MSS Advanced 1 - Basics & ORC

  • NL MSS
  • NL MSS
  • $200
  • Fullring (9-10)
(56 Stimmen) 13026

MELDE DICH AN, UM DAS GESAMTE VIDEO ZU SEHEN

Kostenlose Mitgliedschaft

Jetzt anmelden
 

Beschreibung

Greyboy und Huckebein gehen in diesem Video auf grundlegende Aspekte der MSS ein: Wer spielt die MSS bereits, und aus welchen Gründen? Welche Unterschiede gibt es zwischen Mid- und Shortstackspiel? Zwischen BSS und MSS? Danach geht es gleich in medias res: Mit wieviel BB kaufst du dich an die Tische ein? Machst du Rebuys? Wann solltest du den Tisch wieder verlassen? Welche Raisesizes verwendest du? Darüberhinaus bekommt ihr zwei ORC präsentiert: einmal den Standard ORC sowie einen looseren ORC, den du an besonders tighten Tischen anwenden kannst.

Tags

midstack MSS advanced Multicoach serie Theorievideo

Kommentare (60)

Neueste zuerst
  • CBFunk

    #1

    Viel Spaß mit der MSS!

    Eine Woche ab dem Basic-Status verfügbar.

    Hier findet ihr die im Video erwähnten Openraising-Charts:

    http://resources.pokerstrategy.com/Strategy/pdf/ps_mss_advanced_orc.pdf
  • MosnOne

    #2

    jungens, ich kann mir das vid beim besten willen nicht angucken. so eine extreme elanlosigkeit des hauptredners und die absolut geschauspielert wirkenden zwischenfragen des zweiten menschen hinterm mikro verführen meine augen leider zum schließen, und mein gehirn regt es nicht zum mitdenken sondern abschalten an.

    nehmts mir nicht übel, aber sowas geht einfach gar nicht.

    (mal abgesehen davon das die soundqualität und vor allem die sprachverständlichkeit durch nachträgliche bearbeitung um einiges hätte aufgebessert werden können, aber das betrifft leider 98% der videos hier, und ist auch sicherlich nicht sache der redner.)
  • Ben2000

    #3

    Erster
  • Finally

    #4

    geiles intro :D
  • DerDicke82

    #5

    hehe jo das intro rockt :-)
  • Huckebein

    #6

    @2: Verstehe nicht was du an der Soundqualität auszusetzen hast. Der Ton ist doch klar und alles sehr gut verständlich.
  • greyboy

    #7

    Jep ich find das Intro auch nice ;)
    Thx to Kyle in der Videoproduction!

    @2
    Dieses Video ist eher wie ein Strategie Artikel zu sehen, in dem es darum geht die wichtigsten Informationen zu kommunizieren.

    In einem Strategieartikel findest du auch wenig Unterhaltungswert, es sei denn die Strategie interessiert dich.

    Von Elanlosigkeit kann wirklich keine Rede sein, ich war höchsten zu sehr auf den Content konzentriert um einen bahnbrechenden Tonfall zu haben.

    Für mehr Unterhaltung und Action werden dann die Livaplay Videos sorgen ;)
  • Padde

    #8

    @ 2: lächerlicher Comment

    @ greyboy: sehr gut gemacht, hat Potential
  • greyboy

    #9

    @Padde:
    mille grazie ;-)
  • teAmeY

    #10

    hmm seit wann brauch man für deepere stacks auch ein tighteres BRM? ist das nicht genau andersrum? nen shortstack ist doch viel schneller futsch als nen midstack/bigstack :D
  • klick4FUN

    #11

    Oo
    die einzige theoretische edge was man hat is im 3bet-game die beim sh einfach viel öfter eintritt deswegen seh ich fr als kontraproduktiv da macht man eher gewinn durch schlechte spieler von denen man mit 100b mehr holen würd

    man wird nicht oft ge3betet??? wtf

    multitableing? wenn man bss 12 tablen kann, kann mans mit 50bb auch
    seh da nicht *viel* unterschied
  • greyboy

    #12

    @10
    Nicht falsch,
    aber es kommt auch noch darauf an,
    wie aggressiv man spielt.

    Da die MSS viel Foldequity basiert,
    kann es sein, dass man öfter mal in Setups läuft und ein paar Stacks verliert.

    Die Varianz ist recht groß bei der MSS, wie ich finde.
    Siehe meine Graph im Forum.

