$109-Rebuy Userreview - Teil 2

  • MTT
  • MTT
  • $109 -
  • Fullring (9-10)
(18 Stimmen) 5499

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Nazgul analysiert das Spiel des PokerStrategen "bagger0405" beim 109$-Rebuy auf PokerStars.

Tags

$109-Rebuy PokerStars User Session Review

Kommentare (26)

Neueste zuerst
  • Konti23

    #1

    Viel Spaß mit dem Video!
  • HarryGER

    #2

    Welches Video?
  • HarryGER

    #3

    Ah, nach 3 Minuten warten taucht es auf und lädt in Schneckentempo.
  • PokerPaulMainz

    #4

    harry, evtll. noch mit nem 9600-baud-modem unterwegs? hier lädt's richtig zügig
  • Pinky123

    #5

    KQs 1:50min foldet ihr das dann wenn er allin spielt???
  • PeterSchneider

    #6

    mal ne offtopic frage:

    was gibts außer pokerprolabs noch für mtt datenbanken, die auch was taugen?
  • SebastianKutz

    #7

    officialpokerrankings
  • Chrizzzzzz

    #8

    Hallo

    Das sind die ersten MTT Videos die ich mir hier anschaue. Sehr interessant muss ich sagen und die Erklärungen und Gedanken von Nazgul finde ich echt super. Mag sein, dass ich leicht zu beeindrucken bin da ich mich bis jetzt kaum mit MTTs beschäftigt hab. Aber dennoch ich finds superklasse und sehr lehrreich.
    Ich hab da aber mal zwei kurze Fragen die mir im Kopf umhergehen und wäre für jede Antwort von jedem der dazu was kluges sagen könnte dankbar.

    1.) So ganz grundsätzlich läuft es ja echt gut für Malte. Viele Flips gewonnen, ab und an mal super getroffen, selbst wenn er klarer Außenseiter war.
    Wie oft kommt es eigentlich vor, dass in MTTs so nen guten Run hat, vorrausgesetzt man hat die entsprechenden Skills. Oder ist sowas eigentlich eher Standard?

    2.) Was in Minute 17.30 gesagt wird mit den 6 Pushes in Folge und dann bekommt man AJ...
    Wäre es nicht grundsätzlich gut, wenn man gelegentlich mal ein paar starke Hände (JJ+, AQo+) zeigt um sein Image in solchen Situationen wenigstens nicht völlig zu ruinieren?
  • MetalMax

    #9

    nazgul is voll der bringer ey! :D
    ich guck rein, wollte eigentlich nur 1 minute gucken und zack: wieder das ganze vid verschluckt!

    mehr content von nazgul!!!!
  • thek

    #10

    #9 ging mir auchso :D
  • Jack2u3

    #11

    #3
  • rom187

    #12

    juhu endlich wieder Rebay turniere^^
  • JahJahSon

    #13

    @8 Naja, es kommt immer drauf an welchen stack du im Turnier hast. Du sihst z.b. die loosen pushes von malte mit dem kurzen stack. Die macht er um schleunigst zu verdoppeln und deep spielen zu können. Wenn er es nicht so loos machen würde, müsste er öfter pushen und sein Glück öfter ausreizen. Es kommt also immer darauf an, wie deep du durch das Turnier gehst. Aber ohne die Hits kannst auch kein Turnier gewinnen.

    Das Image ist was sehr interesantes. Wenn ein guter spieler dich Karten zeigen siht, kann er davon ausgehen dass du Angst hast, gerestealt zu werden und macht es öfter. Außerdem sind viele Spieler (auch ich) davon über zeugt dass man seine Karten nie zeigen sollte. So bleibt man länger unbekannt. Was auch noch wichtiig ist, wenn die leute dich viel raisen sehenu nd denken dass du oft bluffs, werden sie gegen dich weniger moven wollen, so meine Meinung...

