Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieSit and Goes

Woche 51: KQ - doch kein klarer Call?

Einleitung

Die Hand sieht schön aus, der Gegner pusht loose und die Blinds sind hoch. Ist ein Call mit KQ hier evtl. trotzdem -EV?
 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (3)

#1 sorcer, 10.02.09 09:38

Schöne Rechnung, nur was wenn der pusher nen reg ist, der ohnehin looser pushed? Selbst den Gedanken impliziert, dass der BB QQ+ hält wäre dann der call in Ordnung oder sehe ich das falsch?

#2 Rubnik, 07.06.09 15:31

Ergebnis heisst also fold, verstehe ich das richtig? Oder aber, wie zwischen den zeilen zu lesen, ist situationsabhängig, da 1% rangeänderung viel ausmacht?<br /> Ich fand die fragestellung etwas seltsam so ohne zusammenhang. Eigentlich sollte doch klar sein das eine solche entscheidung in dieser situation ihn erster linie von reads,vom (eigenen und gegner) image und (mindestens genauso wichtig) vom gameflow abhängen. Immerhin variiert die equity doch sehr stark in abhängigkeit davon, welches blatt der gegner nun tatsächlich hat.

#3 Huckebein, 08.06.09 10:53

@2: Deine Überlegungen sind vollkommen richtig. Das zeigt auch der Artikel. Je nach deinen Reads und deiner Einschätzung des Gegner hast du einen Call oder Fold.