Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieSit and Goes

Woche 49: AQ - zu Unrecht unterschätzt?

Einleitung

Heute möchte ich mich einmal mit AQ beschäftigen, einer Hand, die wie ich finde auf den low Buy Ins zu wenig Beachtung findet und auch zu weak gespielt wird.

 

 

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#2 Devinco, 23.07.08 11:11

zur 2ten hand:

preflop zeigt doch niemand stärke, weswegen wir hier doch davon ausgehen können, die beste hand zu halten. Warum raisen wir nicht?
AK wird wahrscheinlich niemand gelimpt haben und wenn wir selbst AK hätten, würden wir hier doch (trotz OOP) auch raisen oder nicht?

#3 GrandmasterFleisch, 13.08.08 14:46

Man will eben keinen großen Pot OOP spielen wo man praktisch immer landen wird. Die meisten Leute folden ihre Hände nicht mehr wenn sie erstmal mit nem call Geld investiert haben. Vor allem in nem Buyin von $22.
IP spielt sich die Hand halt angenehmer weil man auch oft nach einer misslungenen Contibet Checkbehind spielen kann und so dann noch eine Karte "umsonst" sieht.
Ist man OOP spielen die Gegner fast immer den Pot am Turn an wenn man schwäche zeigt.
Zudem kann man IP unter Umständen den Pot klein halten wenn das Board oder die Gegner es verlangen...

#4 BHSurfer, 19.12.08 01:18

ich will ja nicht pingelig sein, aber im letzten Satz vor dem Fazit steht:
...können wir unsere Hand wieder stur "vor Value" betten und finden jemanden,...
also wenn man englische Satzteile benutzt, dann bitte auch darauf achten was man schreibt:
... können wir unsere Hand wieder stur "FOR Value" betten und finden jemanden,...
Da bekommt man ja sonst Augenkrebs beim lesen.
Sonst netter Artikel, danke.

#5 c0pykill, 18.02.10 15:49

jo, spiel ich auch so, man sollte die strategie hier eh nicht als dogma ansehen, jeder hat seinen eigene stil

und lol @rechtschreibflames

#6 Hexi1956, 01.11.10 16:13

Ist das Niveau auf $22 Tournaments wirklich so schlecht, dass viele Gegner mit A10 broke gehen? So niedrig ist ja das Buy In auch wieder nicht!