    Marlborus
  • Chrizzzzzz

    #14

    @ #13

    Vielen Dank für deinen Post. Das hat mir ein besseres Verständnis gegeben. Ganz besonders was du über das Image in Verbindung mit "seine Hole Cards zeigen" geschrieben hast. Wirklich aufschlußreich. Ich denke ich werde mich mal etwas näher mit MTTs beschäftigen. Scheint wirklich Spaß zu machen. Spielst du selbst hauptsächlich MTTs?
  • AGGROFORST

    #15

    n1 Thumbs up
  • JahJahSon

    #16

    Ja, aber in der letzten Zeit auch viel CG. NL50
  • turbo

    #17

    Bin großer Fan von Nazgul-Videos. Auch hier wieder alles gut nachvollziehbar und hilfreich. Danke.
  • ontherockz

    #18

    Schön, dass man als Goldfisch das vid ganz angucken darf, aber eigtl gehörts von der BI-Höhe in die diamond section, oder?
  • Schwoicha

    #19

    #5: auf 4bet AI fold obv

    #6: opr, sharkscope

    #18: ja denke auch von der BI-Höhe in die diamond-section, aber vom content und den erläuterungen passts ganz gut in die gold-section mMn.
    gutes video wie immer, aber bei 109+ könnt man denk ich schon das ein oder andere mal n bisschen mehr auf levelthinking o.Ä. eingehen, und manche spots auch etwas ausführlicher behandeln bzw. auf verschiedene Gegner eingehen, aber dann wäre es wohl wieder eher für Platin oder Diamond ideal.

    Also für Gold gutes Vid!
  • bagger0405

    #20

    Bei der A9 weiß ich natürlich nicht mehr, was genau meine Intention gegen die jeweils einzelnen Gegner war, aber ich r/f da mit 20BB auf einen single Push sehr selten.
    Die Q4s Hand war denke ich ein Open, weil Moormann am 20+ tablen ist und wahrscheinlich nicht sooo light 3-betten wird. Außerdem sind die Stacks der Blinds perfekt.
    Die 88 Hand ist eklig, preflop und postflop am Turn. Ich denke, dass r/c preflop die beste Option ist, da ohne Informationen über den BB, er den Anreiz hat light drüberzushippen, was dem BU oft dazu verleitet relativ light drüberzupushen, worauf ich dann zu oft die beste Hand folde. Natürlich foldet der BU auch und ich kann callen, wo ich dann öfters way ahead bin, aber halt auch oft nen Flip gegen T9s hab. Foldet der BB, muss ich 88 OOP gegen nen guten Spieler spielen, was auch nicht gerade optimal ist. Ich "trappe" damit lieber wenn ich IP bin, weil ich dann im Falle, das keiner reshipped besser postflop spielen kann.
    Am Turn ist wegen dem A ein c/f wohl die beste Option.
    Die Frage ist, ob auf eine komplette Blank c/f oder bet all-in besser ist, da ich glaube, dass schlechte Spieler durchaus auch im Sandwich einen FD, OESD oder eine 4 am Flop callen können. Mit einem Push kann man so die Draws rausfolden oder zu einem schlechten Call provozieren. Wie oft er jetzt hier Trips+ oder Draws/hit 4 hat ist denke ich ohne Info über den Spieler schwer zu sagen. Da mir grad ergebnisunorientiertes Denken schwer fällt, will ich mich nicht festlegen was besser ist.
  • hmp

    #21

    Man, viel zu kurz :( aber nettes Video und teilweise echte Luckboxes dabei!
  • kernassi

    #22

    find die beiden 3bets am anfang mit KQs und KT nicht gut.
    vor allem die erste du turnst im prinzip deine hand in nen bluff und man wird in diesen obv 3bet spots einfach mittlerweile viel zu oft geshippt.
    würd ich nur callen.
    KT kann man machen finds aber auch zu obv,grade im 100er rebuy bekommst du einfach viel zu oft die pile.
  • RudiRollig81

    #23

    Hi, ja video und erläuterungen nutz...was ich jedoch nicht so toll finde, nazgul, dass du dich nicht auf die comments eingehst...hätte da nämlich ne frage...baue gerade die 20bb Taktik in mein Game ein und hab ne Frage zur shovingrange...also utg AQ,99
    mp 55,AJ+,ATs+ KQs+ late(highj,cu,bu)22,ATs+,AT+,KQ+
    kann man sich so ne pushingrange vorstellen? Findet ihr es sinnvoll in nem kleineren By-Mtt (10R zB) eher zu openraise/folden, wenn die gegner nicht dazu tendieren, light reraise ai zu spielen oder ist openr/f mit 20bb auch in diesen spots einfach -ev?
    was macht ihr mit 22-23bb?
  • RudiRollig81

    #24

    ...dass du (dich) nicht auf die comments...
  • stefanL

    #25

    LOOL :D das saugende geräusch deiner putzfrau ??! bin ich der einzige der das lustig findt ?
  • Bendiger

    #26

    jean deeb :)