    Am besten verschieben wir diese Diskussion ins MSS Forum.
  • greyboy

    #13

    Um der Rebuy Thematik vorzugreifen:

    Als MSS nicht nachzukaufen bis 15BB,
    ist für den Großteil der Spieler das profitabelste.
    Natürlich gibt es Situationen in denen es besser ist 40bb oder mehr zu haben, wenn ein Fish am Tisch ist...

    Mehr dazu dann bitte in den MSS Threads.
  • XcreminatR

    #15

    Du sagst das es unser Ziel ist 10 BB zu gewinnen und dann auszusteigen ... bezieht sich das auf den gesamtgewinn? also steigst du immer mit 50 BB aus (pokerstars) oder wenn du zB 15 BB hast und dann aufdoppelst?
  • greyboy

    #16

    Siehe Forum @15.
  • Hasgar

    #17

    klingt interessant, werd mir die nächsten videos auch anschauen
  • baderth

    #18

    für bss umsteiger. für nl200-400 spieler. nicht zu loose(>25%?!) ausn SB raisen wenn man sich postflop nicht wohl fühlt.
    scheint mir ja eher ein umstiegsprogramm für ehemalige sss "pokerspieler" zu sein, bin dann mal raus, aber danke für die ranges.
  • Mart1

    #19

    wann kommt denn der 3b teil?
  • Huckebein

    #20

    @19: Der 3bet Teil kommt nächste Woche.
  • Mart1

    #21

    noez... endlich mal wieder guter content und dann zieht sich das so hin
  • wahnfried

    #22

    interessant, gut strukturiert und klar verständlich - ich fands gut und bin gespannt auf den nächsten teil
  • Eosandar

    #23

    Wie sieht das denn genau mit dem Postflopspiel aus?
  • smokinnurse

    #24

    nettes vid
    ich spiels zwar nicht, finde es aber sehr informativ zu sehen, was ein teil meiner gegner mit den krüppelstacks so anstellen und in welchen charts sie immer nachgucken
  • kdkmoorhuhn

    #25

    ich bezweifel es mal einfach, dass man aus dem SB die gleiche Range profitabel spielen kann wie aus dem CO? Oder liegt das an dem kleineren Stack? Bei der BSS kann man auf jeden Fall eine größere Range aus dem CO profitabel spielen als aus dem CO
  • zorgar

    #26

    @ 25

    solange du nicht die gleiche range aus utg spielst wie aus utg oder du den villain 1 die gleiche range wie villain 1 gibst sollte das schon gehen.
  • ameisenmann

    #27

    das intro ist grausam
  • Schneeflitchen

    #28

    Gut gemacht! Aber wieso zuerst eine MSS Advanced ? Warum nicht zuerst eine MSS Basic?
  • Fussel2

    #29

    Min 11:45
    Was soll dieser scheiß mit auto- mathematischer short stack edge, die Rechung möchte ich sehen. Erwähnst doch selbst bei jeder Rechung das das gleiche auch für den Gegner gilt, da beide mit dem gleichen effektiven stack spielen.
  • RARichie69

    #30

    naja, bei dem video braucht niemand angst zu haben das iwer wen die edge jetzt durch das vid wegnimmt. im grunde wird ja nur die SSS nochmal erklaert und gesagt das man auch mal bluff3betten darf. und es gehen ja auch schoen die spieler vom tisch wenn man nen kleinen gewinn gemacht hat. d.h. die leute die auch mit 50-unendlich viel BBs spielen koennen duerfen sitzen bleiben und die dicken fische richtig ausnehemen ;)
  • chrischiberlin

    #31

    wow das intro hat mich getiltet^^
  • TuzzuT

    #32

    @29 der effektive stack gilt nur im vergleich zu dem shortstack, aber es sitzen ja noch andere spieler mit am tisch
  • Phoe

    #33

    Der BRM-Teil is mal sowas von schlecht, habt ihr euch das überhaupt mal selber angeguckt? Erstmal wird man mit einem 30-50 BIGBLIND brm bei SSS nicht weit kommen, eher 30-50 Stacks.
    2. wer spielt auf nl 100+ SSS noch mit 30-50Stacks, die Angaben sind aus irdendeinem Einsteigerartikel wo was von 25 Stacks angegeben wird damit man auch mit 50$ auf nl 10 starten kann.
    Warum sollte man BSS mit 100Stacks spielen wo die Strategie doch deutlich Swingfreier ist als eine SSS oder MSS?
    Typisches Propagandavid von ps.de damit die Leute höher spielen und mehr Rake produzieren.
  • Zivilist

