Vier Standard-Charts für die Push-or-Fold-Phase

  • Sit and Go
  • SNG
(47 Stimmen) 33945

Beschreibung

In diesem Video lernst du vier Standard-Charts kennen. Sie zeigen dir in der Push-or-Fold-Phase, wann du All-In gehst und wann du ein All-In mitgehst.

Tags

push or fold Theorievideo

Kommentare (43)

Neueste zuerst
  • andmader

    #1

    1
  • BETI89

    #2

    SnGay
  • Whitelord

    #3

    "...so leicht verdaulich wie Stahlbeton."

    -.-
  • tt5

    #4

    Stahlbeton ist genau das richtige Wort dafür, vote for President.
  • Fussel2

    #5

    obama ?
  • Doneit

    #6

    versteh immernoch nich warum ich auserhalb der Blinds AQ mit 8BB pushen darf (Rebound) und im SB und BB nicht. Aber hab ich ja schon im Textthread geschrieben.
  • Doneit

    #7

    also gegen ein early position raise hab ich als Nichtblind ne 8 und als Blind nen Strich. Ist meiner ansicht nach jetzt grad im BB ziemlich unlogisch, weil da ja nu keiner mehr mit einer guten Hand hinter mir sitzen kann.
  • Dadamul

    #8

    Die Frage von Doneit würde mich auch sehr interessieren. Gibt irgendwie echt keinen Sinn.
  • lynchDavid

    #9

    @#6: Wegen geringerer Potgröße, würde ich vermuten.
  • Doneit

    #10

    also gegen mittlere Position push ich mit AQ und 99, TT loser aus den Blinds(bis 13 BB aus den Blinds statt 9 als Nichtblind)gegen einen eizelnen Gegner und gegen early Position fold ich aus den Blinds und hab eine 8 als Non-Blind? Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
  • sebmanx

    #11

    warum charts? alles nur keine charts......icm verstehen dauert 15-25 min...bitte hört auf mit den Charts. Erzählt mir nicht dass Morgoth nach den charts pusht...
  • sebmanx

    #12

    gibts auch nen chart für limper...ab wann man über die drüber pushen darf?
    ;)
  • schoxx

    #13

    limper und und "raiser" sind in den charts das gleiche
  • byterebel

    #14

    puh. ganz schön kompliziert am anfang
  • FrieJo

    #15

    Push or fold die komplexeste Phase in nem Turnier??? WTF in nem MTT auf keinen Fall!
  • spliff77

    #16

    @15,12,11 LOL
  • NRGB

    #17

    was ist wenn 2 Spieler vor dir eingestiegen sind, dann gilt die Tabelle nicht mehr?
  • Abacus7777

    #18

    Wenn die Stacks, derjenigen in das Chart-Modell passen, kannst ganz normal pushen!!! Egal wieviele vor Dir in die Hand einsteigen, Du solltest nie mehr Risiko eingehen, als in der Tabelle steht - sonst wir es auf Dauer unprofitabel
  • lood1

    #19

    ich glaub ich bin doof: wo find ich denn den icm-trainer?
  • Lenzer

    #20

    in der downloadsektion
  • kslate

    #21

    @Doneit:
    Sollte dir zu denken geben das ich als Bronzespieler es verstanden habe.
    Es ist einfach notwendig in dem Fall da man auf Button eher unter Druck ist und somit eine größere Range pushen muss, wenn man wenig BB hat (hier 8) im Button hingegen kann man selbst damit, gerade wegen der guten Position auf bessere Hände spekulieren.
  • Doneit

    #22

    Verstehe nicht was dir deine Position am Button bringt wenn du Allin bist? Jemand raist aus UTG und du ballerst am Button loser drüber als aus dem BB obwohl deine Odds schlechter sind als aus dem BB und du obendrein noch 2 Gegner hinter dir hast die mit irgendwas aufwachen können? Es ist in meinen Augen schlicht und ergreifend unlogisch, auch wenn du es anscheinend verstehst.
  • Doneit

    #23

    OK die Odds sind nicht schlechter (mal angenommen die Blinds folden) das war ein Fehler meinerseits , aber dass noch 2 hinter dir sitzen ist schon ein Nachteil. Und vom BU hast du eine 8 und aus dem BB garkeinen Eintrag und das kann einfach nicht sein , wenigstens eine 6 oder 7 müsste dann da auch stehen
  • Doneit

    #24

    kslate lies bitte deinen Post nochmal durch, nach dem was ich da lese soll der Button looser rebounden weil er unter Druck ist und gleichzeitig länger auf bessere Hände warten. Vieleicht verstehe ich dich ja einfach nur falsch , aber für mich ist der post in sich wiedersprüchlich.

    Es geht darum dass du nach Reboundtabelle alle Hände aus dem BB etwas looser rebonden kannst als wenn du nicht in den Blinds sitzt (einige Hände auch zusätzlich), auser genau mit AQ und 99 und TT, das du da plötzlich folden sollst gegen ein early raise (was ja auch völlig OK ist) , während du es theoretisch jetzt aus UTG+1 - BU für 8 BB reboundest obwohl dann noch bis zu 8 Leute hinter dir sitzen. Laut Reboundtabelle sollst du gegen ein early raise aus dem BB mit AQ ,TT, 99 plötzlich tighter sein als aus anderen Positionen , aber gegen ein Middelpositionraise darfst du schon wieder loser rebounden(9 Nichtblind,13 Blind). Mir geht es darum herauszufinden ob das einen bestimmten Grund hat oder einfach falsch ist.

