Contentnutzen mit Schnibl0r und Hasenbraten - NL50 - Teil 1

  • NL BSS
  • NL BSS
  • $50
  • Shorthanded (5-6)
(50 Stimmen) 15375

Beschreibung

Zwei der beliebtesten Produzenten von PokerStrategy.com haben gemeinsam eine Serie aufgenommen. Teil 1 beschäftigt sich mit NL50. Im Theorieteil sprechen die beiden über 3-Betting und den generellen Gameplan preflop und postflop. Danach spielen sie eine Livesession auf room.

Tags

Contentnutzen Live Video Multicoach serie Theorievideo

Kommentare (61)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß
  • JJanke88

    #2

    Das Intro find ich super :)
    Ist das neu ?
  • luvmeluvme

    #3

    intro wiedermal getoppt
  • Aerox88

    #4

    vid bleibt bei 0:06 hängen
  • BobDole

    #5

    funzt nicht, auch nach 5 min warten kommt nix :(
  • CBFunk

    #6

    Lädt etwas länger, aber es funktioniert
  • tomte999

    #7

    was hat easyjet für die werbung bezahlt?
  • MajorPerry

    #8

    tolles video.

    aber "extrem bitchi", ja ne is klar
  • Bascht

    #9

    wow.gutes videoduo.
  • Kongotto

    #10

    Intro ist echt mal geilo
  • DonRaziel

    #11

    omg wie schnell Schnib an sein Handy geht. Man könnte meinen er hat den Anruf erwartet...
  • ILoveNele

    #12

    Sind alle Videos der Serie ab Silber? Würde ich sehr sehr gut finden. :-)
  • ruedi8

    #13

    Intro gut, Video gut, aber Rechtschreibung und Zeichensetzung......
    Tztztztztztz..........
  • Xiaojiang

    #14

    Hammerhart... wie schon gesagt, die 2 Top-Produzenten sind dabei, Intro rockt (EasyJet= +EV, durch Spartarif? ;-) )... na dann mal fleißig Content Nutzen, ähh nutzen... ^^
  • OnkelHotte

    #15

    @12: Der Status passt sich dann dem Limit an. Die Serie geht von Silber-Diamond. Wir haben es aber extra so designed, dass man eine geschlossene Einheit als Mitglied bekommt, selbst wenn man auf das nächste Video nicht zugreifen kann.
    Teil 2 wird aber natürlich auch ab Silber sein :-)
    Teil 3-6 Gold, 7-10 Platin, 10-12 Diamond
  • bellski

    #16

    12 parts wtf

    sweeeeet
  • paule7777

    #17

    echt gutes erstes video und eine klare steigerung zu deiner letzten serie hasenbraten (hast dir scheinbar die kritik zu herzen genommen)
    5*****
  • MickJuggler

    #18

    WTF... intro pure nuts!
  • uriel2k3

    #19

    sehr schönes video, kann man absolut bedingungslos weiter empfehlen

    ich hoffe der rest der serie wird auf ähnlichem niveau, aber ich bin da sehr zuversichtlich
  • MagnumLemon

    #20

    Inhaltlich auf jeden Fall gutes Video. Ich muss bloß sagen, ich versteh nicht ganz, was der Titel jetzt mit dem Inhalt zu tun hat???

    Noch ein ganz fetter Kritikpunkt: Ihr solltet es endlich mal fertig bringen, dass die Stats gut lesbar sind. Bei "Judging the Judge" wars extrem übel, hier kann man die Stats zwar größtenteils noch knapp erkennen, ist aber nicht schön für die Augen. Und ohne Stats hat man halt echt nicht mehr so viel von den Videos.
  • FloRiCha

    #21

    sehr gut jungs, sehr gut
  • falkooo02

    #22

    schnibl0r is so cool, der lehnt anner wand beim buch lesen ;)
  • Stevenkq

    #23

    danke!!sehr gutes vid! super von euch beiden

    Frage technischer Art:
    Kann es sein, dass es falsch zusammengeschnitten ist? laut Stats, Stacks und kommentar("willkommen zum 2.teil der ...." und einige andere) nicht die erste livesession der videoreihe

    freue mich schon auf mehr
  • tetraspack

    #24

    2. Teil vor dem ersten und dann auch völlig unbekannte Hände in der abschließenden HM-Analyse?? Da stimmt doch was nicht!
  • BigStack83