    #34

    was sollen diese verkackten Intros immer bei den videos hier??
    weder lustig, originell oder gut gemacht.. einfach nur behindert nervig.

    inhaltlich aber solide, wenn auch nichts weltbewegendes.. folgt noch ein sessionreview im nächsten teil oder so was?
  • carlinchen

    #35

    ich hab bis jetzt nie bei videos groß comments abgegeben, aber das hier kann man sich nicht angucken es geht nicht um inhalt o.ä. dieses ständige "ähm" oder allgemein die art uns weise wie gesprochen wird, es ist unzumutbar. Im hintergrund laufen andere sachen ab, stndig eine andere ablenkung.

    Ich dachte es gäbe mittlerweile eine Qualitätskontrolle?

    Ich sagt ihr habt euch gebessert? das hier ist ein Rückschritt in die Steinzeit. Lasst die Intros weg, konzestiert euch auf inhalt und die art und weise wie es den usern rübergebracht wird.

    Unter aller sau.
  • Saccard

    #36

    Die Fragen errinern mich voll ans TV-Shopping Sender. Ansonsten solider Einstieg revolutionäres war jetzt noch nicht dabei
  • HeikeAnna

    #37

    Das Vid ansich find ich recht gut.

    Aber dass nachdem die sss an den 100bb tischen verbannt worden sind, nun diese beschissene mss kommt, nervt mich jetzt schon.

    Die edge die man am turn und river gegen schwache spieler hat, wird so ja wieder wet gemacht. super poker.

    bitte mal sofort ein adaption vid gegen mss raus bringen.

    imo viele open raises ip callen, flop floaten, da 2barrels als bluff kaum vorkommen, da sich villain ja sonst commitet. pot am turn stealen

    solange machen bis fisch adaptet.
  • MickLarson

    #38

    Also ich persönlich, finde es sehr schade, das diese MidtsackStrategy, wieder nur darauf aus ist paar BB+ zum machen und man sich dann wieder verpisst.
  • OnkelHotte

    #39

    @carlinchen: Sehe ich mal wieder nur als vernichtende Haterkritik as usual. Als ob das nun soooo schlimm wäre wie du darstellst.
  • Gallagher

    #40

    Es ist nicht so schlimm, wie es dargestellt wird, aber in der Tat ist das Video weiß Gott kein Glanzstück.

    Auf diese Tatsache wird man wohl hinweisen dürfen, wenn in zahlreichen Feedback-Threads auf die achso tolle Qualitätsoffensive bei den Videos verwiesen wird.
  • carlinchen

    #41

    @onkelhotte

    nein ist es nicht, ich hab hier nie groß kritik geäußert, was du sicherlich wissen müsstest.

    Ich wollte darauf hinweisen, wie ich das sehe und das wars auch.
  • h1as

    #42

    #2 finde die Intros auch furchtbar. Beschränkt auch doch bitte auf max 10sek, niemand will sich den mist 40 Sek anschauen.
  • TheJoker

    #43

    da wird ja gar kein poker gespielt? wasn da los`^?^^
  • domde

    #44

    das video ist ganz ok, aber das intro nicht zum aushalten!
  • passauf

    #45

    wann kommt der zweite teil? schönes ding!
  • kriim

    #46

    kann ich die 3,65PTbb einklagen?
  • kYoung26

    #47

    Find das Video bzw. die Strategie ganz gelungen. Bin schon auf das nächste gespannt..

    Thx ;)
  • Kongotto

    #48

    lol midbet ähm midstack
  • EvilSucker

    #49

    Wie ich als NL-Spieler kochen würde.

    Ich finde das Intro übrigens auch eher nicht so schön.
  • Loosar

    #50

    gutes theorievideo, der vorspann ist wie so oft nervig und der ton zu leise!

    offen bleibt für mich das spiel gegen limper. isolieren wir auch mit diesen ranges, oder adapten wir an die vpip- und limp-stats und wenn ja wie? ebenso fehlen wert für Raise vs Limper aus BB.
    oder kommt das mit dem 3Bet in teil2?

    die sb-raises erscheinen mir auch gegen UK zu loose und wer da nicht adaptet der rennt halt "nur" mit halbem fullstack ins offene messer.

    das gilt eigentlich generell, weshalb
    ich den großen vorteil zur BSS noch nicht sehe, aber vielleicht kommt das ja noch. ich werds aber mal ausprobieren: mit MSS an den tisch voll UK setzen, ggf. mit SSS wieder hocharbeiten auf 25+. mit 50BB vom tisch gehen, es sei denn man hat position auf fisch, dann natürlich auf BSS umschalten ggf. auch rebuy auf 100 BB und fischen.
  • Mart1

    #51

    Koennt ihr die slideshow vllt irgendwo online stellen?
  • Huckebein

    #52

    @28: Es ist oft leichter, eine fortgeschrittene Strategie zu entwickeln, da für Einsteiger der Inhalt noch weiter vereinfacht werden müsste.

