PLO for Beginners – Teil 1

  • Omaha
  • PLO
(41 Stimmen) 13271

Beschreibung

Erlernt Pot Limit Omaha Schritt für Schritt mit der neuen Videoserie "PLO for Beginners" von Huckebein! Im ersten Teil der Serie für Omaha-Anfänger werden die Regeln von PLO erklärt und ihr lernt die Unterschiede zu Texas Hold'em kennen.

Tags

Anfänger PLO for Beginners serie

Kommentare (31)

Neueste zuerst
  • Konti23

    #1

    Viel Spaß mit dem Video!
  • ontherockz

    #2

    Last!
  • MaikelMF

    #3

    @ #2 hast die ganze rumfürsterei versaut ;-)
  • BigStack83

    #4

    Was soll an dem Graphen so besonders sein? Sieht bei mir beim TH genau so aus :D

    Ernsthaft: Ein guter Einstieg und ich werde mir definitiv auch noch den Rest der Serie angucken. Meine bisherigen Ausflüge zum PLO waren bislang eher weniger nachhaltig, da ist eine Einsteigerserie sicher nciht verkehrt.

    Einziger Kritikpunkt wäre die etwas affektierte Sprache, aber das ist sicherlich Geschmackssache und für Anfängervideos wohl auch so von ps.de beabsichtigt
  • Huckebein

    #5

    @4: Graph: eben, der ist nichts besonderes, da es normal ist unter EV zu runnen. Sprache: hochdeutsch ist nicht meine Muttersprache, vielleicht liegts daran ;)
  • R0r5chach

    #6

    promovierter Philosoph?
    o.O

    Über was wenn man fragen darf?

    Gute Sache die Reihe :-]
  • Huckebein

    #7

    @6: Mein Thema: "Virtualität bei Leibniz. Eine Retrospektive" :)
  • R0r5chach

    #8

    Hmm Kekse ^^
  • KolbeckZ

    #9

    Tolles Video, vor allem das mit Tilt stimmt :P
  • suitedeule

    #10

    n1
  • raek123

    #11

    halte definitiv sinnvoll, zum einstieg bei plo erstma das mindset, bzw. die gefahren der variante zu thematisieren. schön wärs nur, wenn es das nächste mal nicht so hart abgelesen klingen würde :)

    ma schaun, wies weiter geht.
  • Omarhawk

    #12

    So eine Serie hat echt gefehlt.
    Super - Huckebein!

    Freue mich schon auf die weiteren Teile.
  • Trulleberg

    #13

    Schönes Video.
    Du hast ein gutes Tempo für ein Einsteigervideo, auch wenn es manchem vielleicht etwas zu steif klingen mag. Ich find´s ideal so, 5 Sterne.
  • oli1802

    #14

    weiter so
  • markydave

    #15

    sehr gut
  • pokahface

    #16

    nice. weiter so :)
  • PokerMokerMo

    #17

    n1
  • demarco114

    #18

    @7 Ich durfte mich öfter mit Hume auseinandersetzen ;).

    schöne Videoserie nur dass du an meinem Geb. laut Graphen so schlecht runnst gibt mir zu denken..
  • Huckebein

    #19

    @18: Hume ist ja auch nicht schlecht, zumindest hat er nicht annähernd so viel wie Leibniz geschrieben ;)

    Ich glaube ich bin in letzter Zeit an sehr vielen Geburtstagen schlecht gerunnt :(
  • Cazparl

    #20

    guter einstieg!
  • laghorn711

    #21

    @ 18:34

    schön und vornehmend sprechen fail!!! :D
  • Knallo

    #22

    @21 Was hat er sich vorgenommen?
  • timury

    #23

    ganz nett aber sehr schade das er da nur n graphen hinstellt und sagt:
    so leute das ist varianz wie man
    klar erkennen kann
  • Huckebein

    #24

    @23: Der Graph ist ja eigentlich nur als Verdeutlichung gedacht, dass man ein gutes Mindset braucht, um trotz der Swings nicht zu tilten.
  • busfahrer09

    #25

    gutes video, zieh mir direkt die ganze serie rein.. hoffe kommt nochn bisschen neuer content :)
  • Huckebein

    #26

    Kommt :)
  • breadbowl

    #27

    How do I listen to this video in
    English?
  • Pascal

    #29

    http://www.pokerstrategy.com/video/13635/
    is the English link

    following this link you can get the whole series by clicking the "PLO for Beginners" tag
  • Maxine74

    #30

    ganz echt, ich kenne das spiel und spiele es und auch (weitgehend) erfolgreich als hobbyspieler eben, aber dieses video ist definitiv NICHTS für anfänger.

    a , viel zu viele englische begriffe
    b, fachbegriffe ohne erklärung


    hätte ich nicht vorab texas holdem gespielt und schon eine ganze weile omaha hi/lo hätte ich null verstanden was du da erzählst ... wenn man anfänger videos macht sollten diese auch für sie gemacht sein und das auf deutsch, oder eben mit den erklärungen was bedeutet was...

    wills nicht mies machen, ich habe es verstanden, aber spiele schon lange, habe es einem vorgespielt der das spiel nicht kennt...er verstand null!!!
  • niknik88

    #31

    #30
    Er sagt doch an, dass das nix fuer Anfaenger ist, sondern jeder schonmal Omaha gespielt haben sollte ;)
  • artioz

    #32

    gutes video. doch ich habe die erfahrung gemacht, dass slowplayen oft auch besser ist, als zB zu contibetten oder valuebetten, da man sonst schwer seine equity realisieren kann und sich in schwierige situationen bringt. wie seht ihr das?