    #25

    schön das schnibl0r trotz der ganzen interviews die er für dctp tv macht noch zeit für coachingvids hat ;)
  • Xiaojiang

    #26

    Tja, FloRiCha... noch ein ebenso gutes Intro und deine Vids haben dann ähnlich hohes Niveau! Und überhaupt Flo4BSS-Coach! :P
  • TUAoravannac

    #27

    nice video. gute kommentare!
  • kammikammerl

    #28

    @Stevenkq: danke für den hinweis, werd das heut noch ändern, dann aber bitte beim zweiten teil nicht flamen, dass es schon released ist^^
  • kammikammerl

    #29

    and btw: great intro, kyle!
  • wintilator

    #30

    seh sehr geiles intro
  • schoxx

    #31

    Super Video!!!

    Macht bitte mal das Layout heller und übersichtlicher, da man kaum was erkennt.

    Ansonsten, very nice hand sir.
  • schoxx

    #32

    Und schickes Hemd, Hasenbraten. Woher?
  • hasenbraten

    #33

    hab ich schon seit so 1.5 jahren, is von ralph lauren, ka woher genau
  • kammikammerl

    #34

    video ist jetzt richtig zusammengefuegt, also alle bitte noch einmal schauen! sry fuer das Malheur...
  • Stevenkq

    #35

    22 Kommentare und keiner merkt's, aber gibt Kommentare. Armutszeugnis für Aufmerksamkeit und (standardmäßig) Rechtschreibung/Zeichensetzung so Einiger.
    Das Video aber ist top! bitte mehr und bitte schnell ;)
  • spl4t

    #36

    no offense, aber imho hätte schnib allein gereicht. zumal die beiden oft stereo reden und hasenbratens kommentare (balancing, turn betten, keine notes machen,...) meistens eh von schnib argumentativ widerlegt werden. auch die einschätzung der NL50 spieler ("hängt vom gegner ab") bringt imho nicht all zu viel.
  • BlackEagleXV

    #37

    @35: finde ich nicht, weil dann hat man nur eine meinung und keine alternative. es ist immer schön zu hören, warum man etwas NICHT machen sollte.
  • smokinnurse

    #38

    @#36
    imo 2 immer >1
  • mochentes

    #39

    finde leider auch, dass die skill-gap zu hoch ist.
  • XUVFEL

    #40

    Woran macht ihr denn hier konkret die "skill-gap" aus? Würd mich als Fisch mal interessieren, vielleicht kann ich da ja was draus lernen....
  • mochentes

    #41

    es gibt keine diskussion, in der Hasenbraten gegen Schniblors argumente bestehen kann.
  • hasenbraten

    #42

    der skillgap war - was mir auch abseits der videos immer wieder auffiel - schon riesig, das stimmt.
    mir gefällt die produktion im nachhinein dennoch sehr gut, da ich denke ich gut punkte aufwerfe, die schnib richtigstellen kann. das hätte er ohne meine anwesenheit eventuell nicht getan, eben da es für ihn klar ist. wer sich vom eigenen denken her eher auf schnibs als auf meinem niveau bewegt hat von dem format dann eventuell weniger, das stimmt - aber wie viele können das wirklich von sich behaupten...
  • Khali

    #43

    Klasse Video, man hat in der Hand auf dem 88x Board gemerkt, dass Schnib kein NL50 spielt. Er meinte, dass die meisten Regs auf dem Board sowas wie 44 wegwerfen. 90% peelen auf jeden Fall einmal, so dass man sich mit der Conti definitiv "committet" den Turn nochmal feuern zu müssen will man den Pott mitnehmen.
  • Kamelle

    #44

    Minute 40:

    Könnt ihr nochmal was zu dem Coldcall am BU mit AKs gegen den MP-Open sagen !?
    Speziell interessiert mich wie nittig ein Gegner sein muss, damit man gegen seine UTG- oder MP-Openingrange bzw. auch Brokerange AK nur coldcallt.
    Auf NL50 werden die meisten aus UTG oder MP nur mit QQ+ und AK broke gehen, denke ich. Dagegen 3bette ich immer, damit ich die Initiative habe, kleine bis mittlere Pockets zum Folden bringe und nicht gegen AJ, AQ und KQ unverbessert am Flop folden muss. Wenn ich dann ge4bettet werde freu ich mich zwar nicht, aber gegen QQ+ und AK ist es ein +EV-Ship.
    Mit QQ würde ich in dem Spot schon lieber coldcallen, da man zwar gegen QQ+ und AK nahezu die gleiche Equity hat, man aber kleinere Pockets sowie AJ, AQ und KQ noch lieber dabeibehält als mit AK.
    Die ganzen Gedanken sind natürlich nur für Hände im Vakuum.

