Fixed frib - Teil 2

  • Fixed-Limit
  • FL
  • $0.50/$1
  • Shorthanded (5-6)
(9 Stimmen) 3595

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

frib analysiert das Spiel von R0r5chach, der auf Titan Poker eine $0,5/1-Session gespielt hat.

Tags

Fixed frib Titan Poker User Session Review

Kommentare (14)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • Malone32

    #2

    2nd
  • JaggedMan

    #3

    3rd
  • XeroHTLP

    #4

    Schönes Video aber paar Sachen fand ich grenzwärtig:

    22:15 den call mit QJ find Ich eigentlich zu dünn - zunächst, wenn Er nicht komplett braindead ist, dann hat praktisch jede hand die uns am Turn callt improved (oder uns beat).
    Dazu ist noch zu sagen, dass du die assumption machst, dass Villains Range nach der Rivebet polarisiert ist, da er nur noch die straight betten würde (oder vllt TP); da Villain aber offensichtlich ein Fisch ist finde Ich die assumption einfach zu wage.

    29:43 der call miT A9 am River - gegen standart Tag auf dem Limit ist das für mich ein easy fold am River


    Ansonsten danke für das Video
  • prachosheep

    #5

    Danke für das tolle Video.
    Finde dieses Format sehr gut, da du die Spots absolut objektiv beurteilen kannst!
    Freue mich auf mehr...
  • DerComander2000

    #6

    calldown minute 22 mit 77?
    versteh den sinn dahinter irgendwie nicht. der bettet doch nicht 3 mal second pair. spätestens am river kann man doch dann folden oder?
    ansonsten nice video
  • Play4forlife

    #7

    Das Layout isn Schlag ins Gesicht für den Elephant ^^
  • hyroniemus

    #8

    Interessantes Video, ich finde das Format sehr angenehm. Es ist deutlich besser zu verfolgen, als Live-Action an 4 SH-Tischen und mindestens ich lerne mehr bei.
  • frib

    #9

    @4:
    -22:15 - Das Misplay war hier ohnehin schon der Turn, hier FFSD betten und die Sache erledigt sich :) Zum Call: Über die Assumptions kann man sich sicher streiten, ich denke aber, dass ein Call bei einer T am River schlechtere wäre, weil hier (meiner Erfahrung nach) Fische eher Bottompair betten als bei nem 4connected Board

    -29:43 Ist dann halt der typische Levelspot. Für mich als außenstehenden auch nicht einfach zu bewerten, hier kann History/Reads n deutlichen Ausschlag über call/fold geben. Ich denke mit ner guten Mischung aus call udn fold macht man hier am wenigsten verkehrt.

    @6: Sieht sicher doof aus, wenn man dann hier verliert, aber gegen Donks von Fischen folde ich sehr sehr ungern, auch vermeintlich schwache Madehands. Hab da einfach schon zu viel Bluffs/trashige Madehands gesehen, dass man hier ohne Read imho nicht auskommt
    Hinzu kommt dann noch das typische Call for Information-Argument ;)
  • Malone32

    #10

    sehe das genauso wie #5:

    tolles Format
  • splatschek

    #11

    ich finde den calldown mit 77 auch standard.
    nice vid! gut erklärt, auch die knappen Spots!
    26:00 die equity Analyse ist gut, jedoch muß man bei der Passivität auf diesen Limits nicht davon ausgehe, dass villain 100% seiner range am turn contibettet.

    Ich denke der call ist knapp und auch ein fold am turn durchaus vertretbar.

    MfG
  • jaquesack

    #12

    @frib: Super Serie. Kleiner Verbesserungsvorschlag: Mikro neben dem Mund platzieren. Diese "Luftgeräusche" nerven ein wenig.
  • andlog

    #13

    Was ist das fürn Prog., welches die Odds oben links anzeigt?

    Ansonsten gutes Coachingvideo!
    Blätter wurden gut, verständlich und nachvollziehbar erklärt.
  • Bendiger

    #14

    river in minute 27 ist keine herz 7, flush wird also nicht komplettiert - schätze das sollte die equity da noch bisschen verändern