Mit Strategie zum dauerhaften Erfolg im Online Poker – jetzt kostenlos anmelden!

Die stärksten Strategien Mit der richtigen Strategie wird Poker zum Kinderspiel. Unsere Autoren zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

Die klügsten Köpfe Lerne von und mit international erfolgreichen Pokerprofis in unseren Live-Coachings und im Forum.

Gratis Pokergeld PokerStrategy.com kostet dich nichts. Und es wartet gratis Pokergeld auf dich.

Du bist schon PokerStrategy.com Mitglied? Logg dich hier ein

StrategieSit and Goes

Woche 52: Blinddefense

Einleitung

Heute gibt es von mir ein paar Beispielhände zum Thema Blinddefense mit Erläuterungen und meinen Gedanken.

 

 

Das ist noch nicht der ganze Artikel...

Werde jetzt kostenlos Mitglied bei PokerStrategy.com. Als Mitglied erhältst du einmalig ein kostenloses Startkapital zum Pokern und kannst dir im Anschluss diesen und alle anderen Artikel, Pokervideos und Foren freischalten.

Jetzt anmelden

Kommentare (5)

#1 LittleA5, 19.08.08 11:12

wie errechnest du die "perfekten" pushing ranges für den SB (Bsp5.) und die daraus resultierenden angepaßten calling ranges für den BB. sind die ranges an die SNG Preisstruktur angepaßt ($EV)?


#2 JoEstar88, 28.08.08 09:00

Ich denke mal er benutzt hier den ICM Nash Calculator:

http://www.holdemresources.net/hr/sngs/icmcalculator.html

#3 sorcer, 20.02.09 14:07

SB 73.5%, 22+ Kx+ Q2s+ Q4o+ J2s+ J6o+ T2s+ T6o+ 92s+ 96o+ 83s+ 85o+ 73s+ 75o+ 63s+ 65o 52s+ 54o 42s+
BB 33.2%, 33+ Ax+ K5s+ K7o+ Q8s+ Q9o+ J9s+ JTo

Spuckt Nash bei mir aus. Da der Gegner, aber looser pushen wird (wird als soclehr eingeschätzt) geht die Range mMn i.o.

Ansonsten zeigt der Artikel wie wichtig Reads sind.

#4 markizzz10, 26.07.09 19:30

Wieso wurde der Artikel gelöscht ?!

#5 markizzz10, 26.07.09 19:30

Edith sagt fehlinformation...