folds, SB raises all-in t272, BB folds, UTG calls t172 (pot was t622), Hero?


UTG war etwas loose, aber keineswegs schlecht.

 

 

Hand 4

Poker Stars 6,50$ Turbo No Limit Holdem Tournament

Blinds: t50/t100

8 players


Stack sizes:

UTG: t3230

UTG+1: t860

MP1: t1735

MP2: t3450

CO: t595

Button: t690

Hero: t1505

BB: t1435


Pre-flop: (8 players) Hero is SB with T T

3 folds, MP2 calls t100 (pot was t150), CO calls t100 (pot was t250), Button folds, Hero calls t50 (pot was t350), BB raises to t300, MP2 calls t200 (pot was t600), CO raises all-in t595, Hero?


BB hat einen –12% ROI über 600 SNGs. Wie ist Hero's Plan?

 

 

Hand 5

Poker Stars 6,50$ Turbo No Limit Holdem Tournament

Blinds: t10/t20

8 players


Stack sizes:

UTG: t1500

UTG+1: t1500

Hero: t3270

MP2: t1490

CO: t1260

Button: t1500

SB: t1480

BB: t1500


Pre-flop: (8 players) Hero is MP1 with T T

2 folds, Hero raises to t60, 2 folds, Button raises to t180, 2 folds, Hero calls t120 (pot was t270).


Flop: J 4 J (t390, 2 players)

Hero checks, Button checks.


Turn: 7 (t390, 2 players)

Hero checks, Button bets t320, Hero ?


Villain ist ein Loosing Player über 600 SNGs. Wie ist Hero's Plan für Turn und gegebenenfalls River?


Auflösung

In vielen Fällen gibt es alternative Spielweisen als die hier dargestellten, die eben auch von der individuellen Spielweise bzw. vom Charakter eines Spielers abhängen. Jedes Hineindenken in eine Spielsituation und der Vergleich der eigenen Schlossfolgerungen mit denen anderer Spieler kann ein Schritt nach vorne sein.

 

 

Hand 1

Wie einige schon argumentiert haben, werden kaum schlechtere Hände eine Reraise am River callen. Auf der anderen Seite wäre ein Fold schon sehr weak, vor allem bei meinem nicht kritischen Stack. Von daher calle ich die Riverbet. Villain zeigt Qh, 4h und gewinnt mit einem Flush.

 

 

Hand 2

Hier sehe ich mich einem wahrscheinlichen Flush gegenüber und calle auf Grund meiner Outs die 80er Bet am Turn. Sollte ich keines meiner Outs treffen, beabsichtige ich zu folden, falls Villain's Riverbet zu groß ausfällt.

Am River treffe ich keines meiner Outs, wonach ich auf eine 2/3 Potsized Bet folde.

 

 

Hand 3

UTGs Minraise muss nicht wirklich etwas zu bedeuten haben, da er bisher in einige Pots mit spekulativen Händen verwickelt war und es sich zudem um ein 6,50er handelt. Ein Preflop Reraise wäre durchaus eine Alternative gewesen. Nach UTG's einfachem Call des Shorty Pushes sind bereits ~t800 im Pot. Die Wahrscheinlichkeit eines Monsters bei UTG ist für mich um einiges geringer, als eine mittelprächtige Hand. Von daher pushe ich, da ich zudem CO aus dem Pot vertreiben möchte. UTG und CO folden. SB zeigt A9s und gewinnt dank eines getroffenen Flops den Pot.

 


Hand 4

BB's Raise und CO's Push nach anfänglichem Limp sind in einem 6,50er nicht zwingend Ausdruck einer Hand, gegen die ich mit TT hinten liege.

 

Auf den niedrigen bis mittleren Buyins und mit entsprechenden Reads spiele ich TT und JJ zudem relativ aggressiv, weil es sich für mich unter dem Strich besser auszahlt als die defensive Alternative. Einen Fold halte ich in dieser Situation durchaus für eine Alternative.

Ich habe hier gepushed. Der BB called mit A5s, CO zeigt QTo. CO trifft Trips, aber meine Hand hält gegen den BB.

 


Hand 5

Die Turnbet sah für mich nach einem Versuch aus, den Pot zu stehlen. Ich habe daher die Bet am Turn gecalled mit der Absicht check/call am River zu spielen. Am River kommt die 3d und Villain checked behind. Villain zeigt A9o und ich gewinne den Pot.

 

Kommentare (1)

#1 jtpied, 14.12.07 12:07

Zu Hand 5: kann man hier nicht c/r spielen? Entweder hat er ein Monster was er slowplayt oder er hat ein nicht getroffenes A. Wenn ich auf potsize raise, dürfte die sache doch ziemlich klar sein. Wenn ich den turn calle dann muss ich auf eine große Bet am river folden, oder? Oder warum donken wir nicht einfach am turn, ich will ihm keine freecard geben.