Push or Fold - Teil 3

  • Sit and Go
  • SNG
  • Fullring (9-10)
(40 Stimmen) 8500

Beschreibung

Im dritten Teil seiner Videoserie beschäftigt sich steinek mit dem Herzen der SnGs - der Push or Fold Phase. Wann, warum und mit welchen Händen du All In gehst und welche Programme dir behilflich sein können, lernst du in diesem Video.

Tags

Anfänger push or fold serie steinek´s push or fold

Kommentare (25)

Neueste zuerst
  • icon01

    #1

    erster^^
  • laghorn711

    #2

    #2
  • Fistor

    #3

    isn bisschen leise, oder?
  • CBFunk

    #4

    Für mich über Lautsprecher und Headset gut verständlich
  • HarryGER

    #5

    Sound völlig ok.
  • Toti1989

    #6

    gefällt mir :)

    Sound ist okay :P
  • humpigumpi

    #7

    gefällt mir gut besonders mit den highblindlimpern !
  • Kazadur

    #8

    wiedermal ein super lehrreiches Viedeo!

    sound supi content mega gut!

    Hoffe es kommt noch so einiges von dir!
  • goddamned

    #9

    Wieder ma sehr analytisch und sehr gut erlärt.
    Ich hätte selbst z.B. bei längerem Beschäftigen mit den Tabellen sie nie auf diese Weise hinterfragt, gefällt!
  • ItseMeMario

    #10

    "das kann man immernoch so hinreden" <3

    nice vid
  • herthafrosch

    #11

    Ich glaube aber nicht, dass man den ICM Trainer während eines laufenden Turniers verwenden darf! Bei Stars ist es schon verboten den ICN Tr. zu öffnen, während die Pokerstars Software läuft! Dann öffnet sich sofort ein Popup mit der Aufforderung den ICM Tr. sofort zu beenden.
    Erlauben andere Anbieter die ICM Berechnung mit dem Trainer, während eines laufenden Turniers?
  • steinek

    #12

    @11: Ich denke nicht, dass das irgendwo erlaubt ist. Es ist aber auch kaum zu realisieren, die ganzen Zahlen während der Wartezeit einzutippen. Insofern muss man einfach unabhängig von den Tischen damit trainieren und ein gutes Gefühl entwickeln, um dann an den Tischen möglichst wenige Fehler zu machen.
  • Tosche34

    #13

    Danke, Steinek!

    Vor allem deine Gedankengänge zu den Highblindlimpern haben mir sehr gefallen und auch ein Stück weit weiter gebracht.
  • John432

    #14

    die ganze Serie ist total genial.
  • matzke91

    #15

    Hey Steinek,
    bin ein echter Fan von deinen Videos! Super erklärt. Die Fails mit der Software zwischendurch haben zudem auch noch Unterhaltungsfaktor (im positiven Sinne natürlich). Bitte weiter so! =)
  • Druidika

    #16

    sick o_o
  • sunraises

    #17

    klasse serie, die mir unheimlich gut weiterhilft, vielen dank.
    eine frage hätte ich noch, wo finde ich die ganzen tabellen?
  • steinek

    #18

    Danke fürs Lob.
    Die Tabellen findest du hier in der ps.com-Strategiesektion. Dann einfach Bronze SnG und sie springen dich förmlich an.
  • Ryrr91

    #19

    bis jetzt sehr Hilfreich ;)

    Danke ;)
  • seeone

    #20

    zu rebound und push tabelle: es ist doch so, dass meist in der push or fold phase 4 oder 5 menschen bereits ausgeschieden sind, dementsprechen fallen doch utg und mp positionen aus?
  • Azad79

    #21

    Auch von mir ein herzliches danke!
  • StikkyFingaz

    #22

    der erte deutschsprachige Sng Coach den ich kennen lerne - hatte bisher nur das vergnügen mit den englischen Kollegen - und vor allem beschäftigt er sich auch mit den kleinen Limits - top
  • Craabs

    #23

    super video, sehr zufrieden :)
  • Prussian

    #24

    Min 11:20: Bei der Erläuterung der Punkte, die die Tabelle vernachlässigt, stimmt der letzte angesprochene Punkt (unsere Position zu den Blinds) mMn nicht so ohne weiteres!
    Genau aus diesem Grund hat ja die Tabelle mehrere Spalten! Dort wird hoffentlich genau das berücksichtigt, was Du erklärst. Der Ersteller des Charts hat doch wohl nicht eindimensional nur berücksichtigt, dass nach uns noch mehrere mögliche Caller für unseren Push sitzen (und wir deshalb erst mit so wenigen verbliebenen BB so früh light pushen), sondern auch, dass die Blinds unerbittlich näher rücken und uns wieder etwas von unserer Fold Equity nehmen. Da sich beide Aspekt (viele Caller + nahe Blinds) auf das selbe Kriterium (Position) beziehen, das ja in den Spalten berücksichtigt wurde, sollte das mMn auch in der Pushing-Range berücksichtigt worden sein.
  • JuztMe

    #25

    Super Video...
    In dieser Phase stecken definitiv noch meine größten Leaks!
    Aber durch viel Übung und Erfahrung wird das schon iwann besser laufen :)
    Komme schon immer näher an die richtigen Ranges (Reads jetzt mal außen vor).