    Ansonsten super Video !!!

    Gerade den Skillunterschied finde ich sehr gut an dem Video, weil hasenbraten ja wie Schnibl0r sagt, wohl einer der besten Regs auf dem Limit ist, er aber trotzdem bestimmte Gedankengänge nicht verinnerlicht hat, die für Schnibl0r offensichtlich sind. Dadurch wird denke ich gut deutlich, wieso es mit dem Limitaufstieg oft nicht allzugut klappt, obwohl man dass vorherige Limit ordentlich geschlagen hat.
  • IronPumper

    #45

    Scheint doch eine sehr interessante Serie zu werden - freu mich auf die nächsten teile^^.

    Den Serientitel check ich halt so nicht und fnde ihn absolut unpassend, ist aber nicht weiter schlimm.

    Input:

    Min. 38 (QJo):
    Ich find den Fold trotz der Sache, dass wir nicht last to act sind brutalst weak.

    Gegen die Donkshovingrange (MPs, schlechte TPs, sehr viele Draws) von dem Shortyfish liegen wir imo erfahrunggem. meilenweit vorne.

    Der Fullstack hinter uns, ist ebenso ein Fisch mit einem hohen VIP und hat ne iesen Range uf dem Board.
    Call suckt, da das Board sehr drawy ist - daher würde ich einfach shoven und damit wirklich in >95% aller Fälle den Fisch isolieren.


    Min. 40 (JJ):
    Der Coldcaller ist en Fisch gewesen, oder?
    Wenn ja,
    Sqz/folde ich in solchen Spots immer gegen den REG, da mich seine 4bet-range hier in dem Spot absolut crushed hat und man einfach nicht die EQ (+FEQ). hat broke zu gehn.
    Aber Squeeze hat halt den Wert, dass der REG sehr oft folden wird, aber der Fisch sehr oft mit einer weiten unterlegenen Range callen wird.

    Overcall geht nat. auch klar und ist hier mein Defaultplay, wenn der Coldcaller auch ein solider REG gewesen wäre.
    Aber könnt ihr ev. nochmals konkretisieren, was euer Defaultplay mit dem Fisch hier ist.
    Konkret: Was dekt ihr, hat den höheren EV in diesem Spot?


    Min. 40 (AKs).

    4bet/Fold nachdem du auf 38BB ge4bettet
    hast? - never!
    Wenn du suggerieren willst, dass du noch folden kannst, dann musst du hier wirklich auf 32BB Min4betten, sonst halt shoven.

    Min. 49 (KQ):
    @schnib:
    Dass man >50% gegen seine Callingrange am River benötigt, damit n Valueshove besser ist, als ein Call, ist mir noch klar.
    Aber wieso bräuchte man nun theoretisch 70% gegen seine Calling-oder verm. eher 3betShovinggrange, wenn wir deep wären und er nochmal drübergehn könnte?
  • judoww

    #46

    top video, nur ein großer kritikpunkt meiner meinung nach.

    lasst den anderen auch mal ausreden, es nervt gewaltig,dass ihr euch permanent ins wort fallt.
  • ScHnibL0r

    #47

    danke für die netten kommentare.
    hat auf jeden fall uns auch spaß gemacht die serie zu drehen.
    @judoww , das kann sein, liegt wohl einfnach daran, dass wir da etwas unerfahren sind und einfach evtl. teilweise zu hastig reagieren wenn uns eine idee etc. kommt.