    Falls du noch weniger Chips als dein Gegner hast sind zudem die PotOdds aus dem BB etwas besser. (angenommen wir haben einen Reststack von 2000 bei 150/300 Blinds, dann müsste der Gegner nach dem Push ja dann 2300 callen , der Pot wäre 4750 [2*2300+150], aus UTG+1-Button wäre der Pot aber nur 2*2000 +150+300 = 4450)

    Sry for Trippelpost mein post 23 ist btw unsinnig
  • JackTheRiver84

    #25

    Lol, habe zwei mal den Button deklariert.
    Ich meinte natürlich das der Button eher unter Druck kommt als wenn man im SB sitzt, da man dort nur noch ein Gegner vor einen hat und somit nicht jeden Trash pushen muss (unabhängig von der BB-Anzahl).
    Redest du egtl von SnG oder von MTT's?
    Bei SnG gibt es selten noch einen Fullring in der Push or Fold-Phase.
    Im MTT hingegen sitzt man fast durch gehend am Fullring bzw 6-8-Mann-Tisch.

    Potodds sind in der Push or Fold-phase meines erachtens außer acht zu lassen, da es hier nur darauf ankommt ob die Foldeq groß genug ist.
    PotOdds geben dir ja nur auf langer Sicht aufschluss darüber ob du profitabel spielst. Aber hier ist wie gesagt nur wichtig ob dein Gegner foldet oder nciht und welche Hände noch Chancen haben zu gewinnen wenn ein Gegner dich callt.

    Leider kann ich dein genaues Problem immer ncoh nicht ganz analysieren.
    Tausche mich aber gerne mit anderen Spielern über solche Thematiken aus.
    Wenn deiner seits daran Interesse besteht adde mich bitte per msn: kslate89@hotmail.de
  • hansup

    #26

    find ich gut
  • cuPsn

    #27

    Man muss es sich halt mehrmals anschauen, aber dann macht es sinn :P

    sehr nice
  • PickWeek

    #28

    А когда тут по русски говорить тобудут? а то я так и не понял после какого слова смеятся!)))
  • Zzxz

    #29

    как смотреть видео то если не на русском.....((
  • Cookkie

    #30

    ich habe aine banana und zich banana iz gelb...надо было немецкий у4ить)
  • doncross

    #31

    habe jetzt mal nen paar boku87-games nach der tabelle analysiert, und der hat exakt danach gespielt...kann jetzt auch zufall sein,aber eher doch nicht^^
  • kev1337

    #32

    wo finde ich denn die tabellen finde kein artikel anhang!:(
  • MastaEm

    #33

    finds echt geil das die videos alle so laut sind ihr fürsten
  • mamanani2

    #34

    Die Rebound Tabelle zeigt die Position des Raisers, nicht deine eigene, lass dir das mal durch den Kopf gehen, dann sollte eigentlich alles klar sein.
  • erlent

    #35

    hi warum ist denn in der push tabelle, wenn vor dir alle ausgestiegen sind, die big blind position nicht aufgelistet? hab ich da irgendwas verpasst :-)
  • snoopydog30

    #36

    Nehmen wir mal an ich bin CU mit AQs. Ich habe noch 10 BB, Folgende Spielsituation:MP1 Fold, MP2 Fold, CU (ICH)10 BB,Button 8 BB, SB 20 BB, Big Blind hat 11 BB.Sollte ich nun pushen, obwohl der Small Blind mehr als 13 BB hat? So wie ich das verstanden habe, bin ich automatisch in der Push or Fold Phase wenn ich weniger als 13 BB habe oder ist es wichtig das meine Gegner hinter mir ebenfalls weniger als 13 BB haben?
  • Wizzzl65

    #37

    @35 wenn du bis zu 13 bb hast kannst du das machen

    wenn du allerdings 20bb hast und dein gegner 13bb dann geht das auch, denn du riskierst in dem fall ja nur trotz dem 13bb (kannst ja nicht mehr verlieren als der andere hat)

    habe von SNG nicht so den plan, bin mir aber sicher dass es so gemeint ist.
  • snoopydog30

    #38

    ok danke
  • r3dryd3r

    #40

    bitte
  • C0zm1c

    #41

    und wo sind die charts ??
  • Madden23

    #42

    @41: In dem Artikel "Vier Standard-Charts für die Push-or-Fold-Phase".

    btw: Diese Stimme ist einfach nur absurd komisch :D:D:D:D
  • dgk92

    #43

    wenn ich small blind bin und ich first in geh, kann ich dann mit jeder karte im small blind first in gehen?
  • Mattes123

    #44

    hab ich das richtig verstanden? laut tabelle (minute 3:45) muss ich also gegen ein UTG raise z.b. TT folden, egal wieviel BB ich noch hab?
    Wenn das wirklich so gemeint ist kann ich das ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, wenn ich z.B. unter 6BB bin push ich da doch TT locker drüber, genau wie AQ und noch weit unter AQ!!
    Das gleiche im BB:
    hier darf ich laut Tabelle nur die totalen Nuts drüberpushen, alles andere wird gefoldet.. wenn ich aber short bin mit z.B. 6BB dann pushe ich eine viel größere range als die hier angegeben ist. Ich hab zwar keine FE mehr, hab mit jedem Pocket aber noch einen Flip gegen Ax.
    So tight zu reshoven halte ich für einen Fehler..