    @33: Bei einem 30BB BRM handelt es sich um einen Versprecher, du hast es ja gleich richtig interpretiert. Danke.

    @38: Eine Multistackstrategie ist viel zu komplex, als dass man sie in einfachen Theorievideos locker formulieren könnte. Da sich die Strategie innerhalb gewisser BB Grenzen teilweise drastisch ändert, muss man sich auf eine "BB-Range" konzentrieren, in der die Strategie in sich konsistent ist und funktioniert.

    @46: Eher nicht ;)
  • Huckebein

    #53

    @50: Die Strategie gegen Limper ist nicht explizit behandelt, da es auf NL200+ eher weniger davon gibt. Aber auch hier werden schlechte Spieler selbstverständlich exploitet und auch isoliert.

    Den Rest siehst du ganz richtig: je nachdem, ob du eine Edge am Tisch hast, kannst du auch mit größeren Stacksizes weiterspielen.

    @51: Es wird in Kürze der Artikel mit der Zusammenfassung des Videos erscheinen.
  • Loosar

    #54

    #Huckebein
    auf NL200 vielleicht nicht, aber auf NL100 wimmelt es noch davon. klar nutzen wir schlechte Limper aus, aber ist was zu beachten im vergleich zur BSS? irgendwelche besonderheiten im BB?
  • HaensWoerst

    #55

    darf ich jetzt die Leute die mit halbem Stack am Tisch sitzen nicht mehr Fische nennen? :(
  • Tyroune

    #56

    rauste2: gucks dir halt einfach nur nicht an. meinse einsteiger wollen hier unterhalten werden oder was lernen?
  • emetic

    #57

    Wann kommt das nächste Video über die 3bets?
  • Wizzzl65

    #58

    eine strategie die viel rake erzeugt...
    ...wie schön für ps.com

    doch zumindest werden die rakesklaven nicht ab beginner hochgezüchtet.
  • DerIrreIvan

    #59

    @55: Du darfst jeden Fisch nennen, dem du ordentlich Geld abnimmst... shice doch auf die Stacksize *g*

    @Wizzl: Ist doch auch für uns Spieler gut, viel Rake angerechnet zu bekommen -> Rakeback, Strategypoints und Rakeraces...?


    Zum Video: Ich find die Contentdichte genau richtig für ein erstes how-to-start-video zur MSS. Ist ja nicht für Pokeranfänger gedacht,sondern für Umsteiger, und erklärt deshalb hauptsächlich die Unterschiede zu den anderen Strategien -> gut gemacht.

    Allerdings wirkt es tatsächlich an einigen Stellen, als würdest du ne neue Folie zeigen und sie selbst erstmal lesen müssen @greyboy . Vielleicht vor der Videoaufnahme noch ein paar mal öfter die eigenen Folien durchschauen, oder Roten Faden ausgedruckt neben den Bildschirm hängen? ;-)
    Ansonsten gefällts mir, ich schau mir gleich die nächsten an...
  • b10w

    #60

    Nicht schlecht, aber die Informationsdichte ist etwas niedrig - die gleichen Informationen hätte man auch in 10 Minuten unterbringen können.

    Die Zwischenfragen sind IMO überflüssig, das hätte ein Coach allein auch geordnet und sinnvoll rüberbringen können.

    Alles in allem finde ich es etwas zu "basic" und in Richtung "hier habt ihr ein Chart, das ist jetzt die einzige Wahrheit".

    Aber gut, das ist die Einführung in das Thema und dafür ist es ausreichend. Mehr aber auch nicht.
  • Cr4voN

    #61

    Schönes Intro!

    Ein gutes Einstiegsvideo, auch wenn die Art des Sprechens tatsächlich eine leichte Baldrian-Wirkung hat.

    Nun habe ich endlich eine Idee, wie ich an tighten Tischen aufloosen kann.

    Vielen Dank für das Video Euch beiden!