    @kamelle

    Der Coldcall mit AK ist bestimmt nicht etwas was man permanent macht.
    Es macht eben Sinn gegen sehr tighte Gegner auch starke Hände nur zu coldcallen, weil sie gegen eine 3bet sowieso fast alle schlechteren Hände folden und man gegen eine 4bet Range keinen EQ Edge hat -> ich 3bette lieber hände wie a2o und calle AK (riesenpostflopedge).
    AK ist aber wirklich schon fast übertrieben, da muss der Gegner wirklich sehr tight sein oder die Squeezewahrscheinlichkeit groß sein.
    Aber z.b. mit AQ macht es auf den kleinen limits gegen fast alle spieler sinn es nur zu CC.
  • ScHnibL0r

    #48

    @ironpumper

    die ersten beide sind zum 2. teil oder, kannst die evtl. in den anderen comments nochmal posten? danke dir

    zu min40 mit aks , jo die 4bet ist evtl. schon zu groß um noch zu folden , gg squeeze reicht eiglt. auch ne min4bet idr ip.

    min49:

    Naja , dadurch, dass er nur callen kann und nicht drüber gehen kann brauchen wir nur > 50% gegen seine Callingrange um einen Valueshove zu haben, wenn er die möglichkeit hätte nochmal drüber zu gehen ( was natürlich beim shove nie der fall ist ) aber sagen wir , wir raisen am river auf 50 und er hat noch 50 danach left, brauchen wir mehr EQ , es sei denn wir können save raise/folden.
    Das sind natürlich nicht immer genau 70% , kommt eben darauf an wie viel noch left ist.
    OOP sieht die Sache auch wieder ganz anders aus.
    Kannst ja im Forum mal nen Thread aufmachen wenn dich das ernsthaft interessiert.
  • IronPumper

    #49

    Super, vielen Dank für deine Antworten.;)

    Ups, wegen den ersten biden Fragen: Hätte gedacht, dass ich die bereits gelöscht habe - werd sie auf jeden Fall in den Fragen vom 2ten Teil nochmals posten^^

    Erklärung bzgl. meiner letzten Frage war sehr gut (eigentlich so wie ich s vermutet habe: bei save R/F benötigt man auch nur lediglich >50% gegen die Callingrange, bei R/Call dann halt mehr je nach Stacksizes gegen Shovingrange).
    Berechnung hab ich gerade schon ausprobiert und leuchtet mir ein.

    Nochmals danke für die Antworten;)
  • IronPumper

    #50

    edit: oh, bei der Berechnung gibt es doch minimale Probleme^^
    Hab jetzt doch kurz einen Thread eröffnet - fühl dich eingeladen, wenn du willst^^:

    http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=861722
  • 2bad4nick

    #51

    Es ist so unglaublich nervig, wie oft ihr euch gegenseitig unterbrecht.
    Bitte verändert das!!
  • pushany2lol

    #52

    wie heist das lied am anfang !!! ????
  • SirSurtur

    #53

    min48: Warum ist bei der KQ Hand am Flop minraise besser als call? Ich finde wir haben hier mit KQ zu gute Equity und implied Odds um die Hand am Flop in einen Bluff zu verwandeln. Er wird hier oft Flushdraws drübershippen, wo wir dann die beste Hand folden und auch 2pair etc gegen die wir noch unseren gutshot hitten könnten, wenn wir nur callen. Oft wird unser Gegner den Turn nicht 2nd barrelln, so dass wir ihn am Turn oder River immer noch von einem PP runterbluffen können.
  • FROMHELLmut

    #54

    gut in szene gesetzt ihr 2! gefällt mir
  • adson

    #55

    das ewige Gelaber erinnert mich irgendwie an den Doppelpass auf DSF. Das ist doch (fast) alles Schrott. Und dann dauern irgendwelche 2-Outer hitten...tststs
  • moneymekka

    #56

    lispelt schnibl0r? da gibts doch auch was von ratiopharm
  • moneymekka

    #57

    min 43. - 87 in pik
    ihr argumentiert den preflop call damit, dass ihr ja auf einen spieler position habt postflop. nach der donk foldet der spieler hinter euch und nun habt ihr die absolute position.
    da könnte man doch dann mit dem doublegutter dazu seine geschichte weitererzählen und am turn ne 2nd barrel feuern?
    die frage ist: was hat den größeren EV? check behind oder bet turn?
  • Wizzzl65

    #58

    wow guteds video und super idee das so aufzuziehen
  • Wizzzl65

    #59

    ...gutes...
  • hasenbraten

    #60

    man mkaaaan auch den turn betten, ich finde aber trotzdem den check besser, sein cc ist da oop auf die donk schon recht stark und es ist ne totale blank... ich finde den cb immernoch besser
  • Bomba

    #61

    @52: justice vs. simian: we are your friends